Nokia startet Mix Radio für Lumia Smartphones in Deutschland

Ui, das ist mal ein nettes, wenn nicht gar grandioses Angebot für alle Besitzer eines Nokia Lumia mit Windows Phone 7.  Mix Radio, der kostenlose Musik-Streaming-Dienst von Nokia, steht ab sofort für alle Anwender in Deutschland und der Schweiz zur Verfügung. Wer bereits ein Nokia Lumia 800 oder Lumia 710 hat, kann mit Mix Radio aus verschiedenen Kanälen über 15 Millionen Titel für seinen persönlichen Hörgenuss streamen.

Mix Radio erweitert somit das Angebot exklusiver Anwendungen für das Nokia Windows Phone-Portfolio und wird auch für die kommenden Smartphones Nokia Lumia 900 sowie Lumia 610 bereitgestellt.

Anders als bei Playlists, die auf Titeln der eigenen Musikbibliothek basieren, können Nutzer mit Mix Radio immer wieder neue musikalische Highlights entdecken – quasi wie Last.fm. Eine separate Registrierung ist dazu nicht erforderlich, die verschiedenen Musik-Kanäle sind direkt abspielbar.

Die Musik-Streams können dabei entweder nach Genres oder nach eigenem Geschmack ausgewählt werden. Für die erste Variante steht eine Vielzahl von Streams unterschiedlicher Genres bereit,  aber auch Themenspecials wie Sommer-Mixe, Party-Songs oder Compilations diverser Künstler.

Zudem können bis zu vier Streams offline auf dem Smartphone verfügbar gemacht werden. Eine dauerhafte Online-Verbindung ist hierbei nicht notwendig – dies ist besonders für Auslands-Aufenthalte oder auf Flügen praktisch.

Was kostet der Spaß? Gar nichts – kostenlos! Mix Radio wird ab sofort für Besitzer eines Nokia Lumia 800 und Nokia Lumia 710 bereitgestellt. Das Update erfolgt automatisch und ist anschließend als neue Kategorie unter dem Menüpunkt Nokia Musik aufgeführt.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Software abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Nokia startet Mix Radio für Lumia Smartphones in Deutschland"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] (via, via)Wenn du hier neu bist, dann abonniere am besten den RSS-Feed um auf dem Laufenden zu bleiben. Über 25.000 Abonnenten können nicht irren 🙂 […]

avatar
Gast

Oh man, das ist komplett an mir vorbei gegangen und ich hätte es auch bestimmt nicht gemerkt. 😀
Und siehe da, schon habe ich Mix Radio auf dem Smartphone gefunden.
Jetzt werde ich es mal ausprobieren – Danke für den Tipp!

avatar
Gast

So, habe es ausprobiert und finde es gar nicht so schlecht.
Gut, man kann pro Stunde nur 6 Titel überspringen – aber auch darüber kann ich hinwegsehen.
Besonders angenehm finde ich es, dass man sich bis zu vier Streams offline verfügbar machen kann. 🙂

Wird jetzt also öfter genutzt – danke für den Hinweis! 🙂

wpDiscuz