Motorola kündigt das Moto G 4G LTE an

Moto G 4G LTE front blackMotorola hat analog zu seinem Vorgehen bei der 1. Generation nun auch für die 2. Generation des Moto G eine LTE-fähige Ausführung angekündigt. Laut offizieller Pressemitteilung der Lenovo-Tochter wird das Moto G mit 4G LTE ab Mitte März 2015 zum einem empfohlenen Verkaufspreis von 199 Euro im deutschen Einzelhandel erhältlich sein.

Bis auf die Unterstützung des schnellen Mobilfunkstandards bringt die Motorola-Neuvorstellung im Vergleich zum bereits erhältlichen 2014er Moto G keine bedeutenden Änderungen mit. Die LTE-Ausführung verfügt also ebenso über ein 5 Zoll großes Display mit HD-Auflösung, eine 8-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera und wird von einem Snapdragon-400-SoC von Qualcomm (Quad-Core-Chipsatz mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz) angetrieben. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören außerdem 1 Gigabyte RAM und 8 Gigabyte interner Flash-Speicher, der sich auf Wunsch via microSD-Karte erweitern lässt.

Motorola wird das Moto G 4G LTE in Kürze (vermutlich in der nächsten Woche) inklusive bereits ab Werk vorinstalliertem Android 5.0 „Lollipop“ in Deutschland vertreiben. Passend zum Gerät sollen außerdem wieder die bekannten „Motorola Shells“ erhältlich sein, bei denen es sich um verschiedenfarbige Kunststoff-Rückwände handelt, durch die sich Nutzer den Lieblingslook ihres Smartphone selbst aussuchen können.

 

Bilder: Motorola
Quelle: Motorola

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.