Nokia stellt Lumia 620 mit Windows Phone 8 vor

Ok, damit hat wohl kaum einer gerechnet: Nokia hat mit dem Lumia 620 ein Einsteiger-Smartphone mit Windows 8 Phone vorgestellt. Mit einem Verkaufspreis von rund 249 US-Dollar soll es das günstigste Windows 8 Phone auf dem Markt werden. Der 3,8 Zoll große Display hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Im Inneren steckt ein 1 GHz schneller Snapdragon-S4-Prozessor von Qualcomm. Zur weiteren Ausstattung gehören außerdem NFC, WLAN 802.11 a/b/g/n (2.4Ghz + 5GHz), Bluetooth 3.0, GPS/A-GPS, GLONASS, microUSB-Port sowie eine 3,5mm Audiobuchse und ein 1.300mAh Akku. Das Lumia 620 hat zwei Kameras, eine hinten mit fünf Megapixeln Auflösung sowie LED-Blitz und eine vorne für die Videotelefonie mit VGA-Auflösung. Es soll im ersten Quartal nächsten Jahres zuerst in Asien auf den Markt kommen,  Europa soll erst später folgen.

Ein Schritt in die richtige Richtung, wie ich finde, denn im Gegensatz zur Android-Fraktion gibt es kaum günstige Windows Phone Smartphones auf dem Markt. Die günstigen Smartphones unter 300 Euro leisten nämlich einen hohen Beitrag zur großen Verbreitung von Android.

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz