Neues Sony Smartphone mit Dual-Kamera – aber nur auf der Vorderseite?!

Ein bisher unbekanntes Gerät wurde in einem Benchmark identifiziert. Es ist das erste Sony-Smartphone mit Dual-Kamera, diese befindet sich allerdings nur auf der Vorderseite. Lest hier, was das Gerät (vermutlich) noch bieten wird.

Ende September hatten wir berichtet, dass Sony Smartphones 2018 endlich mit modernem Design kommen sollen. Zwar gibt es diesbezüglich nach wie vor keine konkreten Ansagen aus Japan, aber man wird dann wohl wie die Konkurrenz auf schmale Displayränder setzen.

Hinsichtlich des Bildschirmformats scheint man aber zumindest nicht ausschließlich auf das breitere 18:9 oder 18,5:9 Format zu setzen. Grund für diese Annahme ist ein bei GFX Bench aufgetauchter Benchmark eines bislang unbekannten Sony Smartphones mit der Modellbezeichnung H3213 Avenger, der ein 6“ großes Full HD Display mit 16:9 Bildschirmformat, aber auch zahlreiche weitere, durchaus interessante Specs verrät.

Auffällig an dem Benchmark ist insbesondere die Tatsache, dass allem Anschein nach erstmals in einem Sony Smartphone eine Dual-Kamera verbaut ist. Allerdings nicht – wie allgemein üblich – auf der Rückseite, sondern auf der Vorderseite. Eine Dual-Selfie-Kamera also. Diese soll mit 16 MP und 8 MP Sensoren ausgestattet sein und 4K Videos ermöglichen. Die einzelne Hauptkamera auf der Rückseite wird demnach einen 23 MP Sensor haben, HDR unterstützen und ebenfalls 4K Videos filmen können.

Mittelklasse-Xperia mit zeitgemäßem Design?

Als Prozessor des Sony H3213 Avenger Smartphones steht eine Octa-Core CPU mit 2,2 GHz Taktfrequenz im Raum. Angesichts der ebenfalls angegebenen Adreno 508 GPU könnte dies auf einen Snapdragon 630 Chipsatz hindeuten, bei dem vier Kerne mit 1,8 GHz und vier Kerne mit 2,2 GHz takten. Der Arbeitsspeicher beträgt 4 GB RAM, der Speicherplatz 32 GB. Als Betriebssystem ist Android 8.0 angegeben, was nicht weiter überrascht, da Sony Update-technisch ohnehin durchaus zu den schnelleren Unternehmen gehört und seine neuen Android-Smartphones in 2018 sicherlich direkt mit Android 8.0 ausliefert.

Den Specs zufolge handelt es sich beim Sony H3213 Avenger eindeutig um ein Mittelklasse-Smartphone. Die Modellbezeichnung legt außerdem tatsächlich nahe, dass es 2018 erscheinen wird, denn Sony-Smartphones trugen 2016 den Buchstaben „F“ und 2017 den Buchstaben „G“ im Modellnamen. Mal sehen, ob dieses neue „Xperia“ dann tatsächlich auch ein zeitgemäßes Design bieten wird…

via xperiablog | Quelle: gfxbench

Dieser Beitrag wurde unter News, Smartphone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz