Nokia Lumia 520 und 720 vorgestellt

Nokia hatte heute zur Pressekonferenz geladen und es war dank einiger Leaks bereits zu erahnen was vorgestellt wird. Nun ist es aber offiziell: Die beiden neuen Vertreter der Lumia Serie hören auf die Namen Lumia 520 und Lumia 720.

Nokia Lumia 520

1200-nokia-lumia-520-color-range-1

Das Lumia 520 markiert die neue Einstiegsklasse von Nokia, auch wenn es technisch meiner Meinung nach sogar eher in die Mittelklasse einzuordnen ist. An Bord sind eine 5 Megapixel Kamera, ein 4″ IPS Display und ein 1GHz Dual-Core Snapdragon Prozessor. Das Display soll hier, wie beim Lumia 920, sowohl mit den Fingernägeln als auch mit Handschuhen bedienbar sein. Dazu gesellen sich noch 512MB RAM, 8GB Interner Speicher und ein Micro-SD Slot. Wie bei allen Lumias gibt es auch hier noch 7GB Skydrive Speicher kostenlos oben drauf.

Softwareseitig kommt es natürlich mit Windows 8, den Nokia HERE Apps, speziellen Kamera-Apps und weiteren Nokia Eigenentwicklungen, die für ein besseres Nutzererlebnis sorgen sollen.

Der Akku scheint mit 1430mAh etwas klein, aber wie lang er hält müssen die ersten Tests zeigen. Der Akku ist aber wechselbar und kann daher auch schnell getauscht werden, falls er den Tag nicht übersteht.

Die UVP wird mit 199 Euro ausgerufen und es soll voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2013 in den Farben Gelb, Rot, Cyan, Weiß und Schwarz bei uns in Deutschland verfügbar sein.

Die Technischen Daten noch einmal in der Übersicht:

Nokia Lumia 520  
Betriebssystem Windows Phone 8
HERE Maps und Location-Dienste globale HERE Maps kostenlos*, lokale HERE Navigation kostenlos, HERE Transit kostenlos (Kosten für Datennutzung können anfallen)
Display 4Zoll IPS LCD WVGA (800 x 480 Pixel) 16M Farben, Super sensitive touch für Nutzung mit Fingernägeln und Handschuhen
Akku 1430 mAh
Prozessor 1 GHz Dual Core Snapdragon™
Hauptkamera 5 Megapixel, Autofokus

Videoaufnahme HD 720p 30fps

Speicher 512 MB RAM

8GB interner Speicher

Micro SD Karten mit bis zu 64GB Speicher werden unterstützt

7GB Gratis SkyDrive Speicher

Nokia Lumia 720

Kommen wir zur zweiten Neuvorstellung, die die „Lücke“ zwischen dem Lumia 620 und dem Lumia 820 schließen soll.

1200-nokia-lumia-720-color-range

Dis Ausstattung hat einiges zu bieten, so ist z.B. ein 4,3″ Clear-Black Display an Bord, dazu kommen ein 1GHz Snapdragon S4 Dual-Core, 512MB RAM, 8GB Speicher und ein Micro-SD Slot. Das Display ist auch hier wieder ein „Super-Sentive-Touch“-Display, dass die Bedienung mit Handschuhen möglich macht.

Besonderen Wert wurde hier auf die Kamera gelegt, die mit 6,7 Megapixeln und Carl-Zeiss Objektiv daher kommt und besonders Lichtstark (F1.9) ist.

Für eine lange Laufzeit wurde dem Lumia 720 ein 2000mAh Akku verpasst. Über eine zusätzliche „Wireless Charging Shell“ – also eine Art zusätzliche Oberschale – kann das Qi Wireless Charging nachgerüstet werden. Der Akku ist im Gegensatz zum Lumia 520 aber fest verbaut.

Als UVP werden 379 Euro ausgerufen, für die das Lumia 720 noch im 2. Quartal 2013 über den Ladentisch gehen soll. Farblich sollte auch für jeden etwas dabei sein, es kommt in den Farben Schwarz, Weiß, Cyan, Gelb und Rot zu uns.

Die Technischen Daten in der Übersicht:

Nokia Lumia 720  
Betriebssystem

 

Windows Phone 8
HERE Maps und Location-Dienste Globale HERE Maps kostenlos, regionales HERE Drive kostenlos, HERE Transit kostenlos (Kosten für Datennutzung können anfallen)
Display 4.3 Zoll ClearBlack WVGA LCD, 2.25 D Gorilla Glass 2, Super Sensitive Touch für Nutzung mit Fingernägeln und Handschuhen
Battery 2000 mAh, optionales Nokia Wireless Charging Cover
Prozessor 1.0 GHz Dual-core Snapdragon S4
Kameras Hauptkamera: 6.7 Megapixel, BSI, F1.9, Autofokus, Carl Zeiss, LED flash, HD 720p , 30 fps

Frontkamera: Skype HD wide angle (1.3 Megapixel)

Speicher 512 MB RAM

8GB interner Speicher

Micro SD-Karten werden bis zu 64 GB unterstützt
7GB SkyDrive Speicher kostenlos

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar