Nokia in Zukunft mit Windows Phone 7

Man hat es vermutet, es wurde gemunkelt – nun ist es raus: wir werden in Zukunft Nokia-Geräte mit Windows Phone 7 kaufen können. Alles Weitere im Nokia-Blog. Logischer Schritt von Nokia – wobei ich es nicht verstehe, dass man sich nicht auch Android öffnet.

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Netzwelt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Nokia in Zukunft mit Windows Phone 7"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Ich kann dir sagen wieso nicht Android.

Zitat aus Wikipedia:
„Elop wurde im Januar 2008 Präsident von Microsofts Geschäftskunden-Abteilung und war damit als Teil des höchsten Managements von Microsoft an der allgemeinen Strategiefindung von Microsoft beteiligt.“

Höhö … da ist bestimmt auch privat viel Geld geflossen 😉

avatar
Gast

Ich bin sehr froh dass Nokia NICHT mit Android arbeitet, weil
1. Google hat für mich schon Marktmacht satt und genug
2. Android was für Techies ist, aber nicht für die breite Mehrheit der Nokia-Kunden. Als Nokia-User geht da intuitiv GAR NIX.
3. WP7 so schneller weiterentwickelt wird und damit wirklich eine Alternative zur iOS-Religion und dem Datenkraken wird.

avatar
Gast

@Manni: seh ich genauso 🙂
ich find windows phone 7 zwar auch nich soo toll, weil vieles schon wie android oder iOS aufgebaut ist und nicht mehr wirklich winmobile ist..
Aber viel Auswahl is ja leider eh nicht mehr 😐

wpDiscuz