Leak: Nokia 7+ kommt mit Android One

      Leak: Nokia 7+ kommt mit Android One

      Vor einiger Zeit tauchten Marketingunterlagen von HMD Global auf, die das Nokia 7+ zeigen sollen. Jetzt hat Evan Blass wieder in der Leak-Kiste gekramt und ein neues Foto hervorgezaubert.

      Das Foto ist ist nicht nur deutlich schärfer als die bisherigen Aufnahmen, es gibt auch neue Details preis. Beide finden sich auf der Rückseite. Zum einen verrät der Schriftzug „androidone“ das Betriebssystem. Weshalb HDM Global auf Android One setzt, ist nicht ganz klar. Nur die schnellen Updates können es nicht sein, denn da sind die Finnen ja ohnehin schon gut aufgestellt. Der zweite Punkt betrifft die Kamera. Die Beschriftung zwischen den Kameralinsen verrät, dass hier wieder mit Zeiss kooperiert wurde.

      Das Nokia 7+ kommt mit einem Display im 18:9 Format, das wahrscheinlich um die sechs Zoll Diagonale hat. Im Inneren soll der Snapdragon 660 sein Werk tun, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher soll bei 64 GB liegen und erweiterbar sein.

      Da Nokia für den MWC etwas „großartiges“ angekündigt hat, liegt die Vermutung nahe, dass wir das Nokia 7+ dort auch zu sehen bekommen. Ob es allerdings in Deutschland auf den Markt kommt, ist noch fraglich. Das Nokia 7 kam schließlich auch nicht hier auf den Markt.

      Und der Vollständigkeit halber hier noch ein Foto des Nokia 1, das wohl ebenfalls auf dem MWC gezeigt werden wird. Das Design lässt auf ein Einsteiger-Smartphone schließen. Details gibt es dazu aber noch nicht.

      via Smartdroid, Mobiflip, Foto: Evan Blass

      avatar

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse den ersten Kommentar!

      avatar
        Subscribe  
      Benachrichtige mich zu: