Nintendo September Direct: Chris Pratt wird die Stimme von Mario

Nintendo September Direct: Chris Pratt wird die Stimme von Mario

Zur Nintendo Direct gab es dazu Infos zu Bayonetta 3, Kirby, eine Castlevania Kollektion und N64- und Genesis-Spiele kommen auf die Switch.

Diese Nintendo Direct waren 40 Minuten voll mit Ankündigungen zu kommenden Switch Spielen, neuen Inhalten für bereits erschienenen Spielen und Teaser für weitere Veranstaltungen zu Smash und Animal Crossing. Wir haben alles Wichtige für euch zusammengefasst. Wenn ihr die Zeit habt, könnt ihr euch die ganze Direct auch hier ansehen.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Bayonetta 3

Fangen wir gleich mit den großen Geschützen an: Bayonetta 3 existiert wirklich! Wir haben endlich Gameplay zu Gesicht bekommen. Jede Menge Gameplay sogar. Irgendwann 2022 soll die wohl coolste Hexe im dritten Abenteuer ihren Weg auf die Nintendo Switch finden – jetzt mit geflochtenen Haaren.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

N64- und Genesis-Spiele kommen via Switch Online

Es wurde ja schon vermutet, dass Nintendo sein Abo-Model mit alten Spielen attraktiver machen will. Was wir bekommen werden, ist sogar besser als erwartet. Switch Online wird auch Sega Genesis (hierzulange als Sega Mega Drive bekannt) bieten. Für den Anfang sind 14 Spiele geplant. Dazu gehören auch Contra Hard Corps, Sonic 2, Ecco the Dolphin und Streets of Rage 2.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Auf der N64-Seite machen sieben Spiele den Anfang – inklusive Super Mario 64, Mario Kart 64, Star Fox 64 und Ocarina Of Time. Weitere Spiele für beide Plattformen sollen folgen. Majora’s Mask steht wohl schon in den Startlöchern. Damit auch das Original-Feeling von damals garantiert wiederkommt, wird Nintendo auch passende kabellose Controller verkaufen.

Splatoon 3: Return of the Mammalians

Zu Splatoon 3 gab es bereits einen kurzen CGI-Teaser. Mit der neuen Nintendo Direct bekommen wir auch etwas Gameplay zu sehen. Das gezeigt Spielmaterial sieht skurril und unterhaltsam aus. Release ist weiterhin irgendwann in 2022.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Voice of Cards: The Isle Dragon Roars

Der Erschaffer der Nier-Serie – Yoko Taro – arbeitet aktuell für Square Enix an einem neunen. Rollenspiel. Es handelt sich um Table-Top-RPG, um genau zu sein. Obwohl Voice of Cards erst jetzt erstmal enthüllt wurde, soll es bereits am 28. Oktober auf den Markt kommen und eine Demo ist sogar direkt im Nintendo eShop verfügbar.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Disco Elysium: The Final Cut

Eines der besten Rollenspiele aus dem Jahr 2019 bekommt endlich seinen Port für die Nintendo Switch. Los geht es am 12. Oktober. Die „Final Cut“-Version bekommt eine vollständige Sprachausgabe und neue Inhalte. Wieviel Spaß der kleine Text aber auf dem kleinen Display der Switch machen wird, bleibt ungewiss.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Chocobo GP

Square Enix möchte euch mit einer eigenen Version von Mario Kart überzeugen. Statt Mario und Peach gibt es aber Figuren aus Final Fantasy. Das Spiel sieht eher nach einem Nintendo Wii-Game als nach einem Switch Game aus. 2022 wissen wir mehr.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Kirby and the Forgotten Land

Kirby ist zurück! Durch einen vorherigen Leak kommt diese Ankündigung nicht aus dem Nichts, aber wirklich cool ist, dass es sich diesmal um einen 3D-Plattformer handelt. Gut aussehen tut es und soll auch „schon“ im April 2022 für die Nintendo Switch erscheinen.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Triangle Strategy

Square Enix hatte vor einiger Zeit eine beeindruckende Demo zu einem Taktik-Spiel gezeigt, welches nun auch einen offiziellen Namen hat – Triangle Strategy. Schon am 4. März 2022 soll es offiziell los gehen. Square hat während einer Beta bereits Feedback zu Triangle Strategy gesammelt und will das Spiel entsprechend anpassen – einschließlich Schwierigkeitsänderungen, Kamerasteuerung, der Möglichkeit, vorherige Dialoge nochmal zu lesen und optimiertes Laden. Das Game wird exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Metroid Dread

Das erste Metroid seit einem Jahrzehnt ist beinahe da! Der 2D-Plattformer kommt zusammen mit der Nintendo Switch OLED am 08.Oktober auf den Markt. Wir sind wieder auf einem Planeten unterwegs, allerdings mit verschiedenen Biomen. Metroid!


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Castlevania Advance Collection

Insgesamt drei Castlevania-Spiele sind der Advance Collection enthalten – Circle of the Moon, Harmony of Dissonance und Aria of Sorrow. Alle drei erschienen einst auf dem Game Boy Advance und sind ab sofort auch für die Nintendo Switch verfügbar.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Actraiser Renaissance

Nintendo hatte noch einen weiteren Klassiker zur September Direct dabei. Eines der beliebtesten frühen SNES-Spiele bekommt mit Actraiser Renaissance einen HD-Remaster. Der ursprüngliche Actraiser war eine sehr ungewöhnliche Mischung aus einfachem Platforming und einfachem Städtebau. Wirklich gepunktet hatte es mir einer guten Grafik, stylischer Aktion und einem extrem gutem Soundtrack. Das überraschende Remaster ist sogar direkt für Switch, Steam, PS4/ PS5 und Mobilgeräte erhältlich.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Mario-Film

Wirklich viel wissen wir noch nicht über diesen Mario Film. Immerhin soll er animiert sein und kein Live-Action. Er soll am 21. Dezember 2022 erscheinen und Nintendo hat sich eine gute Liste an Schauspielern gesichert. Mario wird von Chris Pratt gespielt, Anya Taylor-Joy wird Peach verkörpern, während Charlie Day als Luigi in Erscheinung treten wird. Jack Black hat sich die Rolle als Bowser gesichert und Seth Rogan spielt Donkey Kong. Keegan-Michael Key wird derweil Toad verkörpern.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Charles Martinet, die langjährige Stimme von Mario, ist irgendwie involviert und wird für „Überraschungs-Cameos“ sorgen. Wer zu jung ist, um sich an den Super Mario Film aus dem Jahr 1993 zu erinnern – ich beneide euch. Googelt es nicht. Bewahrt euch eure Unschuld und hofft, dass Nintendo daraus gelernt hat.

Das war alles Wichtige, was Nintendo zur September Direct gezeigt hat. Für Animal Crossing hat Nintendo eine weitere Direct im Oktober angedeutet. Welche Ankündigung davon hat euch am meisten überrascht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Nintendo (YouTube)

Veröffentlicht von

Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.