Motorola Mobility präsentiert das Motorola Defy+

Vorhin gab Google noch den Kauf der Mobility-Sparte von Motorola bekannt, nun kommt die nächste News aus dem Hause, allerdings präsentiert man ein neues Smartphone, dass Defy+, welches der Nachfolger des Outdoor-Smartphones Motorola Defy ist.

Zitat: Wie bereits das erste Motorola DEFY bietet das MOTOROLA DEFY+ mit seinem wassergeschützten, kratzfesten und staubdichten Design (IP67) einen besonderen Schutz gegen alles, was das Leben bringt. Außerdem hat das Motorola DEFY+ einen 1 GHz-Prozessor, der 25 Prozent schneller arbeitet und mit der neuen Version Android™ 2.3 (Gingerbread) noch mehr Spass macht. Dieses Betriebssystem ist noch intelligenter und bietet eine bessere Akkulaufzeit – also noch mehr Zeit, um mit dem Smartphone Erlebnisse zu genießen. In Deutschland ist Motorola DEFY+ im September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro (ohne Kartenvertrag, inkl. MwSt) erhältlich.

Wichtigste Features und Spezifikationen

–    Motorola DEFY+ arbeitet mit Android™ 2.3 (Gingerbread) und unterstützt über 250.000 Apps aus dem Android Market™

–    Der 1 GHz-Prozessor arbeitet 25 Prozent schneller für effizientes Internet-Surfen und Multitasking

–    Wassergeschützt, kratzfest und staubdicht, um allem zu widerstehen, was das Leben bringt

–    Kratzfestes Corning Gorilla-Glas

–     Hochauflösender 3,7 Zoll-Touchscreen

–    Music Player gibt dem Nutzer schnell Zugriff auf seine Lieblingskünstler

–    Dank Motorola MOTOBLUR können Nutzer ständig mit ihren Freunden in Kontakt bleiben und haben schnellen Zugriff auf Social Media-Profile und Live Widgets auf der Startseite

–    Media Link ermöglicht es Nutzern, multimediale Inhalte von ihren Computer daheim oder vom Büro aus zu synchronisieren

–    Möglichkeit, Gruppen-E-Mails zu verfassen, um mit Freunden in Kontakt zu treten

–    Adobe Flash 10 ist vorinstalliert für uneingeschränkten Zugang zu Apps, Onlineangeboten und Videos

–    5 Megapixel-Kamera mit Blitz, Digitalzoom und Autofokus

–    2 GB interner Speicher; 2 GB microSD-Karte in der Verpackung, auf bis zu 32 GB erweiterbar.

–    Zugang zu Google™-Diensten wie Google Maps™ mit Navigation,  Google Talk™,  Browsing

–    Akku mit 1700 mHh für 7,1 Stunden Gesprächszeit und 16 Tage Standby-Zeit

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz