Motorola – Neues Top-Smartphone wird am 22. April vorgestellt

      Motorola – Neues Top-Smartphone wird am 22. April vorgestellt

      Der US-Riese Motorola wird sein neues Smartphone am 22.April enthüllen – die technischen Daten klingen bereits hervorragend.

      Voraussichtlich das Motorola moto Edge+

      Nachdem Motorola sich die letzten Jahre aus dem Segment der High-End-Smartphones zurückgezogen hatte, nimmt man diese Geräteklasse wohl nun wieder stärker in Angriff.

      Denn nach der Neuauflage des Motorola Razr mit faltbarem Display, steht nun ein klassisches Flaggschiff-Smartphone vor der Tür. Bereits nächste Woche soll es enthüllt werden. Glaubt man vorrausgegangenen Leaks, soll das neue Modell moto Edge+ heißen. Nun zog der offizielle Kanal von Motorola nach und veröffentlichte einen ersten Teaser.

      Snapdragon 865 und bis zu 12GB RAM

      Das Gerät im Video sieht den zuvor veröffentlichten Renderbildern des bekannten Leakers Evan Blass zum Verwechseln ähnlich. Demnach ist davon auszugehen, dass auch die restlichen Angaben des Leaks nicht gänzlich erfunden sind. Laut diesen wird das moto Edge+ von einen Snapdragon 865 angetrieben – dem derzeitigen Top-Prozessor in Android-Smartphones. Dieser wird – je nach Version – von bis zu 12GB RAM unterstützt. Als Audio-Fan freue ich mich über den 3.5mm-Klinkenanschluss des Motorola moto Edge+ – hieran könnt ihr eure Kopfhörer hängen und müsst nicht noch einen zusätzlichen Adapter besorgen.

      Smartphones bei uns im Shop

      Riesen-Akku und 90Hz-Display

      Wirklich gigantisch soll der Akku sein. Dieser bietet wohl eine Kapazität von 5170mAh und kann per Schnellladung geladen werden. Die weiteren mutmaßlichen Specs des moto Edge+ deuten darauf hin, dass es diesen Monsterakku auch wirklich benötigen wird: Denn mit 5G-Modem und 90Hz-OLED-Display sind anscheinend zwei echte Stromfresser verbaut.

      motorola moto Edge+display

      Dafür solltet ihr auf dem sehr schnellen Display super „smooth“ scrollen können und bei Bedarf auch mit maximalem Speed ins Internet kommen. Die abgerundeten Display-Ränder krümmen sich beim neuen Motorola-Flaggschiff weit über den Rand hinaus. Als Auflösung soll Full-HD+ zum Einsatz kommen, was für eine ausreichende Bildschärfe sorgen sollte.

      Auf der Rückseite wartet eine Dreifach-Kamera auf euch. Diese wird – glaubt man dem Renderbild – wohl von einer 108 Megapixel-Linse angeführt. Über die beiden weiteren Kameras gibt es noch keine Infos. Auf der Vorderseite setzt Motorola seine Selfie-Kamera in ein Punchhole.

      Bei den bislang geleakten Farben sticht das moto Edge+ aus der Masse heraus. Mit seinem Burgunderrot und einem tiefen Dunkelblau hebt es sich vom klassischen Schwarz der meisten Konkurrenten ab. Zu den Preisen gibt es derzeit übrigens noch keine Informationen – hier müssen wir uns wohl bis zum 22.April gedulden.

      Was meint ihr zum neuen Flaggschiff von Motorola? Gefällt euch das Design oder habt ihr bei den derzeitigen Smartphone-Modellen einen anderen Favoriten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und wir halten euch mit weiteren Smartphone-News auf dem Laufenden!

      Smartphones bei uns im Shop

      Quellen, Bilder und Video: Evan Blass via Twitter.com; Motorola US via Twitter.com; Caschys Blog

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.