Neues aus der Welt der Technik: Wi-Fi Direct wird Bestandteil von DLNA

Klasse, in Zukunft werden wir keinen Router oder ähnliche Software / Hardware benötigen um Inhalte wie Film, Musik und Foto von einem Gerät zum anderen zu streamen. Denn DLNA wird in Zukunft diese Daten via Wi-Fi direkt übertragen werden können.

So kann zum Beispiel von einem Notebook ein Film zum Smartphone oder Tablet gestreamt werden, ohne lästige Freigaben, spezielle Player oder Server-Software. Dabei muss übrigens nur ein Gerät den neuen Standard unterstützen. Schicke Sache als Ergänzung zum Streaming via AirPlay oder auch Bluetooth. Schön, dass in die Entwicklung und Verbreitung von Streaming-Protokollen gearbeitet wird, denn was Windows noch fehlt, ist etwas, was an Apples AirPlay erinnert. (via, via)

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz