Neuer Telekom-Tarif: Grenzenlos telefonieren und LTE-Internet für 200 Euro

telekom_tarif

Endlich ein Ende mit der Drosselei – sofern man genügend Kleingeld hinblättert. Die Deutsche Telekom hat die IFA in Berlin zum Anlass genommen, einen neuen Tarif mit dem Namen Magenta Mobil XL Premium vorzustellen. Und der hat es sich, beispielsweise unbegrenzten Datenverkehr, alle 12 Monate ein Oberklasse-Smartphone und Telefonflat in der EU, Türkei, USA und Kanada.

Zugegeben, 200 Euro sind eine Menge Holz. Für manche könnte sich der neue Telekom-Tarif trotzdem lohnen. Für sein Geld bekommt der Kunde LTE-Mobilfunk bis 300 Mbit/s als echte Flatrate, das heißt ohne Volumenbegrenzung und anschließender Drosselung. Telefonie und SMS sind ebenfalls im Angebot enthalten, wobei die SMS- und Telefonminuten-Zahl ins Ausland auf 100 begrenzt sind. Zudem darf man drei Geräte benutzen, eine zweite Multi-SIM-Karte lässt sich kostenlos dazubuchen. Das dritte Gerät könnte beispielsweise ein Notebook sein, über das man per WLAN die Hotspot-Flatrate der Telekom benutzen kann. Der Tarif gilt zudem nicht nur in Deutschland, sondern EU-weit sowie in der Türkei, USA und Kanada. Als Sahnehäubchen obendrauf erhält der Kunde jedes Jahr ein neues Oberklasse-Smartphone.

Wer es nicht ganz so groß braucht, kann eine tägliche Daten-Flat buchen. Für Dayflat unlimited zahlen Magenta-Mobil-Kunden 4,95 Euro, für Benutzer der Data-Comfort-Tarife 9,95 Euro. Dafür erhält man für 24 Stunden ab der Buchung eine LTE-Flat ohne Drosselung. Das über die Flat verbrauchte Datenvolumen wird nicht vom ansonsten gebuchten Datenvolumen abgezogen.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Marcel Magis

Ich bin Journalist und Schriftsteller. Unter anderem arbeitete ich für macnews.de, c't, Telepolis und notebookjournal.de. Ich liebe Nudeln und schreibe in meiner freien Zeit unverdrossen an einem großen Roman weiter, der wöchentlich im Netz erscheint. Du findest mich auf Facebook, XING und meinem Blog.
Dieser Beitrag wurde unter IFA2016, Smartphone abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *