NBB-PCs: Unsere Neuen sind da!

Wir haben uns mal wieder was neues für euch ausgedacht – unser Mini-Computer-System “NBB II Würfel”.
Was das ist? Ganz einfach: PCs in einem kleinen, quaderförmigen Gehäuse, die optisch perfekt in jedes Wohnzimmer passen. Selbst im HiFi-Rack dürften die Rechner mit ihrer 10mm starken Aluminiumfront eine gute Figur machen!

Und keine Angst, in den platzsparenden Gehäusen steckt ordentlich Rechenleistung. Vom aktuellen Intel Core i3 Prozessor mit nVidia GeForce GTX550TI im Einstiegsbereich bis hin zum Highend-Gerät mit neuestem Intel Core i7 und nVidia GeForce GTX 580 OC ist alles dabei. Damit werden hoffentlich auch die anspruchsvollen Gamer unter euch auf Ihre Kosten kommen.

 

Zu den weiteren Spezifikationen gehören USB 3.0, HDMI, DVI, ordentlich Speicherplatz (500 GB, 1 TB oder 2 TB) und natürlich ein DVD-Brenner. Eine Übersicht der aktuellen System mit allen technischen Spezifikationen findet ihr natürlich bei uns im Shop.

Vorbestellungen sind ab sofort möglich, wenn alles wie geplant läuft, sollen die ersten Geräte Ende nächster/Anfang übernächster Woche bei uns eintreffen. Für die Zukunft sind übrigens weitere Konfigurationen geplant!

Wie gefällt euch die Serie im neuen Gehäuse?

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

27
Hinterlasse einen Kommentar

27 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
16 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Wie wird der i7 denn gekühlt? Coole Teile, nur die Temperaturen auf so beengtem Raum machen mir ein bisschen Sorgen

Schaut gut aus, aber der Preis ist mir dann doch etwas zu „happig“ 🙂 Nehme aber ansonsten gerne einen als Ansichts-Objekt 🙂

Eine Würfel-Version mit SDD wäre noch nett.

„Selbst im HiFi-Rack dürften die Rechner mit ihrer 10mm starken Aluminiumfront eine gute Figur machen!“

Gute Figur vielleicht, aber zur Lautstärke (unter Last) steht nix da, und die Konfig lässt mich da böses ahnen.

Das Gehäuse hat schon Ähnlichkeiten mit meinem Sugo SG02
http://p.gzhls.at/303887.jpg
😀

Naja, bei der größten Config kanns schon etwas lauter werden, allein durch die Grafikkarte.
Da muss man halt die Anlage was lauter aufdrehen 😉

Aber eine Multimedia-Version wirds bestimmt noch geben, die dann auch schön leise für den Filmeabend ist.

Gehäuse gefällt mir gut. SSD wäre halt noch ganz cool. Außerdem kommt auch mir der Preis etwas zu hoch vor, gerade weil keine Windows Lizenz dabei ist.

@Paul: Nun rate mal wieso das Gehäuse Ähnlichkeit mit deinem Sugo SG02 hat?
RICHTIG! Das Ding ist auch von Silverstone und zwar das Sugo SG08! It’s magic 😉

In wie weit lassen sich die Teile denn mit dem ASRock Vision 3D vergleichen?

Wenn ich das grob überschlage, ist das mittelklasse-Modell vom NBBII vergleichbar mit dem 252B, nur eben ohne BD-Laufwerk. Dafür zb. mit Quad-Core und ca. 200,- billiger.

Gehäuse ist natürlich ein großer Unterschied und die Lautstärke würde mich auch interessieren. Hauptsächlich suche ich einen Wohnzimmer-PC als Multimedia-Center, will aber zumindest die Möglichkeit haben, an dem Teil auch mal zu zocken. Wohlwissen natürlich nicht mit High-End-Grafik, aber das ist Ok.

Bisschen traurig, dass bei dem verbauten Mainboard keine internen Anschlüsse für USB 3.0 vorhanden sind, sondern nur für USB 2.0. Ergo sieht man USB 3.0 Anschlüsse vorne, die aber nur USB 2.0 liefern. Immerhin schreibt ihr das in die Beschreibung mit rein, aber ich würde an Eurer Stelle das mehr hervorheben, ansonsten gibt’s nur verärgerte Kunden.

wie Cihan schon schrieb: Das Gehäuse ist schon in der Oberklasse zu finden.

Der ASRock 3d Vision 252B ist da kein vergleich 🙂
Der hat nur eine GT540M verbaut, den kleineren Prozessor (ebenfalls Mobile Version) etc. Für Multimedia sicher ausreichend, aber eben kein Vergleich zu der Leistung, die du in den Würfeln findest 😉

Allein Silverstone Gehäuse, Silverstone Netzteil, Gigabyte Board etc. Vor allem kein OEM-Schrott drin, sondern alles markenware, die du so auch selbst bestellen könntest. Das macht schon nen Unterschied.

@Torben: Gigabyte selbst gibt USB 3.0 an. Aber eben nicht direkt als internen Connector, sondern zusätzlich via Onboard-Chip:

USB Chipsatz:
Bis zu 8 USB-2.0-/1.1-Anschlüsse (4 Rpckseite, 4 intern)
Fresco FL1009:
Bis zu 2 USB-3.0-/2.0-Anschlüsse

Nachtrag: ok, hab dich wohl falsch verstnaden. Du meinst die beiden USB Ports vorn? Die liefern wirklich nur USB 2.0, dass Silverstone die Blau gemacht hat lässt sichs wohl nicht ändern.

Ja 2 mal USB 3.0 hinten. Vorne sind aber auch 2 USB 3.0 Anschlüsse. Die werden hier aber nur mit USB 2.0 versorgt.

Gute Idee, aber für mich zu overpowered. Ich fänd noch eine Multimedia Version mit minimaler Hardware cool. HD Film, Surfen, TV Karte …

@Dennis: dafür gibt es doch die i3 Variante ?! Oder was meinst du mit Multimedia Version?

Also wenn das Teil ins Wohnzimmer kommen soll, dann als must-have
+ LCD in der Front
+ leise
+ Anschlüsse ausschließlich hinten
+ SSD

Ja, das Gehäuse des „Würfels“ gefällt mir sehr gut.
Ist der Einzelerwerb möglich ?
Im Shop habe ich es nicht entdeckt.

lässt sich eigentlich zusätzlich noch eine (SSD) Festplatte einbauen?

Ja,

sehen doch mal nett aus.
Scheint ein schönes kompaktes System zu sein. Bin mal gespannt wann ich das erste mal so ein Teil in die Finger bekomme.

Gruß
Marc

Die gefallen mir ganz gut, würde mir auch sofort eins Bestellen, aber das was mich davon abhält ist, dass kein BluRay Laufwerk dabei ist um die Kiste für den Wohnzimmer verwenden zu können. Aber vielleicht kommt es ja noch 🙂

ne FB fehlt auch irgendwie noch *g*

kommt noch ein test? =)

[…] on this topic.Powered by WP Greet Box WordPress PluginVor nicht langer Zeit haben wir euch unsere NBB-Würfel vorgestellt. Für den NBB II Würfel gibt es bereits den ersten Test, den unser Tester Hannes (bei uns […]