Neuer Einsteiger-Androide von LG kommt im Herbst

Neues von LG: die Koreaner werden mit dem LG Optimus Hub ein neues Einsteigergerät im Android Markt positionieren (wollen). Das LG Optimus Hub wird auch als E510 geführt, verfügt dabei über alle Mediasharing-Funktionen, die man sich von einem aktuellen Gerät wünschen kann, so findet man Wi-Fi Cast, DLNA, Bluetooth und USB vor. Damit kann das Gerät locker mit PC oder TV verbunden werden, um aufgenommene Filme und / oder Fotos wiederzugeben.

Auch will LG am Energiemanagement gebastelt haben: „Durch das verbesserte Energiemanagement erhöht sich die Akkulaufzeit des neuen Smartphones um bis zu 30 Prozent“. Das LG E510 Optimus Hub soll im Herbst diesen Jahres auf den Markt kommen, zunächst einmal in schwarzer Farbe. Ein Preis ist noch nicht bekannt, dieser soll laut LG direkt zum Markstart bekannt gegeben werden.

Technische Details zum LG E510 OPTIMUS HUB

  • Display: 3,5 Zoll großes, kapazitives TFT-Display
  • 800 Mhz Qualcomm-Prozessor
  • Android 2.3 Gingerbread
  • 150 MB interner Speicher verfügbar, per MicroSD-Karte mit bis zu 32GB aufrüstbar (2GB MicroSD wird mitgeliefert)
  • 5 MP Kamera auf der Rückseite
  • Bluetooth, WLAN, micro-USB, A-GPS
  • FM-Radio
  • 1.500mAh/LiIon Akku
Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz