News Roundup 15.10.2012 – Ein Sprung interessiert das Web / Neue Gerüchte um Apple / Microsoft startet Musik Streaming / Sony spielt mit Temperatur

Der Überschall-Sprung von Felix Baumgartner brachte nicht nur ihm ein paar neue Rekorde ein, auch Youtube hat einen neuen Rekord zu verzeichnen. 8 Millionen Zuschauer hatte der Stream in Spitzenzeiten. Auch sonst war das Ereignis im Web gestern ein Highlight, denn auf fast allen Kanälen gab es Informationen und Austausch zu diesem Thema.
-> Stratosphären Sprung sorgt für YouTube Rekord

Die Gerüchte um Apple legen sich nicht. Alle warten gespannt auf ein Datum im Oktober, dass noch nirgends bestätigt wurde. Aber am 23. Oktober soll das iPad mini vorgestellt werden, und dazu auch noch ein MacBook Pro in 13-Zoll mit Retina-Display.
-> Neue Gerüchte um Apple

Microsoft startet morgen mit seinem eigenem Musik-Streaming Angebot Xbox Music. Der Dienst soll bereits in Windows 8 und Windows Phone 8 vollständig integriert sein. An Abspielsoftware für Android und iPhone wird ebenfalls gearbeitet. Im ersten halben Jahr soll er kostenlos sein, danach darf man monatlich 10 Stunden hören. Will man mehr oder werbefrei Musik genießen, fallen 10 € im Monat an.
-> Microsoft startet mit Xbox Music einen Streaming-Dienst für Musik

Sony hat sich einen neuen Spielcontroller patentieren lassen. Eine Variante des Move Controllers ist mit wärme- und kälteleitenden Drähten ausgestattet, die dem Spieler Hitze und Kälte vermitteln. Zum Beispiel ist es so möglich, bei einem Shooter den Controller heiß werden zu lassen, wenn die Waffe überhitzt wurde.
-> Sony patentiert Controller mit Temperaturfunktion

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz