Nokia Lumia 625: Verkaufsstart und erster Eindruck

Das neue Nokia Lumia 625 hatten wir euch ja bereits kurz vorgestellt.
Jetzt gab es den offiziellen Startschuss für den Verkauf in Deutschland und pünktlich dazu haben wir auch ein Testgerät von Nokia erhalten.

Ich musst es mir natürlich direkt anschauen und habe einmal meinen ersten Eindruck im Video festgehalten:

Es weiß durchaus zu gefallen, zumal das Display trotz einer mit 480×800 Pixeln recht geringen Auflösung eine gute Qualität hat. Die Farben sind knackig und lassen sich sogar noch etwas nachjustieren, das Schwarz ist gut für ein LC-Display.

Mit 4,7″ markiert es bezüglich der Displaygröße derzeit die Spitze der Lumia Serie, die restliche technische Ausstattung entspricht aber den anderen Einstiegsmodellen von Nokia. Etwas schade ist, dass kein NFC verbaut wurde und es auch kein Wireless-Charging Cover geben wird. Bei einem Einsteiger-Smartphone aber durchaus zu verkraften. Dafür wurde bei der Mobilfunkverbindung nicht gespart, denn das Lumia 625 funkt auch problemlos im LTE-Netz.

Das Lumia 625 wird mich die nächsten Tage auch als mein primäres Smartphone begleiten, um zu sehen wie es sich im Alltag schlägt. Vor allem die Akkulaufzeit interessiert mich, da Nokia hier trotz dem deutlich größeren Display die gleichen Laufzeiten wie beim Lumia 720 verspricht – und die Laufzeit des 720 ist schon sehr ordentlich 😉

Ich bin auf jeden Fall auf die Ergebnisse meiner Alltagsnutzung gespannt.

Ihr findet das Lumia 625 natürlich auch bereits bei uns im Shop zur Vorbestellung. Ihr bekommt hier natürlich ein Update von uns, sobald der finale Termin für die Verfügbarkeit feststeht.

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.