Nvidia: GeForce-Treiber 344.75 bringt MFAA-Modus und Optimierungen für Far Cry 4 mit

NVIDIA_GeForce_GTX_980_1

Nvidia hat heute den Treiber GeForce 344.75 WHQL veröffentlicht. Mit der aktuellsten Treiber-Version reicht der Grafikkartenspezialist den mit Vorstellung der GeForce-GTX-900-Serie angekündigten neuen Kantenglättungsmodus MFAA (Multi-Frame Anti-Aliasing) nach. Dieser kann allerdings ausschließlich von GeForce GTX 980 und GeForce GTX 970 sowie deren Notebook-Varianten genutzt werden. Darüber hinaus beinhaltet der GeForce-344.75-Treiber Optimierungen für die neuen PC-Spiele Dragon Age: Inquisition, Far Cry 4, The Crew sowie World of Warcraft: Warlords of Draenor.

Laut Nvidia wird MFAA aktuell von folgenden Spielen unterstützt:

  • Assassin’s Creed IV: Black Flag
  • Assassin’s Creed Unity
  • Battlefield 4
  • Civilization V
  • Crysis 3
  • DiRT 3
  • DiRT Showdown
  • F1 2013
  • F1 2014
  • Far Cry 3
  • Far Cry 3: Blood Dragon
  • GRID 2
  • GRID Autosport
  • Hitman: Absolution
  • Just Cause 2
  • Monster Hunter Online Benchmark
  • Saints Row IV
  • Sid Meier’s Civilization: Beyond Earth
  • Splinter Cell: Blacklist
  • Titanfall
  • Wargame: European Escalation

 

Bild: Nvidia
Quelle: Nvidia (geforce.com)

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt, Notebook abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.