Nokia rüstet Maps, Drive & Co auf

Neues bei Nokia und Windows Phone 7. Wenn ihr ein Lumia-Gerät besitzt, dann solltet ihr auf jeden Fall mal einen Blick in die Updates werfen, denn die auf dem Mobile World Congress angekündigten neuen Versionen, beziehungsweise die Updates werden nun ausgerollt. Wer ein Nokia Lumia sein Eigen nennt, kann so vielleicht auf die normale Navigation im Auto verzichten, denn Nokia bietet nun eine komplette Offline-Navigation innerhalb von Drive, die dafür sorgt, dass ihr auch in der Pampa ohne Netz sicher euer Ziel findet. Wer mal mittels nicht vorgepufferter Smartphone-Navigation in Netzlosen Gebieten unterwegs war, wird diese Funktion sicherlich zu schätzen wissen.

Auch kann man im Ausland so eventuell anfallende Roaming-Gebühren sparen. Die einzelnen Karten lassen sich vor Abfahrt auf das Gerät laden, Dänemark zum Beispiel schlägt mit knappen 51 MB zu Buche. Auch findet man nun Warnungen vor, wenn man zu sehr den Fuß auf das Gaspedal hält. Außerdem bietet  die Online-Routenplanung auf maps.nokia.com ab sofort einen erweiterten Service. Neben der bekannten Fußgänger- und Auto-Navigation besteht hier die Option, den öffentlichen Personennahverkehr – zunächst für den Raum Berlin-Brandenburg – mit einzubeziehen. Nutzer von Tablets oder anderen Smartphones können diese Dienste über die mobile Webseite m.maps.nokia.com ebenfalls nutzen. (siehe auch).

Die Updates umfassen also:

– Neue Windows Phone App “Nokia Bus & Bahn”: Routenplanung mit Fahrplan-Informationen des öffentlichen Nahverkehrs im Raum Berlin-Brandenburg

– Updates für die Windows Phone Apps “Nokia Navigation” und “Nokia Karten”

– maps.nokia.com: Online Routenplanung mit Daten des öffentlichen Nahverkehrs im Raum Berlin Brandenburg

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Nokia rüstet Maps, Drive & Co auf"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] on this topic.Powered by WP Greet Box WordPress PluginNicht lange ist es her, da beschrieb ich die Offline-Navigation von Nokia. Karten lassen sich so offline auf dem Smartphone speichern und erlauben so auch Navigation und […]

wpDiscuz