Mobile World Congress: LG stellt Smartphones mit Vierkernprozessor vor

Der diesjährige Mobile World Congress (MWC) in Barcelona startet zwar erst am Montag, aber LG hat bereits heute schon sein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt. Vermutlich auch, um nicht im allgemeinen Nachrichtenstrom des MWC unterzugehen. So soll das auf den Namen Optimus 4X HD getaufte Geräte mit dem Nvidia Tegra 3 laufen, dessen vier Hauptkerne mit jeweils 1,5 GHz getaktet werden.  Des weiteren gibt es einen fünften Kern, der bei weniger aufwendigen Arbeiten zum Einsatz kommt und besonders wenig Strom verbraucht.

Das IPS-Display ist mit 4,7 Zoll für meinen Geschmack recht groß, dafür hat es eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Verbaut sind außerdem 1 GByte RAM und 16 GByte Flash-Speicher, einen Micro-SD-Slot scheint das LG Optimus 4X HD nicht zu besitzen. Hoffnung auf eine lange Laufzeit macht der vergleichsweise starke Akku mit einer Kapazität von 2150 mAh. Ob das Gerät LTE unterstützten wird, hat LG bei der Vorstellung nicht genannt, aber der starke Akku könnte als Hinweis darauf gewertet werden. Mit der  8-Megapixel-Kamera  lassen sich Videos in Full-HD-Auflösung aufnehmen.

Am Montag will sich LG zu weiteren Details sowie Preisen und Marktstart äußern.

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, MWC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Mobile World Congress: LG stellt Smartphones mit Vierkernprozessor vor"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

kann man die junge dame in pink kennenlernen? 😀 nette facts zum phone 😉 könnte mir gefallen

avatar
Gast

Ich hab das optimus 2x und bind amit relativ zufrieden.

Das 4x sieht auch nicht schlecht aus, ich mah Handys mit sehr großem DIsplay udn guter Auflösung, bin mal sehr gespannt wie das Handy wird, aber LG wird ja sowieso immer gehatet.

avatar
Gast

Die Mädels dort sind bissle ark jung, sehn aus wie 12…

avatar
Gast

Wenn LG ihre Update Politik in den Griff bekommt wird das 4X HD ein Renner.

Die Hohe Auflösung und das große Display bieten nicht viele Handys, das geht ja schon in die Richtung eines Tablets mit Telefonfunktion.

wpDiscuz