[MWC 2019] Hands-on mit dem Nokia 9 PureView

      [MWC 2019] Hands-on mit dem Nokia 9 PureView

      Am Sonntag stellte Nokia im Rahmen des Mobile World Congress sein neues Flaggschiff mit der irren Fünffach-Kamera vor. Wir hatten Gelegenheit, das Nokia 9 PureView selbst auszuprobieren.

      Wie berichtet stecken im Gehäuse des Nokia 9 PureView gleich 5 Kameras. Dabei kümmern sich zwei Sensoren um Farbbilder und drei Sensoren nehmen ausschließlich in Schwarzweiß auf. Das Ergebnis sollen hochauflösende Fotos mit einem sehr hohen Dynamikumfang von über 12 Blendenstufen sein. Unsere Eindrücke der Kamera und des Geräts haben wir im folgenden Video für euch zusammengetragen:

      Das Nokia 9 PureView soll bereits im März erscheinen. Die UVP beträgt 649 Euro.

      Nokia Smartphones bei uns im Shop

      New, Berichte, Videos zum MWC 2019 in Barcelona

      Veröffentlicht von

      Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      1. Nicht nur dass das Nokia 9 Pure View langsam ist, nein es ist auch noch grottenschlecht, die Fotos sind ein Witz, da tun einem ja beim Betrachten die Augen weh (⊙_☉) Ich hab das Nokia 9 selbst getestet…oh man oh man, was hat sich HMD Global dabei nur gedacht…(ง •̀_•́)ง ผ(•̀_•́ผ)
        Verbauen alte Hardware, in 2019?, frickeln ein 5-fach Kamera Set mit 5x derselben Auflösung rein, und glauben alles wäre damit bestens…(•ิ_•ิ)?
        Das Gehäuse aus Aluminium hat zum Display hin eine sehr raue Kante, fühlt sich an wie Schmirgelpapier, und sieht auch nicht schön aus, da an dieser Stelle das blanke Aluminium zu sehen ist (riesiges Spaltmaß!).

        Fassen wir doch mal zusammen: altbackene Hardware, schlecht verarbeitetes Gehäuse, schlechte Performance, und eine Kamera, die noch nicht einmal mit dem Huawei P9 Lite mithalten kann, und das ganze für schlappe 649€??? (╯°□°)╯︵ ┻━┻ \\(‚0‘)// ︵ ┻━┻

        HMD Global sollte nicht so viele Sprüche kloppen und mit leeren Versprechungen aufwarten, harte Arbeit, Forschung und Entwicklung lautet das Moto für ein erfolgreiches Unternehmen, davon ist HMD Global aber noch weit entfernt ( ˇ෴ˇ )

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.