Neuer Streaming-Service Steam.tv geleaked

      Neuer Streaming-Service Steam.tv geleaked

      Valve arbeitet an einem Konkurrenten zu Twitch und YouTube. Erster offizieller Testlauf soll das Dota 2-Turnier „The International“ sein.

      Am 17. August konnten mehrere Nutzer auf der Domain Steam.tv Inhalte aus Dota 2 bestaunen. Ob es sich dabei um aufgezeichnete Bilder, oder Live-Inhalte handelt, ist nicht klar. Was deutlich wurde, ist das Steam an einem Streaming-Dienst arbeitet.

      Der größte Unterschied von Steam.tv zu YouTube und Twitch soll sein, dass es bisher nur Valve Inhalte streamen kann. Nutzer können sich zwar mit ihren Steam-Zugangsdaten einloggen, konnten aber auch dann nur zuschauen. Die Möglichkeit einen eigenen Stream zu starten, soll es nicht gegeben haben. Ob sich das in Zukunft ändern wird, ist derzeit nicht bekannt.

      Valve hat sich zu Wort gemeldet und bekannt gegeben, dass der kurzzeitige öffentliche Zugang nicht geplant war. Es handelte sich um einen Test-Feed für das kommende Dota 2 Turnier „The International“.

      The International startet am 20.08.2018 und ist das größte e-Sport Turnier der Welt. In diesem Jahr beträgt das Preisgeld 24 Millionen US Dollar. Es ist möglich, dass Valve beim Turnier mehr über die Zukunft von steam.tv verraten wird.

      Hoffentlich geht es diesem Angebot am Ende nicht wie anderen fixen Ideen von Valve, wie zum Beispiel den Steam Machines.

      Via The Verge
      Bilder: Valve

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei