NBB-Last-Minute-Weihnachts-Shopping-Guide: Next-Gen-Konsolen-Zubehör

      NBB-Last-Minute-Weihnachts-Shopping-Guide: Next-Gen-Konsolen-Zubehör

      Es sind weniger als zwei Wochen bis Heiligabend und die Zeit das passende Geschenk für einen Hardcore-Konsolen-Fan zu finden, wird knapp. Keine Sorge – wir sind hier, um dir zu helfen.

      Machen wir uns nichts vor – die „neue“ Konsolengeneration ist weiterhin extrem schwer zu bekommen, obwohl sie inzwischen ein Jahr auf dem Markt ist. Vielleicht hat der/die Beschenkte ja schon Glück gehabt und eine der begehrten Konsolen ergattert oder aber ihr wollt einfach schon etwas „auf Halde“ besorgen, damit es dann mit der neuen Konsolen an nichts fehlt. Was auch immer der Fall ist – wir haben da was für euch.

      PlayStation

      Neben der reinen PlayStation-Konsole gibt es einiges an Zubehör, das wohl jede/r PlayStation-Spieler*in gebrauchen kann. Ein gutes Headset ist dabei im Interesse aller Parteien. Gamer*innen können tiefer in die Welt eintauchen – Tempest ist echt eine Wucht – und die Eltern/ Mitbewohner*innen / Partner*innen müssen nicht unter der Dauerbeschallung leiden. Unser Test hat gezeigt, dass ein gutes Headset nicht mal teuer sein muss. Schon für 50€ gibt es gute kabelgebundene Lösungen, aber wer kabellos gehen will, braucht auch nicht unbedingt mehr als 100€ (PULSE 3D-Wireless-Headset) zu investieren. Mehr geht natürlich immer.

      PlayStation 5 Headset Vergleich Opener

      PlayStation Headsets bei uns im Shop

      Bei den Controllern habt ihr hingegen kaum eine Auswahl. Fast alle Controller für die PlayStation 5 kommen von Sony. Das ist aber nicht mal was Schlechtes, da der DualSense wahrscheinlich der beste Controller ist, den Sony jemals gemacht hat. Da könnt ihr also beherzt zugreifen und habt zumindest bei der Farbe etwas Auswahl. Die einzige Alternative ist ein frisch vorgestellter „Pro“-Controller von Scuf für 250€.

      Was ihr vielleicht noch gar nicht als Geschenk auf dem Schirm hattet, ist mehr Speicher. Ab Werk kommt die PlayStation 5 nur mit 825GB internen Speicher und das ist bei 4K-Texturen und gigantischen Open-World-Titeln schnell voll. Seit August 2021 könnt ihr aber eine zweite SSD in eure PS5 bauen. Wie das geht, haben wir euch hier gezeigt – aber Achtung: Es muss eine PCIe Gen4 SSD sein und die sind nicht ganz billig und es funktioniert nicht jede SSD. Sollte das Weihnachtskind allerdings größtenteils noch PS4 Spiele zocken, reicht auch eine einfache externe SSD. Unser Test hat gezeigt, dass es da auch keine teure sein muss.

      PlayStation 5 WD Black SN850 Game Drive PS5 Upgrade Tools

      PlayStation Speicher bei uns im Shop

      Zum Schluss noch die besten Games, die bisher für die PlayStation 5 erschienen sind und damit ganz einfache Blindkäufe sind:

      • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales
      • Ratchet & Clank: Rift Apart
      • Resident Evil Village
      • Demon’s Souls
      • Ghost of Tsushima Director’s Cut

      Solltet ihr nicht wissen, ob der/die Beschenkte das Spiel eventuell schon hat, ist eine PlayStation Guthaben-Karte eine sichere Alternative. Die kann dann für digitale Käufe von Spielen, DLCs oder PlayStation Plus verwendet werden. Die gute Nachricht lautet: Die Guthabenkarten könnt ihr mit dem Betrag kaufen, mit dem ihr euch wohlfühlt.

      Xbox Series S/X

      Die stärkere Xbox Series X ist weiterhin schwer zu bekommen. Die richtet sich aber auch eher an 4K-Gamer*innen. Wer aber eher in 1080p oder 1440p zockt, kann zur Xbox Series S greifen. Die ist inzwischen (einigermaßen) großflächig verfügbar. Aber auch bei den Konsolen von Microsoft findet ihr wohl eher im Zubehör-Bereich das passende Geschenk für eure/n liebste/n Gamer*in.

      Bei Thema Klang haben sich besonders SteelSeries und Razer mit ihren Headsets hervorgetan, aber auch Nacon bietet ein paar gute Headsets. Auch hier habt ihr die Wahl, ob ihr lieber etwas günstiger und kabelgebunden oder etwas teurer und kabellos unterwegs sein wollt.

      Xbox Headsets bei uns im Shop

      Es ist schwer einen besseren Controller als den Xbox Controller zu finden. Das asymmetrische Design, die hervorragende Verarbeitung und die drahtlos Verbindung sind ein Traum. Nicht jeder will aber kabellos gehen. Sei es wegen Latenzen oder weil es nervt, ständig die Batterien wechseln zu müssen. Da haben dann Controller von Drittanbietern einen großen Vorteil. Drei davon haben wir uns in einem Test angesehen.

      Für die Xbox Series S/X gibt es ebenfalls erweiterbaren Speicher. Der ist dazu wesentlich einfacher einzubauen ist als bei der PlayStation – er wird einfach auf der Rückseite eingesteckt. Kein Basteln, kein langes Überlegen, ob die SSD an der Xbox funktioniert – einfach einstecken und fertig.

      Auch für die Xbox Series X/S gibt es ein Liste mit den besten Spielen, die ihr blind für Weihnachten kaufen könnt:

      • Ori and the Will of the Wisps
      • Gears 5
      • Microsoft Flight Simulator
      • Alan Wake Remastered
      • Halo Infinite

      Solltet ihr euch immer noch nicht sicher sein, was ihr davon für Weihnachten kaufen sollt, dann könnt ihr auch bei der Xbox beruhigt zu Xbox-Geschenkgutscheinen greifen und seit definitiv auf der sicheren Seite.

      Wir übernehmen das dieses Jahr für euch

      Danke an alle die mitgemacht haben. Das sind großartigen Geschichten, die mir echt das Herz gewärmt haben. Die E-Mails gehen direkt an die Gewinner raus.

      Ihr seid euch immer noch nicht sicher, was ihr für eure/n Liebste/n zu Weihnachten besorgen sollt? Dann überlasst das einfach uns. Sony und Microsoft haben uns ein paar kleine Geschenke für euch überlassen. Auf die glückliche Gewinner*innen warten jeweils:

      • 1x DualSense Controller + Ratchet & Clank: Rift Apart-Gamecode (PS5)
      • 1x PULSE 3D-Wireless-Headset + Ghost of Tsushima Director’s Cut-Gamecode (PS4 & PS5)
      • 1x Ratchet & Clank: Rift Apart-Gamecode (PS5)
      • 1x Ghost of Tsushima Director’s Cut-Gamecode (PS4 & PS5)
      • 3x Xbox Game Pass Ultimate (Nur Neukunden) + Ori and the Will of the Wisps Gamecode
      • 2x Xbox Game Pass Ultimate (Nur Neukunden)

      Um euch für die kleine Weihnachts-Aktion zu qualifizieren, will ich eure beste Konsolengeschichte haben. Das kann die Story sein, als ihr um fünf Uhr morgens in der Kälte vor dem Laden gewartet habt, um beim Launch der Xbox One eine Konsole zu ergattern oder wie ihr um 2 Uhr morgens endlich den letzten Valkyrie Boss Fight in God of War geschafft habt. Es kann aber auch einfach nur die Geschichte sein, wie ihr mit eurem Geschwistern am Sonntag zusammen Super Mario gespielt habt, während eure Eltern noch geschlafen haben oder wie ihr einem Date die Story von Kingdom Hearts erklärt habt und trotzdem nicht allein nach Hause gegangen seid. Ich bin sehr gespannt und vergesst nicht, uns eure Plattform im Kommentar mitzuteilen.

      Teilnahmebedingungen

      1. Allgemeines
      Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG, Wiedemannstraße 3, D-31157 Sarstedt („notebooksbilliger“).
      Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen sowie die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten im nachstehend ersichtlichen Umfang.
      Die Aktion und das Gewinnspiel stehen in keiner Verbindung zu Facebook und wird von Facebook in keiner Weise organisiert, gesponsert oder unterstützt. Bei Teilnahme an dem Gewinnspiel stellen alle Teilnehmer Facebook von Ansprüchen oder Haftung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel frei.

      2. Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels
      Das Gewinnspiel endet am 16.12.2021 – 23:59:59. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich und das 18. Lebensjahr vollendet haben.
      Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte der notebooksbilliger.de AG und verbundener Unternehmen, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen.
      Um kostenlos teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer einen Kommentar im notebooksbilliger-Blog hinterlassen und die Gewinnspielfrage beantworten.

      3. Durchführung und Abwicklung
      Zu gewinnen gibt es jeweils eines der oben aufgeführten Bundles – entweder für die PlayStation oder Xbox. Die Gewinner des Wettbewerbs werden im Rahmen einer zufälligen Auslosung gewählt und persönlich benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn sich der jeweilige Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung meldet und seine Versandadresse nennt. Jeder kann nur einmal gewinnen. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht in bar ausgezahlt werden.

      4. Sonstige Bestimmungen
      Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
      Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt notebooksbilliger, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich dabei um den bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.
      notebooksbilliger behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspieles stören oder verhindern würden.
      Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
      Sollten einzelne Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

      5. Datenschutz
      Diese Hinweise gelten ergänzend zu unseren Datenschutzgrundsätzen unter
      https://www.notebooksbilliger.de/infocenter/section/privacy
      Im Rahmen des Gewinnspiels erhebt und verarbeitet notebooksbilliger die E-Mail-Adressen zum Zwecke der Teilnahme an der Auslosung. Nach der Auslosung werden vom Gewinner zum Zwecke der Zustellung des Gewinns der Name und Vorname sowie seine Postanschrift erhoben. Die angegebenen Daten werden nur für die Teilnahme am Gewinnspiel und zum Versand des Gewinns erhoben, verarbeitet und genutzt. Nach endgültiger Abwicklung des Gewinnspiels werden die in seinem Rahmen angegebenen und verarbeiteten Daten gelöscht.
      Teilnehmer können der Verwendung ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per Email widersprechen. Der Widerspruch hat zur Folge, dass der Teilnehmer nicht mehr am Gewinnspiel teilnimmt.

      Nach oben

      Gaming bei uns im Shop

      *Stand: Dezember 2021

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      19 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Ich erinnere mich gern daran, als mein Sohn mit mir die ersten Spiele auf der Konsole gezockt hat…Wir haben zusammen Mario Kart und Pokemon gespielt…das war echt toll.

      2. Zwei geschichten sogar, mit der bitte dass ich lieber etwas für die PS4 hätte da ich weder eine XBOX noch eine PS5 habe und entsprechend nichts damit anfangen könnte 😀

        Die erste unvergessliche Erfahrung war einfach auf der PS2(glaube ich) wo wir mit Freunden im coop ein Spiel (keine Ahnung mehr wie das geheißen hat) gespielt haben, wo wir eine Militärbasis erobern mussten. Haben das zwar nie hinbekommen aber die lustigen Momente die wir dabei hatten haben das ganze unvergesslich gemacht.

        die zweite Sache die ich nie vergessen werde ich, wie wir mal beim Zelten mit der Schulklasse eine riesige Mario Kart Session gestartet haben (mit 10 Spielern) und das einfach richtig krass Spaß gemacht hatte und eine der wenigen schönen Schulmomente ist die ich noch in Erinnerung habe 🙂

      3. Meine Geschichte, ist keine Konsole, aber ein Commodore 64, ich und mein Bruder. Wir hatten damals Zeitschriften gekauft, in den waren Programme gedruckt in Maschinensprache meißtens. Ich weiss gar nicht mehr wie die hiess, einer hat vorgelesen die langen Reihen von Zeichen und der andere getippt, meisstens ging das einige Stunden und dann wollte man es speichern und irgendwo war ein Fehler, also ging man noch mal alles durch, mit Glück fand man den Fehler, mit Pech war der Fehler in der Zeitschrift, dann war alles weg, man konnte es nicht speichern und die ganze Zeit war für die Katz. In der nächsten Ausgabe stand dann, ups Sorry uns ist ein Tippfehler unterlaufen .
        Spass gemacht hat es trotzdem.

      4. 😉 Also an die Konsole kommen wir teils gar nicht mehr, da sie von den Kids beschlagnahmt ist. Wir haben eine X Box One X und würden uns sehr über einen Gewinn freuen.

      5. Ich erinnere mich an Stunden von Golden Eye auf dem N64. Im Multiplayer damals auf einem viel zu kleinen Fernseher. Der lustigste Moment war als ein Kumpel nach ich glaube 3 Std bemerkt hat das man in den andren Ecken auf dem TV ja die andren sieht und somit auch weiß wo sie eigtl stehen ;)))) Wir haben uns nicht mehr eingekriegt. Jetzt sind wir bei der Playstation, wir würden uns sehr freuen, eine schöne Adventszeit wünschen wir.

      6. Ich habe letztes Jahr unsere lang vorbestellte PS5 abgeholt. Zu dieser Zeit war ich im 7. Monat schwanger und musste sie zu Fuß in die Tram und dann nach Hause schleppen. Mein Mann musste leider arbeiten und der Store wollte sein Lager an genau diesem Tag leeren. Also bin ich mit der großen Tüte des schwedischen Möbelhauses dahin gefahren und habe sie in zig Handtücher gehüllt in diese Tüte gestopft. 7kg sind echt nicht zu unterschätzen, vor allem wenn man nur 5kg heben soll und das Gefühl hat, jeder weiß, was in dieser Tüte ist und an der nächsten Ecke steht jemand, um mich auszurauben XD als ich in der Tram durchatmen konnte, hab ich entschieden, dass ich das heilige Stück in den Keller verfrachte und mein Herzblatt den Koloss in den 4. Stock ohne Fahrstuhl schleppen darf. Am Telefon hat er noch gelacht, aber was glaubt ihr, wie er geschwitzt hat, als er oben ankam aber für dieses Schmuckstück hat sich jede Mühe gelohnt

      7. Meine Geschichte ist noch gar nicht so lang her, ein paar Monate erst.
        Warum ich dem Bahnstreik meine PS5 verdanke:

        Ich wollte schon eine Weile eine Playstation 5 haben und habe es stehts versucht online eine zu ergattern. Auch bei diversen Händlern stand ich schon auf der Warteliste.
        Täglich habe ich Foren und Twitter durchsucht um zu erfahren wann und wo der nächste Verkauf stattfinden wird, nie hat es geklappt.
        So ging ungefähr 2.5 Monate lang. Ein paar mal hatte ich die Konsole schon im Warenkorb oder im Checkout, aber es hat einfach nicht geklappt.

        Dann gab es Anfang September den Bahnstreik, ich wollte zu der Zeit zu einem guten Freund um ihm beim Renovieren zu helfen. Mein Zug war vom Streik betroffen, das stand allerdings erst fest als ich am HBF ankam. Dadurch hatte ich etwas Zeit gewonnen und bin noch etwas bummeln gegangen.
        In einem Elektro-Fachmarkt in Bahnhofsnähe fiel mir dann ein Aufsteller auf der gerade platziert wurde: Es gab eine Vorbestellaktion für die Playstation 5.
        Meine Bahn sollte in knapp 10 Minuten tatsächlich abfahren und war ein paar Minuten Fußweg vom Gleis entfernt, daher überlegte ich nicht lang und sprach die Mitarbeiter auf die Aktion an. Tatsächlich hatten sie für die kommende Woche noch Konsolen übrig und ich konnte mir so tatsächlich eine vorbestellen. Die Bahn habe ich auch noch pünktlich erreicht, wenn auch nur sehr knapp – die Vorbestellung hat länger gedauert als mir lieb war und die Sache doch noch mal spannend gemacht.

        So hat mir der Bahnstreik tatsächlich zu meiner neusten Konsole verholfen, andernfalls hätte ich sie wohl nicht so schnell erhalten.

        Meine Plattform ergibt sich auf dem Text 🙂

      8. Wir haben dieses Jahr in der Arbeit angefangen immer mal wieder mit den verschiedenen Abteilungen Mario Kart 8 auf der Switch zu spielen. Wir haben inzwischen eine richtige Battle Community aufgebaut und Leute haben angefangen regelrecht zu süchteln nach den Spielerunden. Besonders die Momente, wo die Emotionen mit einem Treffer kommentiert werden sind super und machen Spaß.

      9. Und plötzlich hing der Controller in der Tür…
        Die Überschrift wirft sicherlich schon einige Fragezeichen auf und die möchte ich auch gerne auflösen, aber fangen wir einmal ganz vorne an: Wir schreiben das Jahr 2010, Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika, Lena Meyer Landrut gewinnt den ESC und mein Bruder und ich erbringen Höchstleistungen an der Nintendo Wii! Wie junge Olympioniken haben wir Wii Sports gespielt. Angefangen bei einer entspannten Runde Bowling, danach genüsslich weiter auf den Golfplatz und weil wir uns da schon gestritten haben, direkt eine Runde Boxen hinterher. Soweit der normale Wahnsinn, im Jahr 2010 an der Wii in meinem Kinderzimmer. Dann kam es zum Baseball… das Stadion ist voll, die Menge tobt und wir sind beide mental komplett im Tunnel. Ich fühle quasi den Baseball in meiner Hand und visiere das Ziel an. Das wird mein Strike – 100%! Ich schaue nur noch einmal kurz zur Seite zu meinem Bruder – auch bei ihm pure Anspannung, den Wii Controller fest in beiden Händen, hinter der Schulter, bereit für den Schlag seines Lebens! In seiner Welt: Homerun- 100%! Dann ist der Moment gekommen: ich ziehe das Bein an, drehe mich mit dem gesamten Körper, der Arm schwingt nach hinten und pfeilschnell werfe ich den Baseball in Richtung des Batter… direkt nach dem Abwurf rinnt eine kleine Schweißperle über meine Schläfe. Mein Bruder zieht den Schläger noch ein Stück hinter die Schulter und schwingt mit Voller Kraft den Baseballschläger und trifft den Ball mit einem lauten Knall perfekt – die Menge grölt!
        Der laute Knall war allerdings nicht nur in den Lautsprechern des Fernsehers zu hören… alle die sich noch an die Nintendo Wii Fernbedienungen erinnern, wissen, dass es da immer eine Handgelenksschlaufe gab – nicht ohne Grund. Mein Bruder hatte diese nämlich als optional angesehen und sie nicht um das Handgelenk gelegt… Das Ergebnis: beim kraftvollen Schwung hat er die Wii Fernbedienung leider nicht mehr ganz festgehalten und die Fernbedienung ist scheinbar durch den Raum geflogen. Der laute Knall war nicht das Schlagen des Balles mit dem Schläger, sondern die Fernbedienung, welche in die Tür geknallt ist. Und was soll ich sagen: wir hatten Leichtbautüren, die nicht sonderlich robust sind und als wir zum Ort des lauten Knalls geschaut haben, sahen wir nur noch, wie die Fernbedienung langsam aus der Tür auf den Boden fiel. Da hing die Fernbedienung wohl für den Bruchteil einer Sekunde in der Tür und tatsächlich existiert dieses Loch noch bis heute in der Tür, allerdings mittlerweile mit neuer Folie überklebt, sodass es nicht mehr zu sehen ist. Unsere Eltern waren nicht so begeistert und da half auch die Info nicht, dass es wenigstens ein Astreiner Homerun war… FunFact: die Fernbedienung funktionierte trotzdem ohne Probleme.
        Daran erinnere ich mich wirklich sehr gerne zurück und auch daran, dass alle Wii Controller danach nur noch mit den Silikon-Bumpern und der Handgelenksschlaufe genutzt werden durften 😉
        Aktuell kann das nicht mehr passieren, denn auf meiner Playstation 5 (was auch ein langer Kampf war, diese zu bekommen) behalte ich den Controller in der Hand und mein Bruder darf da auch kein Baseball drauf spielen!

      10. Nun ja, erstmal muss ich etwas Glück haben, um überhaupt eine PS5 / XBox X zum UVP bestellen zu können

      11. Ich hab sogar eine recht aktuelle Story. Neulich wollten ich mit Kumpels mal wieder mit meiner alten Xbox zocken. Zuerst musste ich dieXbox erstmal suchen, dann waren die Spiele nicht zuhause, scheinbar noch verliehen. Die Batterien der Controller waren natürlich auch leer und die hälfte der Controller ging auch mit neuen Batterien nicht mehr.
        Irgendwann hatten wir dann aber funktionierende Controller und Co zusammen und dann ging die Zeit auch ratz fatz rum 😀

      12. Ich hätte beide Konsolen längst haben können.

        Eines Morgens vor über einem Jahr stieß ich bei einem Onlineversandhandel auf die Vorbestellmöglichkeit einer PS5, wusste aber damals nicht, dass selbst diese Option nur wenige Stunden möglich sein werde würde und anschließend eine wilde Hetzjagd nach dieser Konsole startete.
        Ich nippte also dümmlich an meinem Kaffee mit dem Gedanken, die Bestellung irgendwann am Abend nachzuholen. Doch dann war es natürlich längst zu spät. Was habe ich gelacht (so mit unterdrückten Männertränen und Flüchen).
        Die Xbox ging mir ebenso durch meine Blödheit durch die Lappen, da ich (auch etwa) vor gut einem Jahr bei Saturn dachte, dass die Xbox Series S lediglich diese aufgepimpte Version der Xbox One sei, weshalb ich an den beiden Kartons, die noch vorrätig waren, vorbeiging und ohne Konsole den Laden verließ.

        Diese beiden Beweise meiner Schusseligkeit lagen keine zwei Wochen auseinander, so dass ich irgendwann in Fötalposition auf dem Teppichboden lag und über mein Leben reflektierte.

        Anyway: ich habe eine PS4 und eine Xbox One, die so lange durchhalten werden (müssen), bis ich mir irgendwann im nächsten Jahr (oder übernächsten oder weiß der Geier, wann) die beiden neuen Konsolen bestellen werde.

      13. Konsolenstory/Fail, schon einige Jahre her: Wii bereit zum spielen gemacht, der Freundin dabei noch lang und breit erklärt, dass die Sicherungsbänder an den Controllern vollkommen überflüssig sind, die beim zocken stören und die eh niemand braucht. Long Story short: hat nicht lange gedauert da ist mein Controller quer durchs Wohnzimmer geflogen und die Scheibe der Vitrine hatte einen großen Sprung. Hab ich mir noch sehr sehr lange anhören dürfen -.-
        Aktuelles System ist die PS5, würde mich sehr über eins von den coolen Zubehör-Paketen freuen 🙂

      14. Ich habe damals zu Weihnachten meine erste Konsole überhaupt bekommen. Eine PS3. Dazu gabs ein paar Spiele wie James Bond: Golden Eye und ein Spiel von Tim und Struppi. Also gleich die Konsole aufgebaut, angeschlossen und eingeschaltet. Natürlich wollte ich auch mal allein zocken aber mein Vater eben auch xD Und so kam es das wir beide die nächsten Wochen zusammen Abends vor dem Fernseher saßen und das Tim und Struppi Adventure Game gespielt haben, bis wir es bezwungen haben. Plattform heute wäre PS4 und Xbox

      15. Auf der Autobahn im Urlaub konnte ich nach 7 Monaten warten endlich eine PS 5 bestellen. Rechts von und der bayerische See, ich aktualisierte am Handy ständig die Seite und auf einmal wollte meine Freundin mir den See zeigen und ich konnte bestellen. Ein Traum, der nicht lange anhielt. Nach wenigen Wochen tauchte ein Geräusch am Netzteil der Ps5 auf und ich musste sie zur Reparatur zurückschicken. Zwei Monate nach ständigem Nachfragen dann die Katastrophe, der Händler hat das Geld zurückgebucht.. die Ps5 weg, keine Ersatzlieferung, keine erneute Chance zu bestellen. Nach weiteren zwei Monaten konnte ich dank eines Twitter Bots erneut bestellen. Also doch noch ein happy Ende, solang wie es dauert

      16. Ich hatte 3 Beziehungen und jede meiner Ex-Freundinnen nahm eine Konsole von mir mit nach der Trennung, sodass ich diese stets neu kaufen musste 😀 Hab eine PS5 und eine Switch neben meinem PC.

      17. Ich kann mich noch genau daran erinnern wie ich auf der Super Nintendo Super Mario komplett durch gespielt hatte. Danach kam eine Extra Welt mit Farbigen Yoshis. Mein Bruder meinte kurz danach alle Spielstände zu löschen. Danach wollte ich es nie wieder spielen, hat mich zu viele Nerven gekostet. Jetzt haben wir die Ps5

      18. Ohje ohje, ich weiß noch wie wir damals Syphon Filter auf der Playstation gezockt haben, das ist seeehr lange her. Internet gab es damals noch nicht für die Konsole und es war abgesehen von Autorennen mein erstes Spiel mit Splitscreen bei dem man gegeneinander spielen konnte.
        Wir haben stundenlang an einem Pappkarton rumgeschnibbelt bis wir ihn endlich passend am Fernseher ankleben konnten damit man nicht sieht was der Gegner treibt 😀

        Mein System: PS5

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.