Nvidia ruft Gamer zum Kampf gegen das Corona-Virus auf

      Nvidia ruft Gamer zum Kampf gegen das Corona-Virus auf

      Folding@Home lässt euch die Rechen-Power eurer Grafikkarte nutzen, um das Corona-Virus zu erforschen. Grafikkarten-Hersteller Nvidia rief Gamer nun dazu auf, ihre GPUs gegen Covid-19 arbeiten zu lassen.

      Bereits seit 20 Jahren im Einsatz gegen Alzheimer, Krebs, Parkinson..

      Erstmal war ich natürlich skeptisch, dass es sich bei Folding@Home um einen Bitcoin-Mining-Scam oder ähnlichen Betrug handelt – doch weit gefehlt.

      Folding@Home gibt es bereits seit 20 Jahren und ist ein Projekt der renommierten Stanford University. 2007 wurde es vom Guiness-Buch der Rekorde zum stärksten Rechen-Netzwerk der Welt gekürt. Auch Grafikkarten-Hersteller Nvidia rief alle Grafikkarten-Besitzer in einem Tweet dazu auf, das Tool zu nutzen. Allerdings können auch AMD-Besitzer die Software problemlos einsetzen.

      Grafikkarten bei uns im Shop

      GPU-Power gegen Covid-19

      „Folding“ steht in dem Fall nicht fürs Wäschefalten, sondern für das Falten von Proteinen. Mit eurer Grafikkarte könnt ihr eben dieses simulieren. Damit helft ihr den Forschern die Virus-Proteine besser zu verstehen und ultimativ neue therapeutische Ansätze zu entwickeln.

      Den Client dafür könnt ihr ganz einfach auf der offiziellen Webseite hier herunterladen. Dann müsst ihr ihn nur installieren und „Any Disease“ auswählen, um gegen Covid-19 rechnen zu lassen.

      Nutzt nur soviel Power, wie ihr möchtet

      Falls ihr euch jetzt Sorgen macht, dass euer Computer nach der Installation wie eine Gurke läuft, dann kann ich euch beruhigen. Das Tool von Folding@Home nutzt nämlich nur soviel Power, wie ihr ihm zugesteht. So könnt ihr zum Beispiel einstellen, dass euer Computer nur im Ruhezustand für Folding@Home arbeitet.

      Was meint ihr? Kommt es für euch in Frage eure GPU teilweise in den Dienst der Wissenschaft zu stellen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und wir halten euch mit weiteren News auf dem Laufenden.

      Grafikkarten bei uns im Shop

      Quellen: Nvidia GeForce on Twitter ; FoldingatHome.org ; Gamesradar.com, Bilder via Nvidia GeForce on Twitter ; FoldingatHome.org

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.