MWC 2015: Huawei zeigt die bislang schickste Android-Wear-Smartwatch

Huawei_Watch_1

Der chinesische Hersteller Huawei hat im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) 2015 in Barcelona sein erstes Android-Wear-Gerät vorgestellt, die Huawei Watch. Obwohl der Name alles andere als originell ausfällt, verdient die Armbanduhr volle Aufmerksamkeit, da sie die bislang vermutlich attraktivste Smartwatch mit Android Wear darstellt.

Die Huawei Watch verfügt über ein Gehäuse aus Edelstahl, das in den drei Farbvarianten Gold, Schwarz und Silber erhältlich sein wird und sich entweder mit einem Leder- oder Edelstahl-Armband kombinieren lässt. Das Display des Wearable-Geräts ist 1,4 Zoll groß, verwendet AMOLED-Technologie und bietet eine relativ hohe Auflösung von 400 x 400 Pixeln. Hinzu kommt, dass die Oberfläche des Touchscreens durch besonders hochwertiges und robustes Saphire-Kristall-Glas vor Kratzern geschützt wird.

Auf der Huawei Watch läuft wie eingangs erwähnt Googles Android-Wear-Plattform und angetrieben wird das Gerät von einem Qualcomm-SoC vom Typ APQ8026, das mit 1,2 Gigahertz taktet. Ebenfalls im Uhrengehäuse zu finden sind 512 Megabyte RAM, 4 Gigabyte Flash-Speicher sowie diverse auch von anderen Smartwatches her bekannte Sensoren, darunter etwa ein Barometer oder ein Beschleunigungs- und ein Herzfrequenzmesser.

Den Angaben des chinesischen Herstellers nach wird die Huawei Watch zum Start in über 20 Ländern erhältlich sein, inklusive Deutschland. Einen konkreten Termin für den Marktstart sowie den Verkaufspreis der Smartwatch hat Huawei allerdings noch nicht genannt.

 

Bilder: Huawei
Quelle: Huawei

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, MWC, Netzwelt, Smartphone abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf MWC 2015: Huawei zeigt die bislang schickste Android-Wear-Smartwatch

  1. avatar Jürgen Mey sagt:

    Die Smartwatch von Huawei sieht wirklich mega aus! Besonders das Braun/Goldene Modell hat es mir angetan. Hab vorkurzem schon auf meiner Smartwatch Test Seite: http://smartwatch-tests.com darüber berichtet. Sobald die Uhr hier erhältlich ist, ist sie meins!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.