Neue Google Kalender-App im Material Design ist fertig

Google_Kalender_App_1Die Software-Entwickler von Google haben derzeit alle Hände voll zu tun. Im Zuge der  Veröffentlichung von Android 5.0 alias „Lollipop“ aktualisiert der Internetriese auch seinen gesamten App-Katalog. Nach Gmail ist nun der Google Kalender an der Reihe. Google hat die generalüberholte Kalender-App für Android mit einem Blogbeitrag offiziell vorgestellt. Neben dem Material-Design-Look bringt die neue App-Version diverse Änderungen und Anpassungen mit, die Nutzern dabei helfen sollen, anstehenden Termine und andere Ereignisse des Tages einfacher und schneller zu managen.

Die neue Google Kalender-App ist derzeit nur für Geräte mit Android 5.0 über den Play Store erhältlich, soll in den kommenden Wochen aber auch für alle Smartphones und Tablets mit Android ab der Version 4.1 „Jelly Bean“ zum Download angeboten werden. Vergleichbar mit der kürzlich vorgestellten E-Mail-Lösung Inbox bietet die aktualisierte App die Funktion, neue Termine aus mit Gmail empfangenen E-Mails automatisch als Kalendereintrag zu übernehmen. Diese Neuerung kann jedoch in den App-Einstellungen auf Wunsch auch deaktiviert werden.

Des Weiteren hat Google der Kalender-App mit „Assists“ eine Möglichkeit zur schnelleren Eingabe von Terminen und ähnlichem spendiert. Assists macht dazu schon während des Tippens Vorschläge für den Titel des Eintrags oder den Namen einer Person beziehungsweise eines Ortes. Laut offiziellen Angaben lernt das System im Laufe der Zeit dazu und soll somit nach gewisser Nutzungsdauer intelligenter und präziser arbeiten.

Visuell auffällig ist an der neuen Kalender-App zudem der sogenannte „Schedule View“. In dieser Ansicht, die einem Zeitstrahl gleicht, werden anstehende Termine inklusive Fotos und Karten der Orte chronologisch geordnet und übersichtlich aufgeführt.

Wie bereits erwähnt ist Googles Kalender-App ab sofort für Android 5.0 erhältlich und soll demnächst auch für ältere Android-Versionen erscheinen. Darüber hinaus ist eine Version für Apples iPhone in Arbeit. Einen Termin für die iOS-App hat Google aber noch nicht genannt.

Bild: Google
Quelle: Google
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz