OMEN by HP 17-w107ng – Kraftvolles Gaming-Notebook mit 4k-Display und schneller Hardware

      OMEN by HP 17-w107ng – Kraftvolles Gaming-Notebook mit 4k-Display und schneller Hardware

      Ihr sucht zum Zocken ein schnelles Gaming-Notebook mit großem Display und starker Hardware? Dann solltet ihr unseren Testbericht zum OMEN by HP 17-w107ng für eure Kaufentscheidung mit einbeziehen. HP hat dieses Modell mit Hardware der neusten Generation ausgestattet, so dass ihr alle Spiele mit vielen Frames/Sec. durchspielen könnt. Das große 17,3-Zoll-Display Display löst mit 3.840 x 2.160 Pixel auf, was UHD beziehungsweise 4k einspricht. Für die Grafikberechnungen ist eine Nvidia Geforce GTX 1070 verantwortlich, die auf 8 GB VRAM zugreifen kann. Zum Speichern von Daten ist im Gaming-Notebook ein NVMe-Modul mit 512 GB Fassungsvermögen vorzufinden, das sehr schnelle Transferraten besitzt.

      Das gefällt uns

      • starke CPU
      • superschnelle Grafik
      • schnelles M.2 SSD-Modul
      • UHD-Display mit guter Helligkeit

      Das gefällt uns nicht

      • Belüftungssystem ist unter Belastung deutlich hörbar
      • nur bedingt erweiterbar

      Was ihr bei Spielen wie Battlefield 1 oder For Honor erwarten könnt, erfahrt ihr hier in unserem Test vom HP 17-w107ng. Am Schluss erfahrt ihr noch, wie ihr dieses OMEN by HP Gaming-Notebook zum Testen gewinnen könnt.

      ➦ OMEN by HP Gaming-Notebook 17 bei uns im Shop

      Ansichten

      Display

      Dieses Gaming-Notebook von HP der OMEN-Serie besitzt ein 17,3 Zoll großes Display mit entspiegelter Oberfläche und einem IPS-Panel. Die Auflösung beträgt 3.840 x 2.160 Pixel, was UHD entspricht. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei guten 285 cd/m2 und die Pixeldichte beträgt knapp 255 ppi.

      Hardware

      Angetrieben wird das Gaming-Notebook von HP durch einen Intel Core i7-6700HQ Prozessor, der mit 4 Rechenkernen (QuadCore) arbeitet. Dieser besitzt einen Grundtakt von 2,6 GHz. Im Turbomodus erreichen einzelne Prozessorkerne bis zu 3,5 GHz. Der Prozessor unterstützt auch Hyper-Threading, so dass dieser 8 Aufgaben gleichzeitig abarbeiten kann.

      Für die Grafikberechnungen kommt eine Nvidia Geforce GTX 1070 zum Einsatz. Diese besitzt einen eigenen Speicher von 8 GB vom Typ GDDR5. Die Geforce GTX 1070, welche auf der Nvidia Pascal-Architektur basiert, bietet außerdem optimale Voraussetzungen für virtuelle Realität. Die integrierte HD Graphics der Intel CPU wird bei diesem Notebook nicht verwendet. Das hat den Vorteil, dass immer die schnelle Nvidia Grafik eingesetzt wird. Nachteil hierbei ist, dass der Akku schneller entleert ist.

      Der Arbeitsspeicher umfasst 16 GB vom Typ DDR4 mit 2.133 MHz. HP hat in hier zwei Speicherriegel mit je 8 GB verbaut. Wer mehr Speicher haben will, muss diese beiden Module austauschen.

      Das Betriebssystem, in diesem Fall Windows 10, ist auf einem schnellen M.2 SSD-Modul (NVMe) mit 512 GB installiert. Im Auslieferzustand bietet dieses noch 416 GB freien Speicherplatz. Dieses Modul von Samsung hat sehr gute Lesezugriffe und erreichte Transferraten von über 1.661 MB/s (gemessen mit Crystal Diskmark 5.2.0). Beim Schreiben sinkt die Transferrate auf 1.352 MB/s.

      Ein optisches Laufwerk besitzt das Gaming-Notebook nicht. Die Netzanbindung kann entweder kabellos per W-LAN (ac-Standard) oder kabelgebunden über die RJ-45-Buchse (GBit-LAN) erfolgen. Für die Soundausgabe hat HP vier Lautsprecher von B&O verbaut. Auf einen Sub-Woofer wurde verzichtet.

      Der 6-Zellen-Akku des OMEN-Notebooks reicht für gute 3,5 Stunden (Office / Surfen) aus. Diese Akkulaufzeit sinkt drastisch, wenn ihr unterwegs auch spielen wollt.

      Das HP OMEN 17-w107ng zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

      • Display: 43,9 cm (17,3″), entspiegeltes UHD IPS UWVA-Display, WLED-Hintergrundbeleuchtung
      • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD), 16:9-Format
      • Prozessor: Intel® Core™ i7 (6. Generation) 6700HQ Prozessor 4x 2,60 GHz
      • Grafik: Nvidia GeForce GTX 1070 (8 GB)
      • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4-PC4 17000 (2.133 MHz)
      • Festplatte: 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD
      • Kartenleser: SD
      • Netzwerk:
        • WLAN 802.11 ac
        • Bluetooth 4.2
        • Gigabit Ethernet LAN
      • Anschlüsse:
        • 1 x HDMI
        • 3 x USB 3.1
        • 1 x Kopfhörer
        • 1 x Mikrofon
        • 1 x RJ-45
        • 1 x Mini DisplayPort
      • Akku: Li-Ion-Akku, 6 Zellen, 95,8 Wh
      • Eingabegeräte:
        • Inseltastatur in Originalgröße, Hintergrundbeleuchtung, integrierter Ziffernblock
        • HP Imagepad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
      • Sound: Bang & Olufsen, HP Audio Boost, Vier Lautsprecher
      • Kamera: HP Wide Vision HD-Kamera mit Dual-Array-Digitalmikrofon
      • Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
      • Abmessungen (B x T x H): 416 x 279 x 32,9 mm
      • Gewicht: 3,35 kg
      ➦ OMEN by HP Gaming-Notebook 17 bei uns im Shop

      Anschlüsse

      Am Gehäuse des 17,3-Zoll-Notebooks befinden sich insgesamt drei USB-Buchsen des USB-3.1-Standards. Rechts hat HP auch eine HDMI– und eine RJ-45-Buchse sowie einen Mini DisplayPort platziert. Hier sind ebenfalls der Kartenleser für SD-Karten und die Buchse für das Netzteil zu finden. Auf der linken Seite ist der Anschluss für das Headset und Kensington-Lock platziert.

      Tastatur und Touchpad

      Beim OMEN Gaming-Notebook hat HP eine schwarze Full Size-Tastatur mit roter Beschriftung und Umrandung verbaut. Über die Taste F5 lässt sich eine Hintergrundbeleuchtung zuschalten, die ebenfalls rot leuchtet. Vorne in der Handballenauflage befindet sich ein großes Touchpad mit Multigestenunterstützung. Das Tippen auf der großen Tastatur ist sehr angenehm, wobei der Anschlag recht kurz ist. Auch das Touchpad reagiert unmittelbar auf Berührungen. Die Tasten haben alle eine angenehme Größe, lediglich zwei der Richtungstasten (hoch/runter) sowie die zwei Enter-Tasten wurden verkleinert.

      Hitzeentwicklung / Lautstärke

      Unter Last, wobei CPU und Grafik durch mehrere Programme belastet werden, erwärmt sich das Gehäuse des Gaming-Notebooks auf allen Seiten. Auf der Tastatur wurde mittig bis zu 41,3 Grad Celsius gemessen. Auf der Rückseite zeigte die Wärmebildkamera vom CAT S60 bis zu 44 Grad an. Die Verlustleistung der Intel CPU und der Nvidia-Grafik werden nicht nur auf der linken Seite abgeführt, sondern auch auf der Rückseite. Die Messung mit der Wärmebildkamera zeigte maximal 47,9 Grad an. Diese Werte wurden auch nach einer Gaming-Session von über 1 Stunde erreicht. Das Belüftungssystem musste mehr arbeiten und wurde auch deutlich hörbarer.

      Auch das 680 g schwere Netzteil wird unter Last des Notebooks um einiges wärmer. Stellenweise haben wir bis zu 41,2 Grad Celsius gemessen.

      Austauschen statt Erweitern

      Erweitern lässt sich das OMEN by HP Gaming-Notebook nur bedingt. Auf der Unterseite befindet sich eine kleine Serviceklappe. Hierunter kommen die beiden Speichermodule mit jeweils 8 GB zum Vorschein. Diese lassen sich problemlos austauschen. Die Festplatte und das M.2-Modul lassen sich nicht austauschen. Obwohl auf der Rückseite viele Schrauben vorhanden sind, könnt ihr die Rückseite des Gaming-Notebooks nicht abnehmen. Hier hat HP eine Vorrichtung angebracht, die das Lösen der Rückseite verhindert.

      Benchmarks (System / CPU / SSD / Akku)

      Benchmarks (Grafik / Spiele)

      Vergleichswerte

       

      ➦ OMEN by HP Gaming-Notebook 17 bei uns im Shop

      Original HP Zubehör:

      Passend zur OMEN-Serie von HP findet ihr bei uns das optionale Zubehör:

      Fazit

      360 Grad

      Mit dem OMEN by HP 17-w107ng Gaming-Notebook lassen sich alle aktuellen Spiele auf dem großen 17,3-Zoll-Display durchspielen. Bei „Battlefield 1“ könnt ihr in der 4k-Auflösung mit rund 70 fps rechnen. In Full HD steigt die Framerate sogar auf 150 fps. Bei Spielen, die noch mehr Aktion auf dem Bildschirm zeigen, wie zum Beispiel bei „For Honor„, sinken die Frameraten auf 25 fps. Das bedeutet, das Spiel ist so nicht spielbar. In der Full HD-Auflösung, die ja immerhin noch mit 1.920 x 1.080 Pixel auflöst, stiegen die Frameraten über 80 fps. Auch ältere Spiele laufen auf dem 17,3 Zoll großen Display sehr flüssig.

      Die innere Hardware basiert auf einem Intel Core i7-Prozessor, dem 16 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Für die Grafikberechnungen ist eine Nvidia Geforce GTX 1070 verantwortlich. Was uns besonders gut gefällt, ist das M.2-Modul (NVMe), welches zum einen viel Speicherplatz bietet. 512 GB sollten für die nächste Zeit ausreichend sein. Zum anderen besitzt dieses M.2-Modul sehr gute Transferraten. Beim Lesen wurden über 1.600 MB/s gemessen. Der Arbeitsspeicher besteht aus zwei Speichermodulen mit je 8 GB, die sich austauschen lassen.

      Beim Gaming-Notebook OMEN by HP 17-w107ng stimmt fast alles. Es sind nur Kleinigkeiten, die uns stören. Darunter fallen die Hitzeentwicklung und die Lautstärke. Beim Spielen ohne Headset kann das laute Belüftungssystem schnell stören. Das UHD-Display liefert kontrastreiche und farbenfrohe Bilder und auch bei aktuellen Spielen werden vernünftige Frameraten erzielt. Aber nur fast: Will man in der 4k-Auflösung mit maximalen Settings sein Lieblingsspiel spielen, kommt das Gespann von GTX 1070 und Core i7 bei einigen Spielen – wie zum Beispiel „For Honor“ – an seine Grenzen. Hier heißt es dann: Settings anpassen oder die Auflösung herabsetzten.

      Worüber wir hier noch nicht gesprochen haben, ist der Preis. Das Gaming-Notebook OMEN by HP 17-w107ng kostet in der getesteten Ausstattung 1.899 €*, was angemessen ist.

      *Stand 22.06.2017

      Tipp: Wer nicht unbedingt ein Gaming-Notebook mit UHD-Display benötigt, sollte unseren Testbericht zum OMEN by HP 17-w212ng durchlesen.

      ➦ OMEN by HP Gaming-Notebook 17 bei uns im Shop
      avatar

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

      324 Kommentare auf "OMEN by HP 17-w107ng – Kraftvolles Gaming-Notebook mit 4k-Display und schneller Hardware"

      Benachrichtige mich zu:
      avatar
      avatar
      Gast
      Hagen

      Erster 😀

      avatar
      Gast
      Guido

      Ich würde das Gerät sehr gerne testen, ich selber arbeite schon seit über 30 Jahren mit und rund um Computer und Hardware, ich habe auch schon ein wenige Erfahrung mit Usertests machen dürfen und z.B. für ocinside.de 2 Usertest durchführen dürfen.
      http://www.forum-inside.de/cgi.....topic=3024
      http://www.forum-inside.de/cgi.....opic=20183

      Ich bin selber leidenschaftlicher Gamer und kenne mich auch mit Benchmarks usw. aus.
      Neben Dark Age of Camelot, The Wichter und Star Wars the old Republik zocke ich auch BF3/4/sw Battlefront und ein wenig Titanfall, als Origin Access Member stehen mir auch noch einige mehr zur verfügung.

      avatar
      Gast
      Johannes Haselhoff

      Melde mich hiermit als Tester.
      Zu meiner Person:
      -18 Jahre alt
      -Schüler, bald Student
      -Gelegenheitsgamer

      avatar
      Gast
      Alex

      Bin gerade auf der Suche nach einen Gaming Notebook als Ersatz meines bisherigen Desktop-PC’s. Der Preis ist leider nicht ganz meine Liga. Für 1400€ wäre ich dabei gewesen.
      Vielleicht hab ich Glück und kann es bei euch zum Testen gewinnen.

      avatar
      Gast
      Marcel Remkamp

      Ich würde das OMEN sehr gerne testen. In Anbetracht der vielen neuen Games, die bald erscheinen und mein Interesse geweckt haben kommt mir ein solches High End Gerät gerade recht, um mal richtig zünftig in die Tasten zu hauen 🙂

      avatar
      Gast
      Isabel
      Hallo Siggy und notebooksbilliger-Team, ich würde suuuper duper gerne das OMEN von HP testen, vor allem vor dem Hintergrund, dass mein aktueller Laptop kurz davor zu stehen scheint, sich demnächst die Computer-Radieschen von unten anzuschauen. Das OMEN ist ein geniales Gaming-Notebook , welches bei mir jedoch vorrangig für grafik-und leistungsaufwendige Programme benutzt werden würde. Allem voran GIS-Programme, AutoCAD, 3D-Visualisierung und Fotobearbeitung (Adobe). Job-und freizeitbedingt (Archäologie, ohne Witz!) habe ich mit solchen Programmen viel zu tun (wirklich kein Witz), und zu Hause am eigenen Laptop bilde ich mich gerne mit genau solchen Programmen auch weiter (autodidaktisch, juppie!). Braucht aber einiges an… Read more »
      avatar
      Gast
      Johannes Riemer

      Ein wirklich sehr interessantes Gaming-Laptop. Die OMEN Serie von HP ist dafür bekannt, das ordentliche Performance für das Gaming geboten wird. Gerne würde ich dieses persönlich testen.

      avatar
      Gast
      Rockstarrr

      Hallo liebes Notebooks-Billiger-Team,

      ich würde gerne das HP OMEN 17-w107ng testen. Es ist schon etwas her, dass ich mal für einen Produkttest aufgewählt wurde, daher würde ich mich über etwas neues „Testmaterial“ freuen, welches ich dann in eurem Shop und auf meinem Blog vorstellen und auch eine entsprechende Rezension schreiben kann.

      Liebe Grüße und Danke, dass Ihr immer wieder verschiedene Geräte zum Testen anbietet.

      avatar
      Gast
      Marlen B.

      Ich melde mich als Tester an und würde mich freuen, das Topgerät mal so richtig ausprobieren zu können. Auch eine Gegenüberstellung mit der HP-Business-Linie finde ich interessant.

      avatar
      Gast
      Benjamin

      Das Gerät scheint der Wahnsinn zu sein! Gerne würde ich das OMEN testen und insbesondere Sportspiele und Racinggames in den Fokus nehmen!

      avatar
      Gast
      P...

      Ich erspare mir mal eine ausführliche Bewerbung, da das damit bisher nicht geklappt hat 😀
      Würde mich freuen, wenn ich testen darf. Schönen Tag wünsche ich 🙂

      avatar
      Gast
      H. Müller

      Würde dieses schöne gaming Notebook gerne testen

      avatar
      Gast
      Werner

      Wow, der Test liest sich schon richtig gut. Bald kommen viele neue Spiele, und bei 3 Gamern in der Familie kommen da bestimmt gute erste Eindrücke zusammen, die wir als Familie gerne in einer Kundenrezension für Euren Webshop abliefern möchten.

      avatar
      Gast
      Anna

      Whooowhooo, lange habe ich darauf gewartet, dass Ihr mal wieder einen richtigen Kracher in Eurer Rubrik [Tester gesucht] habt, und nun ist es soweit. Gerne würde ich das OMEN mal so richtig unter die Lupe nehmen und in der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit einen Rundschlag in diversen Gaminggenres wagen sowie meiner Leidenschaft, der Photobearbeitung, auf dem Gerät nachgehen.

      avatar
      Gast
      Wolfgang H.

      Hallo liebes notebooksbilliger-Team!
      Ich würde mich wahnsinnig freuen Tester sein zu dürfen und einen Artikel über dieses edle Notebook schreiben zu dürfen.
      Einen wunderschönen Tag noch und auch allen anderen Teilnehmern viel Glück. 😉
      Wolfgang

      avatar
      Gast
      Sarah

      Ich kann mich nur in die Reihe der Interessenten einfügen. Ich spiele für mein Leben gerne Strategie- und Rollenspiele, hin und wieder Shooter und Racinggames. Es wäre sehr schön, das OMEN bei Euch testen zu dürfen.

      avatar
      Gast
      Lazar

      Ich würde dieses Gerät gerne mit meinem Quadro M1000M in AutoCAD vergleichen und mit GTX1050Ti für das Gaming (Witcher 3, GTA 5 mit Graphics Overhaul Mod, Horizon: Zero Dawn, ARMA III)

      avatar
      Gast
      Dirk L.

      Hallo,
      ich würde diesen Laptop wirklich sehr gerne testen. Zum einen bin ich ein wirklich leidenschaftlicher Gamer auf verschiedenen Plattformen (PS4, Nintendo WiiU, alte Games am Pc), zum anderen wäre es mir durch dieses tolle Gerät möglich in den Genuss von VR durch die Vive oder Rift zu kommen, da der erste Hardwaregrundstein damit gelegt wäre. Zusätzlich könnte ich den Laptop wunderbar noch auf der Arbeit für einfache Simulationen nutzen.
      Ich hoffe sehr den Test durchführen zu dürfen, wiünsche allen Anderen Teilnehmern aber auch viel Glück.

      Geuß Dirk

      avatar
      Gast
      Alex C.
      Liebes NBB-Team, ich bewerbe mich auch als Tester. Mein Anwendungsfall ist im Bereich Machine Learning mit neuronalen Netzen. Aktuell nehme ich bei Udacity am Kurs „Self Driving Car Engineer Nano Degree“ Programm teil. In den Programmierprojekten verwenden wir Tensorflow/Keras für die Berechnung von Lenkwinkeln bei gegebenen Bildern als Input. Mit meinem aktuellen Lenovo T430 dauert das Training des Netzes die ganze Nacht 🙁 Das OMEN by HP 17-w107ng hat eine Leistungsstarke Grafikkarte mit der solche Berechnungen super schnell durchgeführt werden können. In meiner Rezension würde ich die gerne Frage beantworten wollen wie gut dieses Notebook für Aufgaben der Data Scientists… Read more »
      avatar
      Gast
      Benny

      Ich würde das Gerät so testen, wie jeder andere auch! Ich schau mir die Dornenvögel in der Endlosschleife an…

      avatar
      Gast
      Lukas

      Würde gerne mal die gamingserie von hp testen, hatte sonst immer msi notebooks

      avatar
      Gast
      Fabian

      Wow, mal wieder ein OMEN, das es zu testen gilt. Ich würde gerne einen Blick darauf werfen, einige ältere und neuere Games anspielen und einen insgesamt hoffentlich umfangreichen Blick auf die Performance des Gerätes werfen.

      avatar
      Gast
      Max Weidenhiller

      Ich würde den Laptop sehr gerne Testen, da mein alter Laptop meine Berechnungen für mein Geographiestudium nicht mehr schafft und auch fürs Gaming leider nicht mehr tauglich ist. Ich kann mir aber keinen neuen leisten und bin somit auf die überlasteten Unirechner angewiesen an denen ich zudem nicht zocken kann und darf.

      avatar
      Gast
      Sarah

      Natürlich würde ich das Notebook ebenfalls gerne testen. Ein bunter Mix an Games wird installiert und probeweise angespielt. Ausserdem würde das OMEN ins Heimnetzwerk als Multimediacenter integriert werden, mal schauen, wie gut es sich da macht 🙂

      avatar
      Gast
      Sören

      Einen Versuch ist es wert …

      avatar
      Gast
      Michael W.

      Viele meiner älteren Spiele bleiben auf dem PC. Für die neuen Games, die allesamt höchste Ansprüche an die Performance stellen, scheint das OMEN unschlagbar. Insbesondere das UHD Display fasziniert mich. Gerne möchte ich testen, ob die Unterschiede zu Full HD signifikant sind.

      avatar
      Gast
      Flo

      Hallo liebes NBB Team,
      ich möchte das OMEN Gaming Notebook sehr gerne testen weil ich zum einen leidenschaftlich gerne am Computer spiele aber auch mit wachem und offenem Blick einen Test verfassen kann, der zielgruppenorientiert und nutzergerecht das Notebook beleuchtet und einen echten Mehrwert für Kaufinteressierte darstellt.

      Viele Grüße,
      Flo

      avatar
      Gast
      Tina

      Hallöchen Siggy,
      Ich würde das Gerät gerne aus Frauenperspektive testen. Also die Tastatur lackieren, Lippenstift auf den Bildschirm und eine wenig Rouge auf die Lautsprecher!
      Un vielleicht ein bisschen Far Cry ….
      Liebe Grüße
      Tina

      avatar
      Gast
      Michael

      Ein wirklich sehr interessantes Notebook was ihr hier sehr ausführlich vorgestellt habt. Ich würde mich freuen das Gerät testen zu dürfen.

      avatar
      Gast
      Matthias
      Hallo liebes Notebooks-Billiger-Team, Hiermit möchte ich mich als Tester für das HP OMEN 17-w107ng bewerben. Rechenintensive Arbeiten sind für meinen Computer täglich Brot, sowohl im Rahmen meines Studiums (Animation) als auch in der Freizeit als Gamer/Twitch Streamer. Bei beidem muss die Performance stimmen, denn weder meine Kreativität noch das Publikum verzeihen Ruckler. Zusätzlich wird für Youtube intensiv editiert und gerendert. Bisher wurden all diese Aufgaben von meinem Desktop-PC übernommen und ich habe nicht mal im Traum daran gedacht, ein portables Gerät dafür zu benutzen. Doch Siggys Artikel über das OMEN 17-w107ng hat mich neugierig gemacht und mich davon träumen lassen,… Read more »
      avatar
      Gast
      Vanessa

      Hallo Siggy,

      ja, ich möchte mich gerne als Tester für das Omen by HP 17 bewerben. Es gibt einen Haufen an Spielen die ich endlich mal gerne einmal antesten möchte, darunter The Witcher 3 und Overwatch aber auch meinen Lieblingsklassiker Pharao. Damit ich das alles hinkriege bin ich natürlich auf das Omen angewiesen 😉 Einen schönen Testbericht mache ich natürlich auch gerne fertig. Schön, ich würde mich freuen und hätte viel Spaß beim Testen. Viele liebe Grüße,
      Vanessa

      avatar
      Gast
      Florian
      Hallo, hauptsächlich spiele zocke ich Games wie Battlefield 1 oder GTA 5, leider komme ich nicht sehr oft dazu, da mein aktueller Rechner langsam den Anforderungen der Games nicht mehr gewachsen ist. Ab und an programmiere auch ich Android Apps, wofür ich auch Virtuelle Maschinen nutze. Da diese bei mir mit auf dem Rechner laufen wird dabei eine höhere Rechenleistung benötigt, als es reguläre Notebooks bringen. Besonders interessant finde ich das 4k Display, da ich von einigen Freunden gehört habe, dass diese um Welten besser wären als ein „normales“ Full-HD Display. Vorstellen kann ich mir das allerdings nicht so recht…… Read more »
      avatar
      Gast
      Marvin

      Guten Tag,
      Ich bin Student und studiere Informatik. Da ich schon immer eine sehr hohe Affinität zu Technik hatte, kenne ich mich mit dieser gut aus. Ich liebe benchmarks und spiele alte und neue Spiele, leistungshungrig und mit höchstens Einstellungen gehören aber zu meinen Favoriten!
      Sehr gerne würde ich den Laptop ausprobieren und ausgiebig testen, auch mit Hilfe von Video- und Fotobearbeitungsprogrammen, da ich diese auch oft verwende!
      Viele Grüße!

      avatar
      Gast
      Pascal

      Klar möchte ich das Schmuckstück gerne testen. Insbesondere auf das neue „Need for Speed“ freue ich mich wahnsinnig. Natürlich wird das OMEN auch ausserhalb von Gamingerfahrungen getestet, mal schauen wie es sich im Heimnetzwerk macht!

      avatar
      Gast
      Michael

      Give it to me, Baby!!

      avatar
      Gast
      Hergen

      Sehr gerne würde ich das Notebook auf Herz und Nieren testen

      avatar
      Gast
      Daniel

      Ich bin 27 Jahre jung und ein großes Hobby von mir ist es, mich mit Technik zu beschäftigen. Zuhause habe ich ein kleines Büro und eine kleine Werkstatt. Ich baue gerne an Rechner und Laptops. Gerne würde ich mich mit der Werkstatt, Büro und Spiegelreflexkamera euch zur Verfügung zu stellen, verschiedene Produkte zu testen und aussagekräftige Rezessionen zu schreiben.

      Je nachdem wie die Entscheidung ist, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Daniel

      avatar
      Gast
      andreas rodrigues da silva

      Das wäre der knaller . ich zocke noch auf einem alten towerpc und würde mir löcher in den bauch freuen ebenso wie die kids die dann auch endlich mal ein neues spiel spielen könnten

      avatar
      Gast
      Andreas

      Würde sehr gerne das Notebook testen mal sehn was sich seit meinem letzten Gaming Notebook getan hat 🙂

      avatar
      Gast
      Sascha

      Hallo,
      Ich biete mich hiermit auch als Tester an.

      Gelegenheitsspieler
      Student

      Beste Grüße

      avatar
      Gast
      Nicole

      Da mein Freund ein echter Zocker vor dem Herrn ist, hab ich selbst selten die Chance auch mal an den PC zu kommen. Da ich aber auch ganz gern mal spiele, wäre das DIE Gelegenheit auch mal zum Zug zu kommen. Und das am besten noch gemütlich auf der Couch. Würde also mega gern testen.

      avatar
      Gast
      Manuela
      Ich würde gerne testen, obwohl ich im Gegensatz zu vielen Bewerbern hier grundsätzlich erst mal keine Ahnung von PC s und Notebooks habe. Bei mir muss er angehen und gleich richtig starten, wenn ich auf den Knopf drücke und egal wie wild ich auf den Tasten rum hämmere, er darf nicht abstürzen, denn sonst bin ich aufgeschmissen. Aber ich denke, dass ich genau darum der richtige Tester bin. Ich zocke leidenschaftlich gerne, bearbeite meine Fotos (Fotoshop) und arbeite (Schreiben und Buchhaltung) mit dem Notebook. Mit Rezensionen habe ich Erfahrung, da ich Bücher rezensiere und also weiß wie man eine informative… Read more »
      avatar
      Gast
      Jonas K

      Ich würde mich freuen das tolle Gerät testen zu dürfen!
      Bisher habe ich 5 verschiedene Gaming-Notebooks mein Eigen nennen können und denke, dass ich so ein Gerät daher gut beurteilen kann.
      Ansonsten ist neben der Leistung des Gerätes auch die Verarbeitung wichtig, welche ich mir gerne näher ansehen möchte.

      avatar
      Gast
      Carsten

      Ich würde das Gerät gerne auf Herz und Nieren testen. Nützen würde ich dieses insbesondere in den Bereichen Office und Gaming.

      avatar
      Gast
      Janik

      Ich würde den Laptop gerne testen, da ich langfristig wieder auf PC Gaming umsteigen möchte und mir die aktuellen Entwicklungen auf dem Konsolenmarkt nicht gefallen.

      avatar
      Gast
      Heiko

      Ich bin leidenschaftlicher Zocker und kenne mich (zumindest halbwegs) mit Computern und Laptops aus und meine Frau bearbeitet gerne ihre Fotos ist aber ein Nicht-Blicker was PCs und Laptops angeht. Darum wären wir genau das richtige Testerpärchen, denn Frau und Mann gehen ja bekanntlich sowieso unterschiedlich an die Sache ran und so könnten wir bei unserer Bewertung beiden Blickwinkeln Tribut zollen.

      avatar
      Gast
      Markus Harbusch

      Hallo,
      ich würde das schicke Teil sehr gern testen. Ich bringe mit: Technisches Verständnis, viel Motivation, Experimentierfreude, kann gut komplexe Sachverhalte vermitteln und bin nicht zuletzt ein netter Kerl 😉
      Lasst mich testen und Ihr bekommt garantiert eine objektive, ehrliche und ausführliche Besertung serviert.
      Mfg Markus

      avatar
      Gast
      Patrick Karkutsch

      Schon nen gutes Teil 🙂

      avatar
      Gast
      Tomster

      Natürlich würde ich auch sehr gerne testen,ich hatte das Omen schon im Blick,aber ich bin ehrlich,das is preislich leider für mich nicht drin.Erst kommt Essen für die Familie auf den Tisch dann kommen solche Leckerreien wie das Omen 😉
      Ich würde sehr gerne testen ob meine Erwartungen an dieses tolle Gaming Notebook erfüllt werden und endlich wieder ruckelfreies Zocken mögllich ist!

      avatar
      Gast
      Philipp

      Als mittlerweile reiner Mac User reizt mich das OMEN by HP momentan sehr, da ich mich zukünftig mehr auf Videoschnitt konzentrieren möchte und die nötige Hardware neuerer MacBooks in schwindelerregenden Preissegmenten liegen und damit vorerst aus dem Rennen sind. Vielleicht kann mich das OMEN by HP auch wieder von Windows überzeugen – da bin ich seit Windows Vista raus.

      1 2 3 7
      wpDiscuz