MSI GE72VR-7RF Gaming Notebook mit neuester Intel CPU und schneller Nvidia Grafik

Mit dem Apache Pro GE72VR hat MSI ein weiteres Gaming-Notebook im Programm, das mit neuester Hardware ausgestattet ist. Im Inneren hat MSI einen Intel Core i7-Prozessor der neuesten Generation verbaut, dem eine Nvidia Geforce GTX 1060, 16 GB-RAM und viel Speicherplatz zur Seite stehen. Diese Kombination verspricht viele Frames/s und einen ruckelfreien Spielegenuss. Gezockt wird bei diesem Gaming-Notebook auf einem 17,3-Zoll-Display, das mit Full-HD auflöst. Das Apache Pro GE72VR besitzt auch die MSI typische SteelSeries-Tastatur, mit einer programmierbaren Hintergrundbeleuchtung.

Preislich ist das MSI Apache Pro GE72VR Gaming-Notebook unter 1700 € angesiedelt.

➦ MSI GE72VR-7RF Gaming Notebook bei uns im Shop

Ansichten

Display

Displayhelligkeit

Das MSI Gaming-Notebook besitzt ein großes Display mit 17,3-Zoll-Bilddiagonale mit Anti-Glare-Oberfläche und True-Color-Technik. Das Wide-View-Panel bietet einen sehr guten Betrachtungswinkel. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel, was Full-HD entspricht. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei 244 cd/m2.

Hardware

Angetrieben wird das Gaming-Notebook von MSI durch einen Core i7-7700HQ-Prozessor von Intel. Dieser arbeitet bei einem Grundtakt von 2,8 GHz, der im Turbomodus bis zu 3,8 GHz erreicht. Hierbei werden einzelne Prozessorkerne des Core i7 bei Belastung in der Taktfrequenz angehoben. Der Prozessor unterstützt auch Hyper-Threading, sodass dieser 8 Aufgaben gleichzeitig abarbeiten kann.

Für die Grafikberechnungen ist neben der Intel Grafik auch eine Nvidia Geforce GTX 1060 vorhanden. Diese besitzt einen eigenen Speicher von 3 GB vom Typ GDDR5. Die Geforce GTX 1060, die auf der Nvidia Pascal-Architektur basiert, bietet außerdem optimale Voraussetzungen für virtuelle Realität.

Der Arbeitsspeicher umfasst 16 GB vom Typ DDR4, der sich durch Austausch der beiden Module auf 32 GB umrüsten lässt. Das Betriebssystem, in diesem Fall Windows 10, ist auf einem schnellen M.2-SSD-Modul mit 256 GB installiert. Dieses bietet im Auslieferzustand noch 191 GB freien Speicherplatz. Das Modul hat gute Lesezugriffe und erreicht Transferraten von über 560 MB/s. (Gemessen mit Crystal Diskmark 5.1.2.) Beim Schreiben sinken die Transferraten auf 336 MB/s.

Neben dem M.2-SSD-Speicher ist im Gaming-Notebook auch noch ein Datenlaufwerk verbaut. Dieses hat ein Fassungsvermögen von 1.000 GB und ist entsprechend der Technik langsamer als das M.2-Modul. Hier geht es jedoch nicht um Schnelligkeit, sondern um die Speicherkapazität. Als optisches Laufwerk ist im Notebook ein DVD-Brenner vorhanden. Die Netzanbindung kann entweder kabellos per WLAN (ac-Standard) oder kabelgebunden über die RJ-45-Buchse (GBit-LAN) erfolgen.

Der integrierte Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen und 4.730 mAh reicht für über 3 Stunden (Office / Surfen). Die Akkulaufzeit sinkt drastisch, wenn Ihr unterwegs auch spielen wollt.

Das MSI GE72VR-7RF Gaming Notebook zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Display: 43,9 cm (17,3″), Anti-Glare mit True-Color- und Wide-View-Technik
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
  • Prozessor: Intel® Core™ i7-7700HQ (4x 2,80 GHz, Turbo 3,80 GHz; 6 MB Cache)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4, max. 32 GB
  • Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 (VRAM 3 GB GDDR5)
  • Festplatte: 256 GB M.2 SSD + 1.000 GB HDD
  • Laufwerk: DVD Super Multi Brenner
  • Netzwerk:
    • BigFoot Killer™ E2400 Gaming-Netzwerkkarte
    • Gigabit Ethernet LAN (10/100/1000 Mbit/s)
    • WLAN ac
  • Anschlüsse:
    • 1x HDMI
    • 1x miniDisplay Port
    • 2x USB 3.0
    • 1x USB 2.0
    • 1x USB 3.1 Gen 2 Typ-C
    • 1x Multikartenleser
    • 1x Kensington Lock
    • Audio: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang
  • Eingabegeräte:
    • Vollständig beleuchtete Tastatur mit Nummernblock
    • Multi-Gesture-Touchpad
  • Webcam: Integrierte HD-Webcam
  • Sound: HD Audio, Sound Blaster® X-FI® MB5, Onkyo 2.0 Speaker-System
  • Akku: 6 Zellen Li-Ionen, 4.730 mAh
  • Abmessungen (B x T x H): 420 x 288 x 29 mm
  • Gewicht: ca. 2,9 kg (inkl. Akku)
  • Betriebssystem: Windows 10 Home

Anschlüsse

Am Gehäuse des Gaming-Notebooks befinden sich sehr viele Anschlussmöglichkeiten. Auf der rechten Seite hat MSI neben dem DVD-Brenner eine USB-2.0-Buchse und den Kartenleser für SD-Karten platziert.

Auf der gegenüberliegenden Seite sind neben zwei weiteren USB-3.0-Buchsen, ein DisplayPort sowie ein HDMI-Anschluss vorhanden. Hier hat MSI auch noch eine USB 3.1 (Gen 2 Typ C) Buchse und die beiden Anschlüsse für Audio und die RJ-45-Buchse platziert.

Tastatur und Touchpad

Das MSI GE72VR-7RF Gaming Notebook besitzt eine große QWERTZ-Tastatur mit separatem Ziffernblock. Die Tasten haben alle eine angenehme Größe und einen sehr guten Hub. Lediglich die Funktionstasten fallen etwas schmaler aus. Einige Tasten entsprechen nicht dem normalen QWERTZ-Layout. Die Windows-, STRG und die >-Tasten befinden sich nicht links neben der Leertaste, sondern rechts. Das hat den Vorteil, dass diese beim Spielen nicht versehentlich gedrückt werden.

Die Hintergrundbeleuchtung der SteelSeries-Tastatur lässt sich über eine vorinstallierte Software steuern. Bei der Tastatur gibt es drei Zonen, die sich farblich individuell einstellen lassen. Neben dem Dauerleuchten bietet die Software auch verschiedene Lichteffekte an.

Tastenbeleuchtung

Hitzeentwicklung / Lautstärke

Unter Last, wobei CPU und Grafik durch mehrere Programme belastet wurden, erwärmte sich das Kunststoffgehäuse des Gaming-Notebooks auf allen Seiten. Die Handballenauflage bleibt bei Zimmertemperatur, jedoch erwärmt sich das Touchpad auf über 37 Grad. Deutlich wärmer wird es mittig auf der Tastatur. Hier wurden Temperaturen von über 46 Grad Celsius gemessen. Auf der Rückseite zeigte die Wärmebildkamera vom CAT S60 bis zu 32,8 Grad an. Die Verlustleistung der Intel-CPU und der Nvidia-Grafik werden nach hinten ausgelassen, wobei hier bis zu 53,5 Grad gemessen wurden. Diese Werte wurden auch nach einer Gaming-Session von über 1 Stunde erreicht. Das Belüftungssystem, das im normalen Betrieb kaum hörbar war, musste unter Last deutlich mehr leisten und wurde lauter. Jedoch nicht so stark, wie bei anderen Gaming-Notebooks von MSI.

Das 462 g schwere Netzteil wird unter Last des Notebooks deutlich wärmer. Stellenweise erhitzte sich der Adapter bis auf 43,2 Grad Celsius.

Erweitern

Das Gaming-Notebook von MSI lässt sich einfach öffnen. Nach dem Lösen von rund einem Dutzend Schrauben kann die Rückseite mit wenig Kraftaufwand entfernt werden. Der Innenraum zeigt viel Hardware, aber keine freien Steckplätze für Arbeitsspeicher oder Laufwerke. Lediglich der Platz für den DVD-Brenner war in diesem Moment leer, da dieses Laufwerk vorher von uns entnommen wurde.

Benchmarks (System / CPU / SSD / Akku)

Benchmarks (Grafik / Spiele)

Vergleichswerte

Pro & Contra

+ neuste CPU plus Nvidia-Grafik
+ viele Anschlüsse
+ zusätzliche Festplatte
+ Full-HD-Display mit 17,3 Zoll und Anti-Glare mit True-Color- und Wide-View-Technik
– Belüftungssystem ist unter Belastung hörbar
– M.2-SSD-Modul – es gibt schnellere
– Kunststoffgehäuse

➦ MSI GE72VR-7RF Gaming Notebook bei uns im Shop

Fazit

360 Grad Ansicht

Mit dem GE72VR-7RF hat MSI ein relativ gutes Gaming Notebook abgeliefert. Das 17,3 Zoll große Display besitzt durch das Wide-View-Panel einen sehr guten Betrachtungswinkel, sodass man den Bildschirminhalt aus jedem Winkel verlustfrei einsehen kann. Die Displayausleuchtung liegt bei 244 cd/m2, was akzeptabel ist. Die innere Hardware basiert auf einem Intel Core i7-Prozessor der neusten Generation. Für die Grafikberechnungen kommt eine Geforce GTX 1060 mit 3-GB-VRAM zum Einsatz, die in aktuellen Spielen vernünftige Frameraten erzielt. Zum Speichern von Daten ist neben dem SSD-Modul auch eine Festplatte mit 1000 GB anzutreffen. Das verbaute SSD-Modul enttäuscht etwas, da MSI in vergleichbaren Gaming-Notebooks ein deutlich schnelleres Modul verbaut. Mit 560 MB/s ist es schnell, aber eben nicht so schnell wie erhofft.

Das optische Highlight beim MSI GE72VR-7RF ist die SteelSeries-Tastatur, die ein sehr farbenfrohes Lichtspiel (abschaltbar) besitzt. Beim Tastenlayout hat MSI einige Tasten verlegt, sodass zum Beispiel die Windows- und die STRG-Taste nicht links neben der Leertaste, sondern rechts anzutreffen sind. Der Vorteil hierbei ist, dass beim Spielen über der Tastatur, diese nicht versehentlich gedrückt werden. Apropos Spielen: Unter Last erwärmt sich das Kunststoffgehäuse stellenweise auf über 53 Grad Celsius und das Belüftungssystem wird lauter. Jedoch nicht so laut, wie andere Gaming-Notebooks von MSI.

Das Gaming-Notebook von MSI besitzt einen Akku, der unterwegs über 3 Stunden durchhält.

Das MSI GE72VR-7RF Gaming-Notebook kostet derzeit 1.679 Euro.

➦ MSI GE72VR-7RF Gaming Notebook bei uns im Shop
avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Bestenliste, Gaming, Notebook, Test abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "MSI GE72VR-7RF Gaming Notebook mit neuester Intel CPU und schneller Nvidia Grafik"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Der M2-SSD Modul ist für mich nicht nachvollziehbar!
Ich kann mir gut vorstellen, dass allein dieser Faktor den ein oder anderen von dem Kauf abschreckt. Denn wenn ich soviel Geld für ein Laptop ausgebe, will ich auch was anständiges und kein M2-SSD.

wpDiscuz