News Roundup 08.10.2012 – Neue Youtube Kanäle, Nexus 7 verdoppelt den Speicher, Angry Birds als Star Wars, Minecraft meets WoW, Toshiba 21:9 Ultrabook, HTC verliert Marktanteile

In Deutschland startet Youtube mit Original Kanälen, die von Youtube offiziell unterstützt und finanziert werden. In Amerika ist dieses Modell schon einige Zeit recht erfolgreich, so wird der Dienst in Deutschland zum Ende des Jahres gestartet werden. Mit dabei sind Inhalte wie Comedy, Auto und Motor, Sport, Unterhaltung und Gesundheit.
-> Youtube startet Original Kanäle in Deutschland

Googles Nexus 7 Tablet wird es nun doch mit 32 GB geben. Die Gerüchte deuten ja schon einige Zeit darauf hin, jedoch hat nun ein Kunde aus Japan glücklicherweise ein solches Modell in seinem Karton gehabt. Bislang hat Google dazu noch keinen konkreten Veröffentlichungstermin genannt.
-> Google Nexus 7 32 GB

Angry Birds plant den neuen Hit, in Zusammenarbeit mit Lucasfilm wird es ein Angry Birds Star Wars gegen. Aller Voraussicht nach kommt die neue Version am 8. November. Zusätzlich erhoffen sich beide, dadurch auch den Verkauf von Merchandise Produkten anzuregen.
-> Angry Birds Star Wars kommt im November

Das Blöckchenbauspiel Minecraft ist ja schon durch kreative Bauwerke und Landschaften bekannt geworden. Jetzt haben sich aber kreative Köpfe dem Spiel World of Warcraft gewidmet und die gesamte Welt Azeroth nachgebaut und für die Allgemeinheit zum Download angeboten.
-> Crafting Azeroth Minecraft meets WoW

Unsere Kollegen vom Notebookjournal haben sich das neue 21:9 Ultrabook von Toshiba angeschaut und einem ersten Test unterzogen. Das Notebook ist unter anderem mit einem Intel Core-i5 Dual Core Prozessor der dritten Generation und 6 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Das Satellite U840W-10F gibt es auch bei uns im Shop.
-> Zum Test des Toshiba Satellite U840W-10F 

HTC hat ganz schön zu kämpfen. Im letzten Quartal hat sich der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 80 % verringert. Auch der Marktanteil zugunsten der Mitbewerber Apple und Samsung deutlich zurück gegangen.
-> Gewinn von HTC bricht ein

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz