Neue Nvidia-Ampere-GPUs aufgetaucht: RTX 3080 20 GB, RTX 3070 SUPER/TI & RTX 3060

      Neue Nvidia-Ampere-GPUs aufgetaucht: RTX 3080 20 GB, RTX 3070 SUPER/TI & RTX 3060

      Bisher gibt es nur drei auf Ampere basierende Grafikkarten von Nvidia: RTX 3070, 3080 und 3090. Damit ist das aktuelle Portfolio aber ziemlich klein und Fans glauben daran, dass noch mehr Grafikkarten kommen. Das könnte auch der Wahrheit entsprechen. Während einer internen Präsentation bei Boardpartner Galax gab es einen Leak einer geheimen Roadmap. Und was darauf zu sehen ist, ist überaus spannend!

      Partnerfirmen von Grafikkartenherstellern bekommen Informationen zu neuen Produkten viel früher, da ihre eigenen Produkte darauf aufbauen. Daher sind solche internen Präsentationen häufig eine Quelle von Leaks. Diesmal sind einige Fotos einer Roadmap von Galax gezeigt worden. Genauer gesagt, wurden sie im Baidu-Forum veröffentlicht und dann von zwei Twitter-Nutzern (@9550Pro & @harukaze5719) publik gemacht. Die Roadmap zeigt drei neue SKUs im Geforce RTX 30-Lineup. Dazu gehören die GeForce RTX 3080 20 GB, GeForce RTX 3070 SUPER/Ti und die GeForce RTX 3060. Diese drei Karten wabern bereits seit einigen Wochen als Gerüchte durch das Internet.

      NVIDIA GeForce RTX 3080 20 GB

      Die RTX 3080 mit 10 GB ist eine ziemlich beliebte, aber schnell vergriffene Grafikkarte. Die Vorbestellungen bei manchen Boardpartnern drehen sich laut Gerüchten teilweise um die 20.000 Einheiten. Wir hatten das Glück, bereits eine in die Hand zu bekommen. Dabei sind wir ein wenig ins Schwärmen geraten, wie die Karte wohl mit 20 GB Grafikspeicher laufen würde.

      Nun scheint der Traum bald in Erfüllung zu gehen. Mit doppelt so viel Grafikspeicher will Nvidia hier ein direkter Konkurrent zu AMDs angeblicher Big-Navi-Grafikkarte, der Radeon RX 6900 XT sein. Diese soll angeblich 16 GB GDDR6-Speicher, etwas höhere Taktung und mehr Kerne besitzen. Die RTX 3080 mit 10 GB kostet um die 700 Euro. Die 20 GB-Version wird wohl ein kleines Stück teurer sein, jedoch günstiger als das Grafikkartenmonster RTX 3090. Der Preis der RTX 3080 20 GB soll sich laut Gerüchten um 899 US-Dollar bewegen.

      NVIDIA GeForce RTX 3070 16 GB

      Mit den SUPER-/Ti-Modellen verbessert Nvidia meist die beliebtesten Grafikkarten der Serie. Diesmal steht eine angebliche GeForce RTX 3070 mit 16 GB im Raum. Diese soll nicht nur mehr RAM, sondern auch ein neues PG142-SKU-0-Board besitzen. Laut den Gerüchten verwendet sie einen unbeschnittenen GA104-Grafikchip mit 6144 CUDA-Cores.

      Glaubt man den Spekulationen, soll sie schneller als eine RTX 2080 Ti sein und ein Gegenangebot zu einer Mittelklasse-Navi-Grafikkarte von AMD darstellen. Preislich soll sie sich um die 599 US-Dollar bewegen.

      NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti/SUPER

      Das Portfolio soll mit der RTX 3060 Ti/SUPER nach unten abgerundet werden. Auf der geleakten Präsentation befindet sie sich zwischen der RTX 2080 und RTX 2080 SUPER. Den Gerüchten zufolge kommt hier ein PG142 PCB mit einem GA104-200-GPU-Chip zum Einsatz. Dieser soll über 4864 CUDA-Cores und 38 SMs besitzen.

      Als Vergleich: Die RTX 3070 besitzt 5888 CUDA-Cores und 46 SMs mit ihrem GA104-Chip. Die RTX 3060 Ti/SUPER soll 8 GB Grafikspeicher auf GDDR6-Basis besitzen und als Nachfolger der RTX 2060 SUPER verstanden werden.

      Übersicht der vorhandenen und angeblichen RTX-30-Grafikkarten:

      Name GPU Name CUDA Cores / SMs Speicher Memory Bus Bandbreite TDP Launch
      GeForce RTX 3090 Ampere GA102-300 10496 (82) 24 GB GDDR6X 384-bit 936 Gbps (19.5 Gbps) 350W September 2020
      GeForce RTX 3080 Ti/SUPER Ampere GA102-250 TBD 20 GB GDDR6X 320-bit TBD TBD TBD
      GeForce RTX 3080 Ampere GA102-200 8704 (68) 10 GB GDDR6X 320-bit 760 Gbps (19 Gbps) 320W September 2020
      GeForce RTX 3070 Ti/SUPER Ampere GA104-400? 6144 (48) 16 GB GDDR6X 256-bit TBD TBD TBD
      GeForce RTX 3070 Ampere GA104-300 5888 (46) 8 GB GDDR6 256-bit 512 Gbps (16 Gbps) 220W Oktober 2020
      GeForce RTX 3060 Ti/SUPER Ampere GA104-200 4864 (38) 8 GB GDDR6 256-bit TBD TBD TBD
      GeForce RTX 3060 Ampere GA106-300 TBD 6 GB GDDR6 192-bit TBD TBD November 2020

      *Fett markierte Grafikkarten sind bereits auf dem Markt bzw. offiziell angekündigt.

      Wieder einmal gilt: Hierbei handelt es sich um Gerüchte und geleakte Bilder aus dem Internet. Deswegen können sie – müssen aber nicht – stimmen. Weitere Details wird Nvidia wohl erst nach dem AMD-GPU-Event am 28.10.2020 veröffentlichen, um gegen die neuen AMD-Grafikkarten zu kontern. Bis dahin erwartet uns bestimmt noch der ein oder andere Leak.

      Doch was denkt ihr eigentlich über die neuen RTX-Karten? Habt ihr euch eine gekauft? Oder wartet ihr noch auf das Aufgebot von AMD? Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare!

      Nvidia Grafikkarten bei uns im Shop

      Quelle: galax.com , Nvidia, via: wccftech.com, Bilder: twitter.com, twitter.com, Nvidia

      Veröffentlicht von

      (Junior) Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

      Das könnte dich auch interessieren

      3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.