notebooksbilliger.de mit neuer Mobile-Ansicht

Machen wir uns nichts vor: wir sind online. Immer und überall. Natürlich auch mobil mit dem Pad, Tablet und dem Smartphone. Seit langer Zeit haben wir deswegen auch eine mobile Seite, die allerdings dringend einen frischen Anstrich benötigte. Seit heute Morgen ist es soweit, die neue mobile Seite von notebooksbilliger.de ist online.

Der Schritt war fällig, denn jeden Monat verzeichnen wir höhere Besucherzahlen der mobilen Seite. Momentan stellen wir monatliche Besuche im höheren sechsstelligen Bereich fest. Eben jene Besucher sehen nun die neue mobile Seite. Die drei häufigsten mobilen Browser sind übrigens Safari, Mozilla (compatible Agents) und Opera Mini.

Ihr könnt auf der mobilen Seite nach Geräten suchen und euch auch über diese informieren. Alle Informationen, die ihr auch von unserer normalen Shopseite kennt, werden mobil dargestellt. Wer die mobile Ansicht nicht mag, kann jederzeit die Standardansicht wählen.

Hier noch einmal eine Queransicht eines Produktes:

Weitere Screenshots? Klar, kein Problem:

Natürlich könnt ihr auch Geräte auf euren Merkzettel setzen oder Bestellungen verfolgen. Dafür müsst ihr euch einloggen.

Hier einmal die Detailansicht im Kundenkonto:

Noch nicht implementiert: der Checkout. Ihr könnt euch zwar Artikel auf die Merkliste packen, ein Bestellen ist in der mobilen Ansicht bisher nicht möglich. Hierfür müsstet ihr wieder auf die Standardansicht zurück greifen. Wie seht ihr das? Soll der Checkout schnellstmöglich kommen? Kauft ihr schon über die mobile Ansicht anderer Seiten ein? Wer gerade kein mobiles Gerät zur Hand hat, der kann gerne unsere mobile Ansicht auch im Browser testen (oder einfach notebooksbilliger.mobi aufrufen). Konstruktive Kritik eurerseits vorhanden? Haben wir alles bedacht?

Dieser Beitrag wurde unter Deal, Netzwelt, Software abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "notebooksbilliger.de mit neuer Mobile-Ansicht"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Da der Checkout nicht vorhanden ist, ist die Nummer ein Luftschloss. Was soll ich damit? Im Ernst, ich sitz hier mit meinem iPhone, probiere das Ding aus und kann den Kauf nicht abschließen? Da stelle ich die These auf, dass ich mir den Produkttitel kopiere und meine Amazon-App öffne und per 1-klick den Kauf abschließe. In Moment bin ich etwas irretiert als Kunde, wenn ich diesen Blogbeitrag nicht gelesen habe. Happy shiny mobile site und ein riesen Fragezeichen, wie ich das gewünschte Produkt in den Warenkorb bekomme. Ich probiere mehrere Möglichkeiten aus bis mein Frustrationsgrad derartig hoch ist, dass ich… Read more »
avatar
Gast

Ich stöber gerne mobile, kaufe aber nur am PC, daher finde ich es gut und auch so bereits ausreichend.

avatar
Gast
Vielleicht wird aber auch andersherum ein Schuh draus: Du siehst in einem Laden ein schickes Must-have und kannst den Preis nicht einschätzen. Also schaust du bei deinem Lieblingsonliner nach, der dein neues Spielzeug auch hat und günstiger ist. Also legst du es dir auf deinen Merkzettel. Wieder zu Hause, schließt du den Kauf über den Online Shop ab. Denn unterwegs hattest du auch keine PIN&TAN für sofortueberweisung und Vorkasse dabei, die Kreditkarte wolltest du aber auch nicht übers Handy übermitteln… Und so ist es kein Luftschloss mehr, oder? Für den letzten Schritt zum Glück ist unsere Frage ist ja: wie… Read more »
avatar
Gast

Hi,
übersehe ich was oder gibt es in der mobilen Ansicht kein Menu? Ich sehe nur ein paar Angebote, das suchen-Feld und Login.

Also Menü muss doch sein oder nicht?

Gruß
Sebastian

avatar
Gast
mh… es gibt ne Mobil ansicht? bzw. gabs schon länger? Hab aufm Handy imer den normalen shop offen (Opera Mobile – nicht Mini!) und das ist gut so.. diese ganzen mini mobile seiten find ich ziemlich nervig. Daher bin ich froh dass mein Browser automatisch die Standardansicht lädt 🙂 btw.. habs jetzt auch nochmal getestet -> standardansicht.. nur wenn ich aus der produktansicht auf „startseite“ klicke lande ich plötzlich auf der Mobilen ansicht.. etwas nervig.. zur eigentlichen Frage: würde per Handy generell keine größeren Bestellungen machen. mal bisschen kleinkram ok, aber kein Notebook/PC/TV für mehrere Hundert euro.. daher würde mir… Read more »
avatar
Gast
@Ulrich: Aus der Sichtweise stimme ich dir zu. Wenn auch etwas zu fiktiv ist, liegt aber auch daran dass ich ersten 3 Zahlungsmöglichkeiten nicht nutze. Ich weiß aber auch, dass es in der Branche gern genutzt wird. Das Problem was ich sehe ist, dass mir die Entscheidung abgenommen wird. Ich habe als Kunde ja nicht einmal die Wahl, ob ich das Produkt mobil kaufen möchte oder nicht. Ob es wirklich wirtschaftlich ist einen Checkout hinten dran zu hängen, kann ich dir nicht sagen, dazu fehlen mir schlicht die Fakten um dies zu belegen. Insgesamt spricht es mich nicht an, da… Read more »
avatar
Gast

Irgendetwas stimmt mit der Breite da nicht. Ich nutzte Android 2.1 auf einem ZTE Blade bzw. Orange San Francisco und surfe mit dem Standardbrowser. Mein Display hat eine Auflösung von 480×800 Pixel. Im Hochformat ist die Seite zu breit, im Querformat ist die Seite zu schmal.

Wenn das kein Einzelfall ist, habe ich einen Lösungsvorschlag: Im Stylesheet width auf 100% und max-width auf 800px oder so etwas in diese Richtung.

Auf meinem Nokia E51 (320×240) kann man die Seite ohnehin vergessen.

avatar
Gast

Checkout fehlt! ich möchte auch Mobil kaufen können!

wpDiscuz