Neue Smartwatch für Sportbegeisterte: Huawei Watch GT2e vorgestellt

      Neue Smartwatch für Sportbegeisterte: Huawei Watch GT2e vorgestellt

      Neben der neuen P40-Serie zeigte Huawei am Donnerstag auch noch eine neue Smartwatch, die Huawei Watch GT2e.

      huawei watch gt2e vorgestellt

      Optisch ist es eine sportliche Variante der Huawei Watch GT2 (unser Test). Sie besitzt ein 1,39“ großes OLED-Touchdisplay mit einer Auflösung von 454x454px und läuft mit einem Huawei-eigenen Betriebssystem.

      huawei watch gt2e vorgestellt

      Watch GT2e bietet 100 verschiedene Trackingmodi

      Der sportliche Charakter spiegelt sich auch in der Wahl der Modi wider. Es gibt 15 Sportmodi, mit denen ihr diverse Outdoor-Trainings (etwa Laufen, Walking, Bergsteigen, Radfahren, Schwimmen oder Triathlon) tracken könnt. Daneben gibt es auch Trackingmodi für den Innenbereich. Gehen, Laufen, Radfahren, freies Training und Rudern werden bspw. hier abgedeckt. Damit wirklich jeder seinen Sport tracken kann, gibt es noch 85 spezifische Trackingmodi für sechs Kategorien: Fitness, Ballspiele, Freizeit-, Wasser-, Extrem- und Wintersport.

      huawei watch gt2e vorgestellt

      Euren Schlaf könnt ihr mit der Watch GT2e ebenso überwachen, wie eure Herzfrequenz und die Sauerstoffsättigung im Blut. Der 455 mAh-Akku soll laut Huawei zwei Wochen Dauerbetrieb durchhalten.

      Mit dem Smartphone verbindet sie sich mittels Bluetooth 5.1. Natürlich gibt es die üblichen Features für Smartwatches: Notifications, Musikwiedergabe, Kalendereinträge etc. Wer sich für alle Daten interessiert, der kann sich hier das komplette Datenblatt ansehen.

      Für 169 Euro könnt ihr die Watch GT2e bei uns im Shop vorbestellen. Ab dem 20. April wird sie dann ausgeliefert.

      HUAWEI WATCH GT 2e bei uns im Shop

      via Mobiflip

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.