MSI Movie Station HD 1000

Heute traf die Movie Station HD 1000 von MSI zum Test bei mir ein. Dabei handelt es sich um eine kleine Box, die via Netzwerk oder externer USB-Gerätschaften eure Medien mittels HDMI an eurem TV wiedergeben kann, ein digitaler AV-Player also. Bevor ich morgen mit einem kleinen Test für unser Blog starte, möchte ich euch schon ein paar Fotos des kleinen Multimedia-Kastens zeigen und darauf eingehen.

Wie findet ihr eigentlich diese Klarlack-Gehäuse? Da sieht man ja nun jeden Fingerabdruck bzw. jedes Staubkorn drauf. Das muss doch anders gehen, oder? Wie auch immer, morgen gibt es den Praxistest, Interessierte sollten auf jeden Fall reinschauen 😉

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "MSI Movie Station HD 1000"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
iamdan_de

Steht ja in Konkurrenz um WD Media Player HD… sieht auch noch sehr ähnlich aus und bedient das gleiche Preissegment.

Bin schon mal gespannt auf den Praxistest 😉

Klarlack ist doch kein Problem… die Box steht eh immer neben dem TV… Staub ist da leider der Killer 🙁

avatar
Gast
Marius

Bin ich gespannt auf deinen Test 😉 Hört sich zumindest mal nicht schlecht an

Gruß

avatar
Gast
Fuchs14

Das Teil muss man(n) nach der Installation nicht jeden Tag angrapschen 🙂
Nee, das teil scheint gut zu sein (incl. .mkv Format), nur die Menues sind wohl nicht so dolle.

avatar
Gast
pworm

Kann es sein, dass es sich bei der MSI Moviestation um einen AC Ryan Mini in einem etwas anderen Gehäuse handelt? Wenn ich mich nicht täusche, sind sogar die GUI sehr ähnlich?

wpDiscuz