Neue Gaming-Notebook von MSI zur Computex?

msi_gt70dragon

Anfang Juni findet wie jedes Jahr die Computex in Taiwan statt. Es ist sowas wie die CeBIT Asiens und das bedeutet viele Produktankündigungen seitens der Hersteller, zumal Intel mit den neuen Haswell- und Baytrail-Prozessoren in den Startlöchern steht! Erste Infos zu konkreten Produkten sickern jetzt schon langsam durch.

So soll MSI laut CNET mehrere ein Gaming-Notebooks vorstellen, die mit guter Performance Aufmerksamkeit erregen sollen. So hat das MSI GT70 Dragon Edition Notebook mit einem 17,3″-Display nicht nur einen der neuen Haswell-Prozessoren, sondern mit der Nvidia GeForce GTX780M auch eine Grafikkarte, die im 3DMark Vantage Benchmark satte 36.000 Punkte erreichen soll. Damit würde der Gaming-Laptop von der Performance her ungefähr gleichauf mit einem Desktop-System mit i5 als Prozessor und einer GTX670 liegen. Außerdem soll man an das Notebook, dank VGA, HDMI und Displayport-Anschluss, bis zu drei externe Monitore gleichzeitig anschließen können. 2,9 kg soll das Flagschiff von MSI, den es in der Luxus-Austattung mit mehreren SSDs im Raid-System geben soll, wiegen!

msi_gt70dragon_back

Außerdem soll mit der GS70-Stealth-Serie „normale“ Gaming-Notebooks mit Haswell-Prozessoren, einer GeForce GTX765M und Metallchassis vorgestellt werden. Unter dem Namen GX70E sollen Gaming-Notebook mit AMD-Prozessoren und Grafikkarten vertrieben werden.

Und mit der GE40-Serie will MSI wohl bei kleinere Notebooks dedizierte Grafikkarten etablieren  So sollen Geräte aus dieser Serie mit einer GeForce GTX760M bestückt sein.

Mehr Details werden wir dann hoffentlich zur Computex erfahren!

via

 

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.