Motorola stellt mit dem Moto G günstiges Mittelklasse-Smartphone vor

Moto-G-Frontback-black

Das mittlerweile zu Google gehörende Unternehmen Motorola meldet sich endlich auch in Europa mit einem neuen Modell zurück. Nach der Übernahme durch Google wurde es ja etwas ruhiger um Neuvorstellungen bei Motorola. Das Moto G hat ein 4,5 Zoll großes Display mit einer 720p-Auflösung. Als Prozessor kommt der vierkerner Snapdragon 400 MSM8x26 von Qualcomm mit einer Taktrate von 1,2 GHz zum Einsatz, dem 1 GByte RAM zur Verfügung stehen. Das Gerät ist wahlweise mit 8 oder 16 GB internem Speicher erhältlich und hat einen 2070 mAh Akku. Natürlich sind Quadband UMTS, HSPA+, WLAN, Bluetooth, GPS und eine 5 Megapixel Kamera ebenfalls an Bord. Das Motorola Moto G soll Ende des Monats mit einem zu öffnenden Bootloader für 169 Euro inklusive 8 GB Speicherplatz und für 199 Euro inklusive 16 GB Speicherplatz in den Handel kommen. Das Gerät kommt mit Android 4.3 in den Handel, allerdings soll laut Motorola Android 4.4 KitKat Anfang 2014 für das Moto G erscheinen. Wer sich ein besseres Bild vom Moto G machen will, dem empfehle ich dieses Hands-On-Video:

Technische Daten:

  • Android 4.3 Jelly Bean
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 400 MSM8x26 Quad-Core A7 1,2 GHz (Adreno 305 450 MHz GPU)
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Interner Speicher: 8 oder 16 GB (nicht erweiterbar)
  • Display: 4,5 Zoll mit 1280 x 720 Pixel Auflösung und 329 PPI Pixeldichte
  • Maße: 129,9 x 65,9 x 6-11,6 mm (HxBxT)
  • Gewicht 143 g
  • Quadband UMTS, HSPA+, WLAN, Bluetooth, GPS
  • 2070 mAh Akku
  • Kamera: Hinten 5.0 MP, Vorne 1.3 MP, Kamerasensor BSI

Angesichts des Preises kann man wirklich nicht über die Ausstattung meckern! Wie es Motorola zu diesen Preis anbieten kann ist allerdings nicht ganz klar, es könnte sein, dass es von Google subventioniert wird. Für die anderen Hersteller ist dies jedenfalls eine echt Kampfansage!

via

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Motorola stellt mit dem Moto G günstiges Mittelklasse-Smartphone vor"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

So Lloyde, die große Frage, die sich mir stellt: Bekommt ihr die Geräte auch zum Erscheinungstag am 21.11. oder erst später? Falls ja, würde ich jetzt glatt bestellen.

avatar
Webmaster

Hi Tommy,
so genau wissen wir das leider noch nicht. Wir versuchen natürlich alles, damit es zum Release bei uns verfügbar ist, versprechen möchte ich dir aber nichts.

trackback

[…] erst vor einigen Wochen vorgestellte Motorola-Smartphone Moto G ist wohl eines der Android-Smartphones mit dem besten […]

wpDiscuz