Nie wieder Kabelsalat – praktische Docking-Lösungen von Lenovo

      Nie wieder Kabelsalat – praktische Docking-Lösungen von Lenovo

      Wer kennt es nicht: Man kommt morgens mit seinem Laptop ins Büro und als Erstes müssen alle Monitore und Kabel angestöpselt werden. Und am Abend alles wieder abziehen, Notebook einpacken und auf keinem Fall das Netzteil vergessen. Wer keine Lust mehr auf diese unnötigen Tätigkeiten hat, sollte sich eine Docking-Station oder einen USB Dock zulegen. Statt täglich zig Kabel ans Notebook anzustecken, muss der Laptop nur noch mit maximal einem Kabel verbunden werden. Denn Tastatur, Maus und alle Monitore sind alle bereits an der Docking-Station angeschlossen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man das Netzteil zu Hause lassen kann, da das Notebook jetzt seinen Strom über die Dock bezieht.

      Lenovo bietet gleich mehrere Lösungen an. Wir haben für euch drei Docking-Lösungen der ThinkPad-Serie angesehen.

      Inhalt:


      Lenovo ThinkPad Ultra Docking Station


      Als erste Docking-Lösung von Lenovo wollen wir euch die klassische Version vorstellen. Hierbei wird das kompatible Notebook von Lenovo, wie zum Beispiel das Lenovo P52s, auf die ThinkPad Ultra Docking Station gesteckt. Über den One-Click Mechanismus werden Notebook und die Docking Station miteinander verbunden. Es müssen keine Kabel am Notebook angesteckt werden. Diese stecken noch vom Vortag an der Docking Station.

      Damit die Verbindung sicher bestehen bleibt, könnt ihr jetzt mit dem beiliegenden Schlüssel die Laptopverriegelung aktivieren. Der One-Click Mechanismus wird gesperrt und das Notebook lässt sich nicht mehr von der Docking Station lösen. Ein separates Netzteil zum Aufladen des Notebooks wird nicht benötigt. Das Notebook wird über die ThinkPad Ultra Docking Station geladen. Über den Ein-/Austaster an der Docking Station lässt sich auch gleichzeitig das Notebook mit ein- beziehungsweise ausschalten.

      Das Lösen ist ebenfalls recht simpel. Laptopverriegelung mit dem Schlüssel lösen, den One-Click Mechanismus an der Docking Station wieder in die Ausgangsstellung zurückschieben und das Notebook kann entnommen werden. Durch das relativ hohe Eigengewicht der ThinkPad Pro Docking Station bleibt diese beim Lösen auf dem Tisch stehen.

      Lenovo ThinkPad Ultra Docking Station bei uns im Shop

      Nach oben

      Anschlüsse

      Die vielen Anschlüsse geben bei der ThinkPad Ultra Docking Station alle nach hinten ab. Auf der Rückseite findet ihr Anschlüsse für Monitore, Netzwerk und verschiedene USB-Buchsen. Alle Anschlüsse sind bei dieser Lösung gleichzeitig nutzbar. Sodass ihr – neben dem internen Display des Notebooks – auch noch weitere Monitore über DisplayPort, HDMI und VGA anschließen könnt. Die Monitorausgänge an der ThinkPad Ultra Docking Station lassen sich kombinieren und mit einer Auflösung von bis zu 4.096 x 2.160 Pixel nutzen. Vorausgesetzt ist, dass diese Auflösung von Notebook und Monitor unterstützt wird.

      So könnte es demnächst bei euch aussehen. Alle Anschlusskabel, für Monitore, USB-Sticks, USB-Festplatten und Netzwerk gehen rückseitig von der ThinkPad Pro Docking Station ab und könnten mit einem Kabelbinder zusammengebunden werden.

      Bei Anschluss von einem Monitor:
      Anschluss max. Auflösung max. Bildwiederholfrequenz
      VGA 2048 x 1536 85 Hz
      DisplayPort 4.096 x 2.160 60 Hz
      HDMI 4.096 x 2.160 60 Hz
      Bei Anschluss von zwei Monitoren:
      1 x VGA
      1 x DisplayPort oder HDMI
      2.048 x 1.536
      4.096 x 2.160
      85 Hz
      60 Hz
      1 x DisplayPort
      1 x DisplayPort oder HDMI
      4.096 x 2.160
      4.096 x 2.160
      30 Hz
      30 Hz
      Bei Anschluss von 3 Monitoren:
      1 x VGA
      1 x DisplayPort
      1 x HDMI
      2.048 x 1.536
      4.096 x 2.160
      4.096 x .2160
      85 Hz
      30 Hz
      30 Hz
      1 x HDMI
      1 x Displayport
      1 x DisplayPort
      1.920 x 1.080
      1.920 x 1.080
      4.096 x 2.160
      60 Hz
      60 Hz
      60 Hz

      Nach oben

      Netzteil

      Zum Lieferumfang der ThinkPad Ultra Docking Station gehört auch ein passendes Netzteil. Dieses wiegt 600 g und besitzt den für Lenovo typischen rechteckigen Anschlussstecker (Slim Tip). Das Netzteil ist für maximal 135 Watt ausgelegt und liefert eine Ausgangsspannung von 20 Volt mit 6.75 Ampere. Das Netzteil könnte auch an einem kompatiblen Notebook angeschlossen werden.


      Nach oben

      Produkteigenschaften ThinkPad Ultra Docking Station
      Abmessungen 378 x 159 x 54,1 mm
      Gewicht 810 g
      Netzteil 135 Watt / ~600 g
      Verbindung zum Notebook Dual USB-C+Ethernet Dockinganschluss
      Anschlüsse hinten 4 x USB 3.1 Typ A Gen 1
      2 x USB 3.1 Typ C
      1 x GBit-LAN
      2 x DisplayPort 1.4
      1 x HDMI 2.0
      1 x Sound (Mikrofon/Kopfhörer)
      1 x Netzteil
      Zubehör Netzteil
      Sicherheit Kensington-Schloss, schlüsselgeschützte Laptopverriegelung
      Kompatibel zu Lenovo
      A Series: A285, A485
      L Series: L480, L580
      P Series: P52s
      T Series: T480, T480s, T580
      X Series: X280, X1 Carbon (6th Gen)
      ThinkPad Ultra Docking Station bei uns im Shop

      Alternative: Lenovo ThinkPad Pro Docking Station

      Wer keinen HDMI- und VGA-Monitor benutzt, kann auch zur ThinkPad Pro Docking Station greifen, die etwas günstiger ist. Die Pro Version besitzt dafür mehr USB Typ A-Buchsen, aber nur einen USB Typ C-Anschluss. Die Liste der kompatiblen Notebooks von Lenovo ist identisch.

       

      ThinkPad Pro Docking Station bei uns im Shop

      Nach oben


      Lenovo ThinkPad USB-C Dock


      Die schlanke ThinkPad USB-C Dock wurde für eine Vielzahl von Notebooks und Tablets von Lenovo mit USB-C Anschluss konzipiert und verbindet das Gerät mit nur einem einzigen USB-C Kabel. Die externe USB-Dock erweitert das Notebook oder das Tablet mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Anschlüssen. Mit 80 x 33 x 171 mm ist die ThinkPad USB-C Dock recht klein und über die rutschhemmende Gummifüßen auf der Unterseite bleibt die ~290 Gramm leichte Docking-Station sicher auf dem Tisch stehen. Auf der Oberseite hat Lenovo einen Ein-/Austaster inkludiert, über dem sich auch das Notebook mit einschalten lässt. Vorausgesetzt, das Notebook unterstützt diese Funktion. Die ThinkPad USB-C Dock unterstützt auch die IT-Verwaltungsfunktionen wie PXE-Boot und WoL (Wakeup over LAN).

      Lenovo ThinkPad USB-C Dock bei uns im Shop

      Nach oben

      Anschlüsse

      Die Anschlüsse befinden sich nicht nur auf der Rückseite. Auf der Vorderseite sind eine USB-Buchse vom Typ C (Gen.1), eine USB-Buchse vom Typ A und die Buchse fürs Headset zu finden.


      Die Anschlüsse für Monitore (1 x VGA und 2 x Displayport) sind auf der Rückseite vorzufinden, wobei ihr zwei Monitore gleichzeitig über die ThinkPad USB-C Dock von Lenovo nutzen könnt. Des Weiteren hat Lenovo drei USB-Buchsen vom Typ A inkludiert, wobei ein Anschluss zum Aufladen von externen Geräten wie Smartphone oder Powerbank auch im ausgeschalteten Zustand der Dock nutzbar ist. Über den verdrehsicheren USB Typ C-Anschluss lässt sich die Docking-Lösung auch mit dem Notebook verbinden. Über diese USB-Verbindung wird auch der Akku des Laptops geladen.

      Bei Anschluss von einem Monitor:
      Anschluss max. Auflösung max. Bildwiederholfrequenz
      VGA 1.920 x 1.200 60 Hz
      DisplayPort 4.096 x 2.160 30 Hz
      Bei Anschluss von zwei Monitoren:
      1 x VGA
      1 x DisplayPort
      1.920 x 1.200
      1.920 x 1.080
      60 Hz
      60 Hz
      1 x DisplayPort
      1 x DisplayPort
      1.920 x 1.080
      1.920 x 1.080
      60 Hz
      60 Hz
      Nach oben

      Netzteil

      Zum Lieferumfang der ThinkPad USB-C Dock gehört auch ein 460 g schweres Netzteil. Das Netzteil ist für maximal 65 Watt ausgelegt und liefert unterschiedliche Ausgangsspannungen.

      Ausgangsspannung Lenovo ThinkPad USB-C Dock Netzteil
      Volt Amper
      20 3.25
      15 3
      9 2
      5 2
      Nach oben

      Produkteigenschaften Lenovo ThinkPad USB-C Dock
      Abmessungen 80 x 33 x 171 mm
      Gewicht 290 g
      Netzteil 90 Watt
      Verbindung zum Notebook USB-3.1 Typ C Verbindungskabel
      Anschlüsse vorne 1 x USB Typ C (Verbindung zum Notebook)
      1 x USB Typ A
      1 x Headset
      Anschlüsse hinten 2 x USB 3.1 Typ A
      1 x USB 2.0 Typ A
      1 x USB 3.1 Typ C
      1 x RJ-45 GBit-LAN
      1 x VGA
      2 x DisplayPort
      1 x Netzteil
      Zubehör Netzteil, USB Typ C-Kabel
      Sicherheit Kensington-Schloss
      Kompatibel zu Lenovo
      Tablets/MIIX Series: X1 Tablet (1st Gen, 2nd Gen, 3rd Gen), Tablet 10
      11/13 Series: ThinkPad 13 Windows (1st Gen, 2nd Gen)
      Yoga 11e (5th Gen), 11e (5th Gen)
      A Series: A275, A285, A475, A485
      E Series: E490, E490s, E590
      Yoga Series: Yoga 370, X380 Yoga
      L Series: L380, L380 Yoga, L390, L390 Yoga, L480, L580
      P Series: P51s, P52s
      T Series: T470, T470s, T480, T480s, T570, T580, ThinkPad 25
      X Series: X1 Carbon (5th Gen, 6th Gen)
      X1 Yoga (2nd Gen, 3rd Gen), X270, X280
      MIIX Series: MIIX 510-12IKB, MIIX 510-12ISK, MIIX 520-12IKB, MIIX 720-12IKB
      YOGA Series: YOGA S730-13IWL
      S Series: 730S-13IWL
      B (V) Series: V330-14IKB, V330-14ISK, V330-15IKB, V330-15ISK
      Lenovo ThinkPad USB-C Dock bei uns im Shop

      Nach oben


      Lenovo ThinkPad Thunderbolt 3 Dock


      Die schlanke ThinkPad Thunderbolt 3 Dock ist für Notebooks und Tablets der Thinkpad von Lenovo mit Thunderbolt 3.0 Anschluss (USB Typ C) konzipiert. Die Anbindung erfolgt mit einem einzigen USB-C Kabel (Thunderbolt), über die der Akku des Notebooks auch geladen werden kann. Ein separates Netzteil am Notebook ist nicht mehr notwendig. Die Dock ist mit 250 g relativ leicht. Damit diese nicht vom Tisch rutscht, befinden sich auf der Unterseite vier rutschhemmende Gummifüße.

      Lenovo ThinkPad Thunderbolt 3 Dock bei uns im Shop
      Nach oben

      Anschlüsse

      Die ThinkPad Thunderbolt 3 Dock von Lenovo erweitert die Anschlüsse des Notebooks um ein Vielfaches. Neben sieben USB-Buchsen (2 x USB Typ C) konnte Lenovo auch zwei DisplayPort- und einen HDMI- sowie einen VGA-Anschluss unterbringen können. Über diese Docking-Lösung lassen sich gleichzeitig drei externe Monitore anschließen. Über die RJ-45-Buchse könnt ihr das Notebook ab sofort auch mit einem kabelgebundenen Netzwerk verbinden.


      Auf der Vorderseite befinden sich zwei USB-Buchsen, wobei einer zum USB Typ C Standard kompatibel ist. IT-Verwaltungsfunktionen wie PXE-Boot und Wakeup over LAN (WoL) werden unterstützt.

      Bei Anschluss von einem Monitor:
      Anschluss max. Auflösung max. Bildwiederholfrequenz
      VGA 1.920 x 1.200 60 Hz
      DisplayPort 3.840 x 2.160 60 Hz
      HDMI 3.840 x 2.160 30 Hz
      Thunderbolt 3 3.840 x 2.160 60 Hz
      Bei Anschluss von zwei Monitoren:
      1 x VGA
      1 x Thunderbolt 3
      1.920 x 1.200
      3.840 x 2.160
      60 Hz
      60 Hz
      1 x HDMI
      1 x Thunderbolt 3
      3.840 x 2.160
      3.840 x 2.160
      30 Hz
      60 Hz
      1 x DisplayPort oder HDMI
      1 x VGA
      3.840 x 2.160
      1.920 x 1.200
      30 Hz
      60 Hz
      1 x DisplayPort
      1 x Thunderbolt 3
      3.840 x 2.160
      3.840 x 2.160
      60 Hz
      60 Hz
      1 x DisplayPort oder HDMI
      1 x DisplayPort
      3.840 x 2.160
      3.840 x 2.160
      30 Hz
      30 Hz
      Bei Anschluss von 3 Monitoren:
      1 x VGA
      1 x DisplayPort oder HDMI
      1 x Thunderbolt 3
      1.920 x 1.200
      3.840 x 2.160
      3.840 x 2.160
      60 Hz
      30 Hz
      60 Hz
      1 x VGA
      1 x Displayport oder HDMI
      1 x DisplayPort
      1.920 x 1.080
      3.840 x 2.160
      3.840 x 2.160
      60 Hz
      60 Hz
      30 Hz
      1 x DisplayPort
      1 x DisplayPort oder HDMI
      1 x Thunderbolt 3
      3.840 x 2.160
      3.840 x 2.160
      3.840 x 2.160
      30 Hz
      30 Hz
      60 Hz
      Nach oben

      Netzteil

      Zum Lieferumfang der ThinkPad Thunderbolt 3 Dock gehört auch ein 600 g schweres Netzteil. Dieses besitzt den für rechteckigen Slim Tip-Anschlussstecker. Das Netzteil ist ebenfalls für maximal 135 Watt ausgelegt und liefert eine Ausgangsspannung von 20 Volt mit 6.75 Ampere.

      Nach oben

      Produkteigenschaften Lenovo ThinkPad Thunderbolt 3 Dock
      Abmessungen 80 x 30 x 220 mm
      Gewicht 250 g
      Netzteil 135 Watt / ~ 600 g
      Verbindung zum Notebook Thunderbolt 3.0 Verbindungskabel
      Anschlüsse vorne 1 x USB Typ C Gen.2
      1 x USB Typ 3.1 A
      1 x Headset
      Anschlüsse hinten 1 x USB Typ C (Verbindung zum Notebook)
      4 x USB 3.1 Typ A
      2 x DisplayPort
      1 x HDMI
      1 x VGA
      1 x Netzteil
      Zubehör Netzteil, USB Typ C-Kabel
      Sicherheit Kensington-Schloss
      Kompatibel zu Lenovo
      Tablet/MIIX Series: X1 Tablet (3rd Gen), MIIX 720-12IKB
      Yoga Series: Yoga 370, X380 Yoga
      P Series: P51s, P52s
      T Series: T470, T470s, T480, T480s, T570T580, ThinkPad 25
      X Series: X1 Carbon (6. Gen), X1 Yoga (2.+ 3. Gen), X280
      MIIX Series: MIIX 720-12IKB
      Lenovo ThinkPad Thunderbolt 3 Dock bei uns im Shop

      Nach oben

      Fazit

      Wer einmal mit einer Docking-Station gearbeitet hat, will diese nie wieder missen. Das ständige An- und Abstöpseln der Kabel nervt mit der Zeit. Außerdem nutzen sich die Kontakte der Anschlüsse nicht ab, denn die Kabel bleiben in den Buchsen der Docking Station.

      Eine Docking-Station hat aber auch noch andere Vorteile: Die Anzahl und die Vielzahl der Anschlüsse erweitert sich um ein Vielfaches. Aus einer USB-Buchse vom Typ C am Notebook werden – je nach Modell der Docking Station – mehrere USB-Buchsen, verschiedene Anschlussmöglichkeiten für Monitore und das Notebook kann ohne zusätzlichen Adapter mit einem kabelgebundenen Netzwerk Kontakt aufnehmen. Und nicht zu vergessen, der Akku im Notebook wird auch über die Dock geladen (wenn diese Funktion vom Notebook unterstützt wird).

      Docking-Lösungen und Hubs von Lenovo bei uns im Shop

      Passende Kabel bei uns im Shop:

       

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      2
      Hinterlasse einen Kommentar

      2 Kommentar Themen
      0 Themen Antworten
      0 Follower
       
      Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
      Beliebtestes Kommentar Thema
      2 Kommentatoren
        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei

      Vielen Dank für die Informationen mit den externen Monitoren insbesondere die Hz-Angabe! Super Mehrwertbeitrag! Baron

      Das ist wirklich ein klasse Beitrag und eine super Sache, die verschieden Kabelvarianten für die verschiedenen Schnittstellen zu dem Produkt habe ich dort gefunden. hier ist eine persönliche Empfehlung von mir.
      https://profipatch.com/multimedia-kabel/