Motorola Moto E und Moto G erhalten Android 4.4.4

Motorola_Moto_E_black_1

Motorola hat damit begonnen, Android 4.4.4 KitKat für die Smartphones Moto E und Moto G in Deutschland zu verteilen. Darüber informiert AreaMobile. Die derzeit aktuellste Android-Version wird vom US-Hersteller als OTA-Update bereitgestellt, kann also von Nutzern über eine drahtlose Internetverbindung direkt auf ihr Gerät geladen werden. Wie bei solchen Android-Aktualisierungen üblich wird die neue Softwareversion allerdings in Wellen ausgeliefert, weshalb sich der ein oder andere Besitzer eines Moto E oder Moto G eventuell ein paar Tage gedulden muss.

Mit der Bereitstellung von Android 4.4.4 zeigt sich Motorola abermals sehr reaktionsschnell, wenn es darum geht, eine neu von Google bereitgestellte Android-Version für die eigenen Geräte anzupassen. Die vorerst letzte KitKat-Ausgabe wurde von Google erst Ende Juni veröffentlicht und bringt hauptsächlich Fehlerbehebungen mit. Beispielsweise wurde eine kritischen Sicherheitslücke geschlossen, die zu Problemen bei der Verwendung von Open-SSL-Verschlüsselung führen konnte.

Übrigens: Noch bevor erste Motorola-Nutzer hierzulande über das Update auf Android 4.4.4 berichteten, hatte Motorola-Indien dieselbe Aktualisierung für das Moto E, Moto G und Moto X angekündigt. Es liegt also nahe, anzunehmen, dass auch das Moto X hierzulande schon bald mit der neuen KitKat-Version versorgt werden wird.

Foto: Motorola
Quelle: AreaMobile, Motorola (Twitter)

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Motorola Moto E und Moto G erhalten Android 4.4.4

  1. Pingback: Motorola Moto G ab 21. Juli auch mit LTE erhältlich » notebooksbilliger.de Blog

  2. Pingback: Motorola liefert Android 4.4.4 für das Moto X aus » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.