Neues vom ASUS Eee Pad Transformer Prime

Es gibt neue Bilder und Berichte zum kommenden Tablet-Star von ASUS. Das ASUS Eee Pad Transformer Prime ist das weltweit erste Tablet, welches mit NVIDIA Tegra 3 Quad-Core-Prozessor auf den Markt kommen wird. Das ASUS Eee Pad Transformer Prime ist nicht nur ein Tablet, sondern kann mit einer Mobile Docking-Tastatur erweitert werden. Das Gerät ist noch nicht auf dem Markt, kam aber irgendwie in die Hände von Ritchie, der das gute Stück, welches in Deutschland 599 Euro kosten wird, kurz in Text-, Bild- und Videoform festgehalten hat.

Viel Neues erfährt man nicht, nur, dass das Display wohl fantastisch sein soll. Ich selber besitze ja den Vorgänger und muss sagen, dass das Gerät als Tablet toll ist, die Docking-Tastatur in manchen Situationen geschwindigkeitstechnisch zu wünschen übrig lässt. Mal sehen – das Prime hat bekanntlich mehr Dampf unter der Haube und mit Android 4.0 wird sicherlich das mobile Arbeiten noch ein Stück besser werden.

Das ASUS Eee Pad Transformer Prime kommt in insgesamt vier Varianten (32 / 64 GB und zwei Farben):

ASUS Eee Pad Transformer Prime 32 GB + Dock in Amethyst-grey

ASUS Eee Pad Transformer Prime 32 GB + Dock in Champagner-Gold

ASUS Eee Pad Transformer Prime 64 GB in Champagner-Gold

ASUS Eee Pad Transformer Prime 64 GB in Amethyst-grey

(via, via)

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Neues vom ASUS Eee Pad Transformer Prime"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Hi, könnt Ihr in dem Titel oder irgendwo anders im oberen Bereich der Seite unterbringen, um welche Variante es sich jeweils handelt?

Ich weiß zwar, dass das kleinere mit Dock ausgeliefert wird und kann es mir anhand des Bildes denken. Aber wer das nicht weiß, muss sich durch die ganze Seite bis ganz nach unten arbeiten, um herauszufinden, welche Variante man sich grade anschaut. Darüber ist immer nur von „32 GB oder 64 GB“ die Rede.

wpDiscuz