Mobiles Einkaufen sehr beliebt

Mobiles Einkaufen war dieses Jahr sehr beliebt. IBM hat in den USA 500 Shops untersucht und interessante Zahlen in Sachen mobiles Einkaufen veröffentlicht. So gingen 13,4% aller Einkäufe von Apples mobilen Betriebssystem iOS aus, während Android mit 5% zu Buche schlug. Am 25. Dezember wurden 7 Prozent des Einkaufs im Netze von einem iPad aus gestartet und 6,4 Prozent von einem iPhone.

Bei den 500 untersuchten Shops war zudem eine 16,4 %-ige Steigerung zum Vorjahr zu registrieren (25.12), der mobile Einkauf hat eine Steigerung von 118% zum Vorjahr zu verzeichnen. Durchschnittlich 18,3 % der Einkäufe an den Weihnachtsfeiertagen wurden mobil getätigt, im Jahre 2010 waren dies noch 8,4% – eine riesige Steigerung. Wie sah es bei euch aus? Auch mobil eingekauft? Falls ihr das vorhabt – man munkelt, wir hätten eine App für unseren Shop ;)(via)

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz