News Roundup 27.09.2012 – Nokia Lumia, Sicherheitsproblem Android, Facebook, LG vs Samsung

Nokia hat heute das Veröffentlichungsdatum für die Nokia Lumia Modelle bekannt gegeben. In Deutschland sollen das Nokia Lumia 920 und 820 im November auf den Markt kommen. Das Lumia 820 soll 499,00 € kosten, das 920 liegt bei 649,00 €.
-> Nokia gibt Erscheinungsdatum für die neuen Lumia bekannt 

Die Buchstabenfolge USSD hat es in sich, denn durch USSD Codes lassen sich Sim-Karten-Einstellungen verändern, Android Smartphones löschen und sonstige Steuerbefehle ausführen. Dabei existieren USSD Codes schon so lange, wie es Mobiltelefone gibt. Nun ist nicht nur Samsung betroffen, auch HTC, Motorola und Huawei sind für USSD Codes anfällig, nur gibt es dort bislang keinen Code zum Zurücksetzen des Smartphones.
-> USSD Sicherheitsproblem bei Android inkl. Test und Schutzprogramm

Einige Tage hielt sich das Gerücht, dass Facebook Nachrichten aus den Jahren 2007 bis 2009 vereinzelt auf der Pinnwand der Nutzer zu finden waren. Aber Facebook erklärte, dass dies technisch nicht möglich sei, viel mehr die User in früheren Jahren ohne Like-Button und Kommentarfunktion oftmals ihren Nachrichtenaustausch über Nachrichten an der Pinnwand des Freundes getätigt hatten.
-> Doch keine Facebook Sicherheitslücke

Nachdem Samsung bereits kurz nach der IFA LG beschuldigt hat, eigene Technologie geklaut zu haben, wirft nun LG Samsung den Verstoß gegen 7 Patente bei der OLED Technologie vor und verlangt Schadenersatz.
-> LG vs Samsung 

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "News Roundup 27.09.2012 – Nokia Lumia, Sicherheitsproblem Android, Facebook, LG vs Samsung"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Umfrage Huawei:
Habe noch nie von Huawei gehört. Ein Gerät dieser für mich noch unbekannten Firma müßte schon deutlich günstiger sein als die Marktführer, damit ich es kaufen würde.

wpDiscuz