Nintendo Direct: Skyward Sword HD für die Switch und mehr

Nintendo Direct: Skyward Sword HD für die Switch und mehr

Nintendo hat sein Line-Up für die erste Jahreshälfte 2021 vorgestellt. Große Überraschungen gab es keine, aber ein paar Highlights hatte Big N im Gepäck.

Nach fast zwei Jahren hat Nintendo eine Direct in voller Länge abgeliefert. Ganze 50 Minuten lang gab es alle Infos zu neuen Spielen und Remaster. Infos zum neuem Metroid-Spiel gab es leider nicht. Dafür gab es einen ersten Blick auf Splatoon 3, ein neues Mario Golf und andere Highlights. Hier eine schnelle Zusammenfassung:

  • Xenoblade Chronicles 2’s Pyre & Mythra kommen im März zu Smash Bros. Ultimate
  • Fall Guys kommt diesen Sommer zu Switch
  • gleiches gilt für The Outer Wilds & Samurai Warriors 5

Außerdem werden zwei Geschichten des „Famicom Detective Club“ lokalisiert. Hierbei handelt es sich um eine Krimiserie, die unter Fans sehr beliebt ist. Konkret werden „The Missing Heir“ und „The Girl Who Standing Behind“ am 14. Mai für die Nintendo Switch erscheinen.

Der Klassiker Legend of Mana bekommt ebenfalls einen Port für die Nintendo Switch. Dabei handelt es sich um eine erweiterte Version des Action-JRPG aus der PS1-Ära. Release ist am 04. Juni.

Zu Monster Hunter Rise hatte Nintendo einen neuen Trailer im Gepäck. Fans wird es freuen, dass die zum Leben erwachte Excel-Tabelle am 26.03.2021 endlich für die Nintendo Switch in den Handel kommt.

 

Neuen Mario Golf

Das neue Spiel hört auf den Namen „Mario Golf Super Rush“. Neben normalen Golf bietet es auch einen Geschwindigkeitsmodus, eine Story-Kampagne und natürlich Online- und lokalen Multiplayer. Stichtag ist der 25. Juni.

Neue und alte Spiele mit Release-Datum

  • Capcom Arcade Stadium (alle Spiele hier) – ab sofort erhältlich
  • Bravely Default II – 26. Februar
  • Stubbs the Zombie: Rebell ohne Puls – 16. März
  • Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville Complete Edition – 19. März
  • Tales from the Borderlands – 24. März
  • DC Super Hero Girls: Teen Power – 4. Juni
  • No more Heros III – 27. August
  • Knockout City – 21. Mai
  • Miitopia – 21. Mai

Zudem hat Nintendo sehr viele neue Items für Animal Crossing angekündigt. Mit dabei sind Warp-Röhren, Pilze, Kostüme und mehr aus dem Mario-Universum. Los geht es ab dem 1. März.

Square Enix arbeitet an einem neuen taktisches Rollenspiel mit dem Namen „Project Triangle Strategy“

Bei dem Gameplay könnte man an ein uneheliches Kind von „Octopath Traveller“ und „Tactics Ogre: Let Us Cling Together“ denken. Hardcore RPG-Fans werden sicherlich auf ihre Kosten kommen. Eine Demo ist ab sofort im Nintendo-eShop erhältlich.

Weitere große und kleine Ankündigungen

  • Star Wars Hunters ist ein neuer Free-to-Play-Multiplayer-Arena-Shooter – erscheint 2021
  • World’s End Club ist eine neue Detektivgeschichte der Macher von Danganronpa – kommt am 28. Mai
  • Hyrule Warriors: Age of Calamity zwei neue DLCs (Charaktere & Level) – 1. im Frühling, 2. im November

Drei Ninja Gaiden Spiele kommen auf die Nintendo Switch

Die „Ninja Gaiden Master Collection“ enthält „Ninja Gaiden Sigma“, „Ninja Gaiden Sigma 2“ und „Ninja Gaiden 3: Razor’s Edge“. Noch im Sommer soll die Sammlung auf die Nintendo Switch kommen.

The Legend of Zelda: Skyward Sword HD

Das Original erschien 2011 für die Nintendo Wii und erzählt die bisher früheste Geschichte rund um Link, Zelda das Master Sword. Die Bewegungssteuerung wird Nintendo mit zu Switch bringen. Entweder mit jeweils einem Joycon in der Hand oder mit einer Tastensteuerung für den Handheld-Modus bzw. für die Switch Lite. Am 16. Juli können sich Spieler erneut nach Skyloft begeben.

Skyward Sword führte damals das Stamina/ Ausdauer-System in die Serie ein. Dieses Feature wurde mit dem gefeierten Breath of The Wild dann perfektioniert. Zu dessen bereits angekündigten Nachfolger hatte Nintendo keine weiteren Infos. Die Entwicklung würde gut voranschreiten und im Laufe des Jahres würde es weitere Informationen geben. Das klingt ehrlich gesagt nicht nach einem 2021 Release. Da muss ich wohl unserer Gaming Highlights 2021 nochmal überarbeiten.

Den Abschluss der Nintendo Direct machte übrigens ein erster CGI-Trailer zu Splatoon 3, welches aber erst 2022 erscheinen soll. Der Trailer deutet an, dass wir mehr über die Welt erfahren können. Wir werden sehen.

Auch wenn Nintendo viel gezeigt hat, hätte man sich mehr Wünschen können – besonders neue Hardware.

Was sagt ihr zur ersten Nintendo Direct nach fast zwei Jahren?

Quelle & Bilder: Nintendo (YouTube)

Veröffentlicht von

Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.