Neue Bilder gewähren vielleicht den bislang besten Blick auf das iPhone 6

iphone6assembled2

In ein paar Wochen wird Apple in diesem Jahr wieder eine neue iPhone-Generation präsentieren. Den aktuellsten Insiderinformationen nach müsste es am 9. September 2014 soweit sein. Sollte diese Terminangabe zutreffen, so würden an diesem Tag endlich die monatelangen Spekulationen rund um das vermeintliche iPhone 6 zu Ende gehen. Zuletzt quellten die Gerüchte-Webseiten fast über mit geleakten Fotos von angeblichen Bauteilen des Smartphones, vieles von dem Material ist jedoch derzeit wenig aussagekräftig oder schlicht zu vage. Da kommt es gerade recht, dass MacRumors nun auf ein paar neue Bilder hinweist, durch die wir womöglich den bislang besten Blick auf das iPhone 6 werfen können – zumindest auf die Modellvariante mit 4,7-Zoll-Display.

Laut den Angaben von MacRumors wurden die Bilder von dem Händler Feld & Volk veröffentlicht. Ob sie tatsächlich authentisch sind, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt aber auch in diesem Fall nicht verifizieren. Zumindest geht das Gezeigte wieder in dieselbe Richtung wie schon ältere Schnappschüsse.

Im Zusammenhang mit den Fotos ist es besonders wichtig, zu beachten, dass es sich bei dem abgebildeten Objekt noch immer nicht um ein komplett fertig zusammengebautes iPhone 6 handelt. MacRumors beschreibt das, was auf den Fotos zu sehen ist, als die Kombination von Aluminium-Chassis und Frontpanel des kommenden iPhone-Modells mit 4,7-Zoll-Display. Über die inneren Werten von Apples nächstem Flaggschiff-Smartphones geben diese Aufnahmen also nichts preis. Außerdem waren die Bauteile zu dem Zeitpunkt als die Fotografien gemacht wurden augenscheinlich nicht mehr im allerbesten Zustand. Ein marktreifes Apple-Produkt wird also nochmals deutlich edler aussehen.

Abgesehen von einer Display-Größe, die alles bislang innerhalb der iPhone-Familie Dagewesene in den Schatten stellt, soll die kommende Geräte-Generation besonders flach sein. Gerüchte sprechen von einer Bauhöhe von nur rund 7 Millimetern, was auch dazu führen könnte, dass sich die Kameraeinfassung an der Rückseite leicht vom Gehäuse abhebt. Das Design des iPhone-6-Chassis auf den Bildern erinnert nicht nur MacRumors an das Aussehen der beiden aktuellsten Modelle der iPad-Line-up, also iPad mini mit Retina Display sowie iPad Air.

Diversen in den letzten Monaten erschienen Berichten nach will Apple sein kommendes iPhone in gleich zwei unterschiedlich großen Modellvarianten (4,7 und 5,5 Zoll) anbieten. Zu den Ausstattungsmerkmalen dieser neuen iPhone-Generation sollen unter anderem ein schnellerer A8-Prozessor, eine höhere Display-Auflösungverbessertere Kamera-Technik sowie iOS 8 gehören.

Fotos: Feld & Volk
Quelle: Feld & Volk (Instagram), MacRumors

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Neue Bilder gewähren vielleicht den bislang besten Blick auf das iPhone 6"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Scheiße das Ativ S sieht fast 1:1 genau so aus. Jetzt wird mein Handy sicher immer als iPhone Klon beschimpft XD

avatar
Gast

Wenn es sich bei den Bildern wirklich um das neue Iphone handeln sollte, dann werd ich wohl Kunde. Schön rund sieht es aus und da ohnehin ein neuer Handyvertrag ansteht kann man das ja ganz prima kombinieren. 🙂
Schön wäre es wirklich, wenn sich Apple endlich zu einem 5,5 Zoll Display durchringen könnte. 4,7 Zoll klingt zwar auch schon groß, aber im Augenblick arbeite ich mit einem Note und da wollte ich nicht Diagonale verlieren bei meinem neuen Telefon.

trackback

[…] Fotos von Geräteteilen gilt es als sicher, dass das Unternehmen am 9. September zwei neue iPhones vorstellen wird. Eines der Modelle soll ein 4,7 Zoll, das andere ein 5,5 Zoll großes Display […]

trackback

[…] Re/code als auch die Financial Times unabhängig voneinander, dass die beiden vermeintlichen iPhone-6-Modelle (4,7- und 5,5-Zoll-Display) die NFC-(Near Field Communication)-Technologie unterstützen werden. Einen entsprechenden Chip […]

trackback

[…] Leaks in den letzten Tagen erwartet die Technik-Branche  am 9. September – neben einer neuen iPhone Generation – die Vorstellung eines mobilen Bezahldienstes von Apple. Der Service soll mit PayPal oder […]

trackback

[…] Woche haben wir auf Bilder von Feld & Volk hingewiesen, die es erlauben, einen sehr guten Eindruck von einem fertig zusammengebauten iPhone (6?) mit 4,7 […]

wpDiscuz