Neues Android-Tablet: Samsung zeigt auf dem WMC 2017 das Galaxy Tab S3

Samsung Galaxy Tab S3

Auf dem Tablet-Markt passierte in der letzten Zeit nicht viel. Jetzt hat Samsung ein neues Android-Tablet als Nachfolger für das Galaxy Tab S2 vorgestellt.

Das 9,7“ Tablet hat einen Super AMOLED Screen, löst mit 2048x1536px auf und unterstützt HDR. Als Betriebssystem kommt Android 7 zum Einsatz. Angetrieben wird es von einem Snapdragon 820 Prozessor, dem 4 GB RAM und 32 GB interner Speicher zur Seite stehen. Der Speicher kann per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden.

Das Tablet hat eine Schnelladefunktion und der 6000mAh Akku soll für bis zu 12 Stunden Videowiedergabe reichen. Geladen wird es über einen USB Type C-Anschluss. Die Kamera hat ebenfalls ein Upgrade bekommen. Sie löst jetzt mit 13 MP auf, an der Front wurde eine 5 MP-Kamera verbaut. Videos können in 4K aufgenommen werden. Für guten Sound sollen Quad Stereo-Sound Speaker von AKG sorgen. Die Maße liegen bei 237,3x169x6mm und das Gewicht bei 429g (Wi-Fi-Version) bzw. 434g (LTE-Version).

Das Tab S3 unterstützt den S Pen, der ebenfalls überarbeitet wurde. Die Spitze ist jetzt 0,7mm dünn und der Stift kann 4096 unterschiedliche Druckstufen erkennen.

Preislich geht es bei 679 Euro für die Wi-Fi-Version los. Für das LTE-Tablet werden 769 Euro fällig.

➦ Galaxy Tab S3 bei notebooksbilliger.de
avatar

Über Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.
Dieser Beitrag wurde unter MWC, MWC2017 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz