Ab sofort bei notebooksbilliger.de mit PayPal zahlen

 

In der Vergangenheit kam immer wieder die Frage nach PayPal als Zahlungsmethode bei uns im Shop. Diese Nachfrage war zurecht da, da mittlerweile PayPal ein recht verbreitetes Zahlungsmittel im Internet geworden ist (allein 15 Millionen Konten in Deutschland) und zudem den Vorteil bietet, dass der Händler in der Regel nach Bestätigung der Zahlung, sofort das Geld bzw. eine Zahlungsgarantie durch PayPal erhält und die bestellte und vermutlich mit Sehnsucht erwartete Ware verschicken kann. Wir haben euch erhört und deshalb könnt ihr ab sofort bei uns auch mit PayPal bezahlen! Ich zitiere mal aus unserem Infocenter wie das ganze funktioniert:

»Nachdem Sie die gewünschte Ware in den Warenkorb gelegt haben und zur Kasse gegangen sind, wählen Sie auf der Seite der Zahlungs- und Versandarten entscheiden Sie sich für die sichere Bezahlung mit PayPal.

»Nach der Bestätigung Ihrer Angaben werden Sie über eine sichere Verbindung PayPal weitergeleitet, loggen sich mit E-Mail-Adresse und Passwort in Ihr PayPal-Konto ein, bestätigen per Klick – fertig.

»PayPal überträgt nun den Betrag von Ihrem PayPal-Konto auf das von notebooksbilliger.de – das geht so schnell wie das Senden einer E-Mail.

»Es muss nicht auf die Zahlung gewartet werden, alle ab Lager verfügbare Ware kann sofort verschickt werden. 

 

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

5
Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Hi,

habs grad nochmal probiert, jetzt funktionierts wunderbar!

Grüße
Dominik

Sehr gut, dann gehen die Transaktionen noch schneller!

Ich möchte ja nicht rumnörgeln, aber die Grammatik ist in dem Artikel oder dem Infocenter ja total verloren gegangen…
„wählen Sie auf der Seite der Zahlungs- und Versandarten entscheiden Sie sich für die sichere Bezahlung mit PayPal.“ .. wählen und entscheiden, da passt was nicht.

„»Nach der Bestätigung Ihrer Angaben werden Sie über eine sichere Verbindung PayPal weitergeleitet,“ .. da fehlt ein „zu“ … „werden Sie über eine sichere Verbindung ZU Paypal …“

Ich will jetzt nicht der Nörgler sein, nur falls das im Infocenter auch so ist, sollte man das vielleicht korrigieren 😉

PayPal ist heutzutage kaum noch wegzudenken beim Online-Shopping.

Bei meiner Bestellung (Laptop) soll ich 11€ Transaktionsgebühr zahlen und das ist halt arg viel.
Sonst gerne mit Paypal aber so nicht.