Neues Feature steht bevor: Bei WhatsApp könnt ihr bald Nachrichten zurückrufen

Wer kennt es nicht? Man schickt eine Nachricht raus und stellt dann fest, dass sie blöd formuliert ist oder voller Rechtschreibfehler ist. Da half bisher nur eins: eine neue Nachricht schreiben und die Sache klar stellen. Das wird sich ändern.

Die ersten Infos, dass WhatsApp an diesem Feature arbeitet, tauchten im Dezember vergangenen Jahres auf.

Jetzt scheint man offenbar so weit zu sein, dass es bald ausgerollt werden kann. Denn es wird in den FAQ bereits ausführlich beschrieben. Um eine Nachricht zurückzurufen, müsst ihr die Nachricht markieren und dann über die Menütaste „Zurückrufen“ auswählen. Die Nachrichten, die zurückgerufen wurden, verschwinden aus dem Chat deiner Kontakte. Beim Empfänger tut sich dann auch etwas. Im Chat taucht eine Mitteilung auf „Diese Nachricht wurde zurückgerufen“.

Das Feature funktioniert aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Zum einen könnt ihr Nachrichten nur innerhalb der ersten fünf Minuten nach dem Verschicken zurückrufen. Und zudem müssen beide Teilnehmer die neueste Version von WhatsApp installiert haben. Ansonsten funktioniert es nicht.

via WABetaInfo

avatar

Über Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz