MWC: LG mit Event am 21. Februar – kommt das G5?

LG-MWC

LG hatte in den letzten Jahren ordentlich unter dem Druck von Samsung und co. zu kämpfen. Mit der G-Serie hat das Unternehmen jedoch vieles richtig gemacht. Die Geräte sind einfach gut und fallen nach dem Verkaufsstart relativ schnell im Preis. So werden sie für viele Käufer sehr attraktiv. Nun steht wohl bald schon der Nachfolger des LG G4 an. LG hat nämlich nun die Presse zu einem Event am 21. Februar eingeladen. Dies findet zum Auftakt des Mobile World Congress statt, sodass davon auszugehen ist, dass LG hier ein neues Flaggschiff-Gerät präsentiert. 

Die Einladung selbst verrät nicht viel. Es ist lediglich ein kleiner Kasten mit einer Kurbel zu sehen sowie der Hinweis „Play begins“. Natürlich hält sich LG hier offen, was sie genau präsentieren, jedoch wird natürlich das LG G5 erwartet. Davon sprechen auch diverse andere Gerüchte. LG hat in der Vergangenheit eigene Events für die Präsentation des Flagschiff-Geräts genutzt, will wohl in diesem Jahr aber den Hype des MWC mitnehmen.

Den aktuellsten Gerüchten nach soll das G5 aus Metall bestehen und sich optisch von den beiden Vorgängern ordentlich abheben. Zudem soll das Smartphone wohl einen Iris-Scanner, endlich einen Fingerabdruck-Scanner und sowie ein zweites Display bekommen. Letzteres soll wohl so ähnlich funktionieren wie bei dem bereits vorgestellten LG V10. An der Rückseite soll das G5 zwei Kameras besitzen sowie einen „Magic Slot“, der für verschiedene Zubehörteile gedacht ist. Die Kameras erhalten zudem einen Dual LED-Blitz sowie den vom Vorgänger bekannten Laser-Autofokus.

Zur technischen Ausstattung zählt eine 16 Megapixel Kamera, ein Snapdragon 820 Prozessor, 3GB Ram, 32GB Speicherplatz und ein QHD Display mit einer Diagonale zwischen 5,3 und 5,6 Zoll. Zum Vergleich: Das LG G4 bietet eine Displaydiagonale von 5,5 Zoll. Bilder, die die neue Optik des Gerät zeigen, sind bisher leider noch nicht aufgetaucht. Da müssen wir uns wohl noch bis zum 21. Februar gedulden. Welches neue Feature wollt ihr persönlich in LGs neuem Flaggschiff sehen?

(via Androidauthority)

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, News, Smartphone abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.