Nokia: Android-Smartphones kommen 2017

nokia

Nokia will wieder mit Smartphones durchstarten. Die neuen Modelle bauen die Finnen aber nicht selber. Die Namensrechte wurden für zehn Jahre an HMD Global verkauft, die die Smartphones planen und bauen. Neben den Smartphones werden auch Tablets unter der Marke Nokia erscheinen.

Einen Termin für die neuen Smartphones gibt es noch nicht. HMD kündigt sie allerdings für das erste Halbjahr 2017 an. Da HMD sich zum MWC im Februar angekündigt hat, könnte es gut sein, dass dort schon erste Modelle präsentiert werden.

Wie die neuen Geräte genau aussehen, ist noch unklar. Nokia schreibt auf seiner Website, dass man den Fokus auf Design, Verlässlichkeit und Qualität legen wolle.

➦ Smartphones bei notebooksbilliger.de

via Mobiflip

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter News, Smartphone abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Nokia: Android-Smartphones kommen 2017

  1. avatar Julien Simon sagt:

    Ich besitze im Moment ein altes Nokia Tasten Handy. Ich wäre sehr froh um ein neues Handy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.