Nokia Android-Smartphones sind auf dem Weg

img_7524

Wie schnell dann doch die Zeit vergeht: Es ist bereits mehr als 2 Jahre her, als Microsoft das finnische Unternehmen Nokia aufgekauft hat. Seitdem ist einiges passiert. Bisherige Nokia-Smartphones tragen nun den Namen Microsoft und der einst mit Qualität und Ausdauer verbundene „alte“ Name taucht quasi nirgends mehr auf. Das ändert sich bald, denn Nokia startet schon bald ein Comeback.Allzu viel ist über das Comeback noch nicht bekannt, außer dass es neben Android-Smartphones auch Tablets und sogenannte Feature Phones geben wird. Natürlich wird nicht das „ursprüngliche“ Nokia diese Geräte designen und fertigen, sondern ein neues Konstrukt aus verschiedenen Unternehmen. Als Hersteller wird das neu gegründete Unternehmen „HMD global“ aus Finland auftreten. Dieses wird von Arto Nummela geleitet, ein langjähriger hochrangiger Nokia-Mitarbeiter, der später dann für Microsoft arbeitete. Dieses Unternehmen hat vom ursprünglichen Nokia die Rechte des Namens lizensiert, sodass die Geräte so heißen dürfen. Außerdem spielt auch Foxconn eine Rolle. Dessen Tochtergesellschaft FIH Mobile hat nämlich heute für 350 Millionen das ehemalige Feature-Phone Geschäft von Microsoft übernommen.

Zudem besitzen HMD und FIH bereits eine Kooperationsvereinbarung, die beinhaltet, dass beide Unternehmen die Marke „Nokia“ gemeinsam neu aufbauen wollen. Auch bei dem bereits vor einiger Zeit erschienenen Nokia N1 Tablet waren diese Unternehmen bereits involviert. Für uns als mögliche Kunden klingt das ganze doch irgendwie spannend: Hier wird jahrelange Smartphone-Erfahrung kombiniert, sodass hoffentlich schicke Geräte entstehen. Wie genau die Geräte aussehen werden und wann sie erscheinen hat HMD global natürlich noch nicht bekannt gegeben. Ich denke aber, dass da hinter den Kulissen schon seit einiger Zeit Hochbetrieb herrscht und wir schon bald erste Ergebnisse sehen.

Bildquelle networks.nokia.com, via TheVerge

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Smartphone abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Nokia Android-Smartphones sind auf dem Weg

  1. avatar pfanni sagt:

    Schade, dass MS den Kampf um das Smartphone OS so schnell wieder aufgegeben hat. WP 8 und besonders WP 8.1 haben mir sehr gut gefallen, mein nächstes Smartphone wird also vermutlich ein Andoid sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *