Nvidia Ampere: 1400$ für die Flaggschiff-GPU?

      Nvidia Ampere: 1400$ für die Flaggschiff-GPU?

      Bereits die letzten Grafikkarten von Nvidia „überraschten“ mit relativ hohen Preisen – gerade im Vergleich zur Vorgängergeneration. Nun scheint der GPU-Riese aber noch eins draufsetzen zu wollen.

      Verdoppelt Nvidia seine GPU-Preise innerhalb von vier Jahren?

      Bereits Nvidias Turing-Reihe erhöhte die Preise im Vergleich zur Vorgängergeneration um bis zu 50%. Während die GTX 1080 Ti noch für einen Startpreis von 699$ angeboten wurde, kostete der Nachfolger RTX 2080 Ti mindestens 999$ und als Founder’s Edition gar 1.199$. Offiziell wurde das vor allem auf die Entwicklungskosten für die neuen Features Raytracing und DLSS geschoben. Doch bereits damals machten viele das Ende des Bitcoin-Mining-Booms für die angezogenen Preise verantwortlich. Das kam schließlich für viele Anleger überraschend, die mit höheren Gewinnen gerechnet hatten.

      Die neue Architektur Nvidia Ampere soll nun den größten Generationssprung aller Zeiten vollziehen. Sie war für viele ein Hoffnungsschimmer, dass Nvidia wieder zu einer humaneren Preisgestaltung zurückfindet.

      RTX 3090 soll wohl mindestens 1400$ kosten

      Doch laut neuen Leaks des bislang zuverlässigen Nutzers Wjm47196, wird das vermeintliche Topmodell RTX 3090 preislich noch höher einsteigen als seine Vorgänger. Für Custom-Karten soll es hier bei 1.399$ losgehen. Nvidias eigene Founders-Edition soll mit 1.499$ noch einmal „etwas“ mehr kosten. Dafür bekommt ihr allerdings auch einiges an Leistung geboten. Den Gerüchten nach soll das Topmodell mit enormen 24 GB VRAM ausgestattet sein und die Vorgänger deutlich übertreffen.

      Die bislang geleakten Boards sprechen von folgenden Speicherkonstellationen:

      Board-Nummer Vorgängermodell VRAM Mutmaßlicher Preis Veröffentlichungszeitraum
      PG132-10 2080 Ti 24 GB ab 1.399$ (custom)
      ab 1.499$ (Founders Edition)
      Mitte September
      PG132-20 2080 Ti? 20 GB ? Anfang Oktober
      PG132-30 2080 Super 10 GB ? Mitte September
      PG142-0 2070 Super 16 GB ? Noch nicht bekannt
      PG142-10 2070 Super 8 GB ? Mitte September
      PG190-10 2060 Super 8 GB ? Noch nicht bekannt
      Grafikkarten bei uns im Shop

      Vorstellung wohl am 01. September

      Womöglich ist der hohe Preis auch für die Namensänderung der Karte verantwortlich. So könnte eine mutmaßliche 3080 Ti weiterhin für 999$ angeboten werden. Schließlich deuten Leaks bereits auf eine RTX 3080 in zwei Ausführungen hin: Einmal mit 10 GB VRAM und mit üppigen 20 GB. Letztere könnte als 2080-Ti-Nachfolger dienen. Das ist allerdings noch Spekulatius und mit einer Prise Skepsis zu genießen.NVIDIA GeForce RTX Ampere Gaming Graphics-Cards Announcement Teaser

      Sicher ist hingegen, dass es am 01. September eine große Vorstellung von Nvidia geben wird. Diese wird sich voraussichtlich um Ampere drehen. Lange warten müssen wir also nicht mehr, denn die neuen Grafikkarten sollen bereits Mitte September in den Handel kommen.

      „Big Navi“ dürfte später erscheinen

      Der große Konkurrent AMD schläft natürlich nicht und möchte ebenfalls in den kommenden Wochen seine neue RDNA2-Architektur präsentieren. Besonders spannend dürfte hier das Flaggschiff „Big Navi“ werden. Damit möchte AMD eine vollwertige 4K60-Grafikkarte anbieten, die den Berichten nach über 16 GB VRAM verfügen sollen. Ob Nvidias Ampere geschlagen wird, muss sich aber erst noch zeigen.

      AMD Radeon Big Navi RDNA2 GPU

      Falls letzteres nicht der Fall ist, dann könnte AMD immer noch über einen guten Preis kommen, was bislang ebenfalls gut funktionierte und von vielen Kunden auch erwartet wird. Ein engerer Wettkampf bei den Spitzenmodellen dürfte vor allem der Preis-Leistung in allen Klassen behilflich sein. Dementsprechend freuen wir uns sehr auf den Hardware-Herbst 2020.

      Was sagt ihr zu den mutmaßlichen Preisen des Nvidia-Topmodells? Lasst es uns in einem Kommentar wissen.

      Grafikkarten bei uns im Shop

      via: GamersNexus, wccfTech (1) (2), Wjm47196 auf Chiphell.com

      Aufmacher via: Reddit u/dertpert88

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.