Nintendo Game Boy Classic: Kommt der kultige Handheld 2018 zurück?

Die Retro-Welle rollt! Möglicherweise gibt es sogar bald ein Wiedersehen mit dem Nintendo Game Boy, der kultige Handheld könnte 2018 sein Comeback feiern.

Nintendo hat zuletzt mit dem SNES Classic Mini und davor mit dem NES Classic Mini voll ins Schwarze getroffen. Die kleinen Neuauflagen mit vorinstallierten Spielen erfreuten sich vom Start weg so großer Beliebtheit, dass die Nachfrage kaum gedeckt werden konnte – und wenn, dann nur zu stark überhöhten Preisen von Wiederverkäufern. Ein Problem, das Nintendo angeht: NES Classic Mini und SNES Classic Mini werden nachproduziert und 2018 wieder erhältlich sein.

Vielleicht wird 2018 sogar noch ein dritter Nintendo-Klassiker sein Comeback feiern. Auf dem japanischen Twitter-Account mit dem Namen @trademark_bot, der speziell Anmeldungen japanischer Handelsmarken trackt, ist nämlich ein Bild aufgetaucht, welches eindeutiger kaum sein könnte. Die bereits am 15. September 2017 eingereichte Anmeldung umfasst laut der Quelle nicht nur Videospiele, sondern auch Zubehör und Merchandise.

Ob Nintendo tatsächlich schon konkrete Pläne für einen Game Boy Classic in der Schublade hat, ist natürlich keinesfalls gewiss. Trotzdem wäre eine Neuauflage des Handhelds mit einer vorinstallierten Auswahl an Spielen absolut denkbar, schließlich hat der Game Boy allein schon aufgrund seiner damaligen Popularität eine riesige Fangemeinde. Und angesichts der Erfolgsgeschichte des Game Boys dürfte das wirtschaftliche Risiko dabei auch gegen Null tendieren.

Die Technik, die sowohl im SNES Classic Mini als auch im NES Classic Mini zum Einsatz kommt, wäre bestimmt auch in einem Game Boy Gehäuse unterzubringen. Zumal es eher nicht zu erwarten ist, dass eine Neuauflage des Game Boy signifikant kleiner ausfallen würde. Interessant wäre allerdings noch die Frage, ob ein Game Boy Classic die Spiele in Farbe wiedergeben würde oder ob Nintendo die originalgetreuen vier Graustufen anbieten würde. Letzteres würde meiner Meinung nach höchstens optional Sinn machen, denn ich denke mal, ohne eine Art „Game Boy Color Mode“ in Farbe wäre es dann doch eine Spur zu heftig.

Bleiben wir also gespannt, was das Jahr 2018 für Retro-Zocker bringen wird! Welche Spiele würdet ihr denn gerne auf einem Nintendo Game Boy Classic sehen? Neben offensichtlichen Kandidaten wie Tetris, Super Mario Land und The Legend of Zelda wären meine Favoriten Gargoyle‘s Quest, Donkey Kong und Mystic Quest. Schreibt eure Favoriten als Kommentar und lasst uns ein bisschen in nostalgischen Erinnerungen schwelgen! 😊

via mobiflip und @trademark_bot

Dieser Beitrag wurde unter Gaming, News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Nintendo Game Boy Classic: Kommt der kultige Handheld 2018 zurück?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Naja Schwarztendo bringt ja jetzt schnell noch alles an Retro Konsolen mit Custom Roms raus was geht damit die Nintendo Aktie mal wieder steigt ^^ Ich habe noch die Originale bei mir stehen, weshalb solche Dinger nicht bei mir in den Schrank kommen ^^

wpDiscuz