OMEN by HP – Gaming-Notebook mit 17,3-Zoll UHD-Display, Intel Core i7 und schneller SSD

HP__Omen17_Aufmacher

HP hat jetzt auch die Gaming-Notebooks der OMEN-Serie mit 17,3-Zoll-Display im Programm. Diese Serie umfasst gleich 6 verschiedene Modelle, wobei zwei sogar mit einem UHD-Display ausgestattet sind. Mit der verbauten Hardware, die aus einem Intel Core-Prozessor plus dedizierter Nvidia-Grafik besteht, lassen sich in allen aktuellen Spielen sehr viele Frames pro Sekunde erzielen.

Wir haben uns für Euch das Modell Omen by HP 17-w010ng mit Ultra-HD-Display einmal genauer angesehen und sind begeistert.

➦ OMEN by HP Gaming-Notebooks bei uns im Shop

Die OMEN 17 Serie Unterschiede

Alle OMEN by HP Gaming-Notebooks besitzen ein mattes 17,3-Zoll-Display mit IPS-Panel, das mindestens mit 1920 x 1080 Bildpunkten auflöst. Bei den Modellen 17-w009ng und 17-w010ng löst das Display sogar mit 3840 × 2160 Pixeln (UHD/4k) auf. Fast alle Gaming-Notebooks der OMEN-Serie (2016-Modelle) mit 17,3-Zoll-Display basieren auf einem Intel Core i7-Prozessor (6700HQ). Lediglich beim Modell 17-w0005ng verwendet HP einen Intel Core i5-6300HQ Prozessor.

OMEN-17-Vergleichstabelle-neu2

➦ OMEN by HP 17-w005ng 17,3″ FHD / Core i5-6300HQ / GTX 960M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w006ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 960M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w007ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w008ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 8 GB / 128 GB SSD + 2 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w009ng 17,3″ UHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 16 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w010ng 17,3″ UHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 16 GB / 512 GB SSD

Die innere Hardware unterscheidet sich auch beim Arbeitsspeicher, Fassungsvermögen der Festplatte und bei der dedizierten Grafik. Beim Arbeitsspeicher kommt immer Speicher vom Typ DDR4 zum Einsatz, wobei die Notebooks ab Modell 17-w008ng mit 16 GB ausgestattet sind. Sonst sind 8 GB verbaut. Bei der dedizierten Grafik hat sich HP für eine Grafikkarte von Nvidia entschieden. In den Modellen 17-w005ng und 17-w006ng verbaut HP eine Geforce GTX 960M mit 2 beziehungsweise 4-GB-VRAM vom Typ GDDR5. Bei den anderen Modellen kommt eine Geforce GTX 965M mit 4-GB-VRAM zum Einsatz.

Auch beim Festspeicher, sprich Festplatte und SSD, kommt es zu kleinen Unterschieden. In allen Modellen ist – bis auf das 17-w010ng – ein 128 GB großes SSD-Modul mit M.2-Interface vorzufinden. Zusätzlich zum SSD-Modul ist auch eine Festplatte mit mindestens 1000 GB verbaut. Im 17-w010ng ist nur ein SSD-Modul vorzufinden, das eine Speicherkapazität von 512 GB besitzt.

Die Netzanbindung erfolgt bei allen OMEN by HP Gaming-Notebooks entweder kabellos per W-LAN oder kabelgebunden über die RJ-45-Buchse. Die Notebooks von HP unterstützen auch Bluetooth 4.0 mit Miracast-Support.

Windows-10

Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 10 Home in der 64-Bit-Version vorinstalliert.

Gehäuse

Auch bei den 17-Zöllern kommt, wie schon bei den Modellen mit 15,6-Zoll-Display, ein neues Chassis zum Einsatz, das Ähnlichkeiten mit dem Gehäuse der Pavilion-Serie aufweist. Für die OMEN-Serie wurde dieses jedoch angepasst. Die auffälligste Neuerung ist das Displayscharnier, das jetzt deutlich stabiler ist. Auch das HP Logo – das normalerweise auf dem Displaydeckel zu finden ist – ist jetzt durch das OMEN Logo ausgetauscht worden.

HP-OMEN-Displayscharnier

Das neue Displayscharnier

Test vom HP 17-w010ng

Dieser Testbericht und die Benchmark-Werte beziehen sich auf das Gaming-Notebook HP 17-w010ng mit UHD-Display und M.2-Modul.

Das Omen by HP 17-w010ng zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Display: 43,9 cm (17,3″), matt, IPS-Panel
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (UHD)
  • Prozessor: Intel® Core™ i7-6700HQ (4x 2,6 – 3,5 GHz)
  • Grafik: Nvidia GeForce GTX 965M (4GB)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 (2133 MHz)
  • Festplatte: 512 GB SSD
  • Akkulaufzeit: bis zu 15 Stunden
  • Kartenleser: SD
  • Netzwerk: 10/100/1000 Gigabit Ethernet LAN; Intel® 802.11ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert (Miracast-kompatibel)
  • Anschlüsse: HDMI, 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, RJ-45, Kopfhörer- / Mikrofon-Anschluss
  • Akku: Li-Ion-Akku, 62 Wh, 6 Zellen
  • Eingabegeräte: Inseltastatur in Originalgröße, Hintergrundbeleuchtung, integrierter Ziffernblock; HP Imagepad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
  • Sound: Stereolautsprecher von B&O
  • Kamera: HP Wide Vision HD-Kamera mit Dual-Array-Digitalmikrofon
  • Abmessungen / Gewicht: 41,6 x 27,9 x 2,99 cm / 2,75 kg
➦ OMEN by HP Gaming-Notebooks bei uns im Shop

Anschlüsse

OMEN by HP - 17-w0010ng - links

Linke Seite vom OMEN by HP Gaming-Notebook

Am Gehäuse des 17,3-Zoll-Notebooks befinden sich insgesamt drei USB-Buchsen, wobei zwei zum USB-3.0-Standard kompatibel sind. Rechts hat HP auch eine HDMI- und eine RJ-45-Buchse platziert. Hier sind ebenfalls der Kartenleser für SD-Karten und die Buchse für das Netzteil zu finden. Auf der linken Seite ist der Anschluss fürs Headset und der Kensington Lock platziert.

OMEN by HP - 17-w0010ng - rechts

Rechte Seite vom OMEN by HP Gaming-Notebook

Tastatur und Touchpad

OMEN by HP - 17-w0010ng - Tastatur

Große Inseltastatur mit Hintergrundbeleuchtung und integriertem Ziffernblock

Beim OMEN Gaming-Notebook verwendet HP eine schwarze Full-Size-Tastatur mit roter Beschriftung und Umrandung. Über die Taste F5 lässt sich eine Hintergrundbeleuchtung zuschalten, die ebenfalls rot leuchtet. Vorne in der Handballenauflage befindet sich ein großes Touchpad mit Multigestenunterstützung. Das Tippen auf der großen Full-Size-Tastatur ist sehr angenehm, wobei der Anschlag recht kurz ist. Auch das Touchpad reagiert unmittelbar auf Berührungen.

Hitzeentwicklung / Lautstärke

Wenn das Gaming-Notebook durch rechenintensive Anwendungen belastet wird, muss das Belüftungssystem deutlich mehr leisten. Die Lüfter sind dabei deutlich hörbar. Die Lautstärke steigt auch beim Spielen an, was aber einem echten Gamer nicht stören sollte, da er sowieso mit Headset spielt. Beim Spielen wird die Oberfläche des Gaming-Notebooks kaum wärmer. Lediglich im hinteren Teil bei den Funktionstasten erhitzt sich das Notebook um wenige Grad Celsius.

Austauschen statt Erweitern

Das Gaming-Notebook der OMEN-Serie lässt sich recht einfach öffnen. Hierzu müsst Ihr lediglich zehn Schrauben auf der Unterseite lösen und den unteren Gehäusedeckel vorsichtig an den Kanten aushebeln. Wie das geht, zeige ich Euch im nachfolgenden Video.

Je nachdem welches Notebook der OMEN 17-Serie Ihr gekauft habt, sind alle Erweiterungsmöglichkeiten wie Festplatte, SSD-Modul oder Arbeitsspeicher bereits belegt, sodass Ihr hier nur die entsprechenden Hardwarekomponenten austauschen könnt. Beim Modell 17-w010ng ist nur ein M.2-SSD-Modul verbaut. Die Erweiterungsplätze für Festplatten sind frei.

Das nachfolgende Video zeigt Euch, wie einfach Ihr ein OMEN by HP Notebook (in diesem Fall ein 15,6 Modell) öffnen könnt. Das Öffnen des 17-Zöllers ist identisch.

Das Innenleben sieht natürlich beim 17,3-Zoll-Modell etwas anders aus.

Benchmarks [OMEN by HP 17-w010ng]

Die nachfolgende Vergleichstabelle zeigt, dass sich die Gaming-Notebooks der OMEN by HP – Serie gut zum Spielen eignen und bei entsprechender Auflösung auch sehr gute Frameraten erzielen. In der UHD-Auflösung, also mit 3840 × 2160 Pixeln, ist ein ruckelfreies Spielen nicht möglich. Wie gut, dass man hier die Auflösung auf Full-HD heruntersetzen kann. Die Geforce GTX 965M schlägt sich im Verhältnis zu den deutlich teuren Notebooks mit GTX-980M-Grafik und Full-HD-Display recht gut.

OMEN-17-Vergleichstabelle

➦ OMEN by HP Gaming-Notebooks bei uns im Shop

Fazit

Die Gaming-Notebooks mit 17,3-Zoll-Display der OMEN-Serie gefallen mir auch sehr gut. Beim Gehäuse setzt HP auf das gleiche Design wie bei den kleineren 15,6-Zoll-Modellen, das sehr robust ist. Hier gefällt mir das sehr stabile Displayscharnier. HP bietet bei den großen Modellen gleich zwei Gaming-Notebooks mit UHD-Display an. Im Full-HD-Modus könnt Ihr – je nach Spiel und Einstellungen – über 135 Frames erzielen. Das ist mehr als ausreichend, um jedes Spiel ruckelfrei durch zu zocken. Das UHD-Display, das HP in den Modellen 17-w009ng und 17-w010ng einsetzt, ist ideal für zum Beispiel die Wiedergabe von 4k-Filmen und Betrachten oder Bearbeitung von Fotos. Unter Windows 10 ist das Bild  -dank der höheren Auflösung – deutlich besser.

Im Inneren kommt ein sehr aktueller Prozessor der 6. Generation von Intel zum Einsatz, der bis zu 3,2 GHz getaktet wird. Genug Power für alle Anwendungen und Spiele. Zusätzlich zur integrierten Intel-Grafik hat HP auch noch eine Geforce GTX 960 beziehungsweise GTX 965 mit bis zu 4-GB-VRAM verbaut. In den 17-Zöllern kommt neben einer Festplatte auch ein schnelles M.2-SSD-Modul zum Einsatz, wobei das getestete Modell 17-w010ng mit 512 GB und ohne Festplatte ausgestattet ist. Schade ist nur, dass HP kein Einbaukit für die Festplatte mitliefert. Dieses muss man sich selbst besorgen.

In unserem Shop könnt Ihr Euch gleich zwischen 6 OMEN by HP Gaming-Notebooks entscheiden:

➦ OMEN by HP 17-w005ng 17,3″ FHD / Core i5-6300HQ / GTX 960M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w006ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 960M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w007ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w008ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 8 GB / 128 GB SSD + 2 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w009ng 17,3″ UHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 16 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
➦ OMEN by HP 17-w010ng 17,3″ UHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 16 GB / 512 GB SSD

Egal für welches Gaming-Notebook der OMEN by HP Serie Ihr Euch entscheidet, Ihr bekommt auf jeden Fall ein Notebook, das für alle Spiele / Anwendungen mehr als ausreichend ausgestattet ist.

OMEN_by_HP_Medium

Preislich beginnen die Gaming-Notebooks der OMEN Serie schon bei 1099 €, wobei sich das kleinste Modell auch schon gut zum Spielen eignet.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Aktion/Gewinnspiel, Allgemein, Ausgepackt, Gaming, Notebook, Test abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

321 Antworten auf OMEN by HP – Gaming-Notebook mit 17,3-Zoll UHD-Display, Intel Core i7 und schneller SSD

  1. avatar Manuel F. sagt:

    Ohweh, ohje, mein Notebook flennt,
    es ächzt und krächzt, und lahmt so sehr
    und daher Framedrops everywhere,
    sofort folgt nun mein Tränenmeer,
    wenn ich aufgrund der fps
    mal wieder in das Grabe biss.
    Die HDD ist angestaubt,
    die Säfte längst schon ausgelaugt,
    kein Reboot es mehr richten kann,
    was Altersschwäche tat ihm an.
    Doch NBB hat für mich den Rat,
    bewirb dich Junge, sei auf Draht,
    dann musst du kein Let’s Play mehr gucken,
    kannst endlich wieder Spiele rocken,
    stundenlang in Battlefield zocken,
    nur frische Pizza kann mich locken.
    Und meine Schwester freut sich auch,
    denn was dann nicht mehr in Gebrauch,
    ihr dennoch sicher Freude macht,
    denn auf mein Gerät gab ich gut Acht,
    drum ist es trotzdem noch in Schuss,
    nur neue Spiele – da ist Schluss.

    Die unglaublich abgestimmte Ausstattung,
    erwecken höchste Gefühle für seine Gattung,
    am den Omen by HP ist wirklich alles dran,
    worauf mein Spielefieber nicht verzichten kann.

    Und eines kann ich hier versprechen,
    was niemals würd‘ ich jemals brechen:
    Es wird geliebt, gewartet und gepflegt,
    zärtlich gebettet, geehrt und gehegt,
    viele Monster, Zombies und Böse erlegt,
    unter keinen Umständen je erwägt,
    zu vergessen woher es kam,
    und bei der nächsten großen LAN,
    schmeiß ich mein Raubtierbrause T-Shirt an
    und werde eine Rede halten,
    das Mindeste zum Dank euch allen!

    Mit NBB und HP sind Kummer und Tränen passé!

  2. avatar Manuel F. sagt:

    [Nachtrag] Vor lauter Aufregung hat sich ein Rechtschreibefehler in meine Bewerbung geschlichen. Hier im Beitrag gibt’s die korrigierte 😉

  3. avatar Benjamin sagt:

    Hallo Siggy,
    Ich wäre ein dankbarer Tester, und würde das Gerät gerne nach allen Regeln des Testens testen….
    Grüße Benjamin

  4. avatar Gerry Schweizer sagt:

    Hey Notebooksbilliger-Team,

    hiermit bewerbe ich mich als Tester für das Omen Notebook von HP.

    Freundliche Grüße
    Gerry

  5. avatar Holger Müller sagt:

    Liebes Notebooksbilliger-Team,

    gerne würde ich das Notebook auf Herz und Nieren testen. Würde mich sehr über eine Auswahl freuen.

    Viele Grüße

  6. avatar Die zockervernarrte LENA :-) sagt:

    Hallo liebes notebooksbilliger-Team, lieber Siggy,
    kurz und knapp mal erst etwas zu mir: Ich bin Lena, 24 Jahre alt und arbeite als Reittherapeutin.
    Du denkst jetzt bestimmt „Was will die denn mit so einem geilen Gaming-Notebook? So als Mädel, dann noch so’n sozialer Bereich…“.
    Berechtigte Frage, denn in die Gaming-Schublade steckt man mich nach der Beschreibung zugegebenermaßen nicht wirklich. Lass mich erklären, warum ich da aber dennoch definitiv reingehöre!

    Ob man es glaubt oder nicht – bei der Partnerwahl hatte ich bisher interessanterweise das Glück, mir immer einen mehr oder weniger nerdigen Nerd zu angeln. Und glaub mir, das färbt ab.

    Mittlerweile würde ich mich selbst als zockerverrückt (sowohl die Aktivität selbst als auch die Herren der Schöpfung betreffend) bezeichnen. Mein Freund steht zwar voll im Leben, ist und bleibt im Herzen aber immer noch der Zocker, der sich in gerne mal komplett in einem Spiel verliert oder etwa einmal im Quartal traditionell eine Keller-LAN veranstaltet.

    Ich bin nach zwei Jahren intensiven Überzeugens meiner Zockerqualitäten auf einem guten Wege, an besagten LAN-Partys teilnehmen zu dürfen, habe aber Angst, mich dort komplett zu blamieren. Die guten Zeiten meines aktuellen Notebooks sind nämlich schon lange vorbei, zum Zocken komme ich leider nur selten. Nämlich immer dann, wenn mein Freund mal nicht selbst vor seinem PC hängt – momentan vertieft in Witcher 3. Mein Notebook packt das nicht – damit zu zocken macht einfach keinen Spaß – und daher darf ich neue Spiele immer erst dann spielen, wenn der gute Herr sie komplett durchgespielt hat.

    Das Fieseste daran: Er spoilert ohne Ende!
    Mein Traum: Endlich einmal schneller sein als er!

    Das geht natürlich nur mit einem vernünftigen Notebook. Und da kommt das HP Omen „ins Spiel“ (hoffentlich wortwörtlich!).

    Ich würde meinen Freund in Grund und Boden zocken… Abgesehen von der Gamer-Mentalität, verbergen sich in mir selbstverständlich noch einige Eigenschaften darüber hinaus: Und das macht mich hoffentlich zum perfekten Kandidatin.

    Gebt mir die Chance, ein Game einmal schneller durchzuspielen als mein Freund (na gut, Multiplayer wäre schon mal ein Anfang) und ermöglicht uns so ein Level up unserer Beziehung. Ein besseres Notebook als er zu haben, würde ihn sicher hart treffen. Vielleicht lass ich ihn ja auch mal damit spielen? Ich spoiler auch keine Spieldetails – versprochen! =)

    Bis dann und gehabt euch wohl!
    Eure Lena

  7. avatar Johannes sagt:

    Immer her mit dem Gerät 😀

  8. avatar Michael sagt:

    3. Versuch als Bewerber jetzt bin ich ja mal Gespannt!!!

    Grüße aus Berlin und schönes WE!

  9. avatar Richard aka Shadowhunter sagt:

    Da bin ich aber sowas von am Start 😀 😀

    AB HEUTE: SOMMERFERIEN!!!!
    Das werden die besten Sommerferien meines Lebens mit dem Teil!
    Wetter ist ja ohnehin besch… eiden.

    Gibt einiges nachzuholen, Abitur ist bestanden, neuer Lebensabschnitt.
    Gerne bereit diesen mit dem HP Omen zu verbringen 😉
    Wer braucht schon ne Freundin? ^^

    See you online #nbb #hpomen #amazingpower #endlessgaming #nerd

  10. avatar Jonas sagt:

    Da bin ich doch direkt dabei! Mit dem Intel Prozessor kann man super virtualisieren.
    Zum Programmieren und Testen ist das Ding sicherlich genial und zwischendurch könnte man auch ein kleines Game zocken.

    Wäre schon zimelich geil und vielleicht gewinne ich bei euch wirklich mal was 🙂

  11. avatar Anni sagt:

    Toller Test Siggy, ich würde auch gerne meine Eindrücke teilen 🙂

  12. avatar Marcus sagt:

    Da ich mich durch meine Ausbildung zum IT Admin aktiv mit allen facetten beschäftigen möchte, ist natürlich der Faktor des Hard/Software Tests in dieser Branche unerlässlich um ein erfolgreicher Berater und Ratgeber für Anfragen zu sein. Natürlich auch im Segment des Gaming. Gern nutze ich Geräte welche beides können – Geschäft und privat muss ein Gerät schaffen und da liegen hohe Ansprüche. Ich würde zu gern das neue Omen Notebook by HP testen. Denn ich weis man muss immer über den Tellerrand objektiv hinaus schauen. Ich würde mich freuen auf diese Herausforderung für euch ein Gamingnotebook testen zu können.
    Grüße zu Notebooksbilliger.de

  13. avatar Sergej Baraban sagt:

    Da mein alter Lenovo abgeranzt ist hätte ich nichts dagegen dieses Schmuckstück zu testen! 😉

  14. avatar Michel-Pascal sagt:

    Ich würde gerne dieses notebook testen da ich schon lange auf der such nach ein passendes notebook binn und ich garantiert zum testen geeignet binn da ich rellativ viel spiele in demm die grafikkarte ordentlich schuften muss wie zum beispiel flugsimulator oder GTA 5 genau so spiele ich aufbau spiele und egospiele.
    Ich würde mich richtig darüber freuen ihn testen zu dürfen.
    Außerdemm währe es ein passendes geb. geschenk da meiner denägst ansteht 🙂

  15. avatar Joachim Lais sagt:

    Laptop-Gamer seit 2006, jede Menge Erfahrung im Bereich Kommunikation. Los geht’s.

  16. avatar Marcel W. sagt:

    Liebes Notebooksbilliger.de Team

    gerne würde ich dieses überaus tolle Gaming-Notebook Gewinnen und testen wollen.
    Damit könnte ich endlich ARK: Survival Evolved mit vernünftigen Details spielen

    Allgemein möchte ich euch hier mal ein riesen Lob aussprechen: Ich finde es überaus genial das ihr soviele Gewinnspiele hier veranstaltet. Ich kaufe seit Jahren meine technischen Geräte bei euch und das nicht nur weil ihr die besten Preise habt sondern weil ihr eins der sympathischsten Unternehmen auf dem Markt seid.

    Grüße Marcel

  17. avatar Jan Wenzel sagt:

    Hallöle, ich will mich dann auch mal als Tester für dieses Schmuckstück bewerben.

    Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Ersatzgerät für meinen nicht mehr ganz taufrischen Laptop, der mehr Schlecht als Recht funktioniert.
    Mit seinem 17,3 Zoll kann man ihn perfekt auf dem Schreibtisch als Desktop Ersatz benutzen. Wenn ich dann mal unterwegs zocken möchte (wenn ich wieder durch halb Deutschland reise, um nach Hause zu fahren), kann ich dieses edle Gerät einfach einpacken und unter die Achsel klemmen. So manches Spiel sieht mit dem UHD Display bestimmt nochmal eine ganze Ecke schöner aus. Der schnöde Uni Alltag kann damit bestimmt auch auf Hochglanz poliert werden 🙂

    Mit freundlichen Grüßen und allen anderen Teilnehmern viel Erfolg beim nächsten mal
    Jan Wenzel

  18. avatar Benjamin Beerbom sagt:

    Hallo Notebooksbilliger Team,
    Das ist ein sehr cooles Produkt. Damit hätte man sicher viel Spaß 🙂 gerne würde ein Exemplar testen

  19. avatar Veit L. sagt:

    Hey ich würde den Laptop gerne testen! (:

  20. avatar Torge sagt:

    Hallo..

    Hiermit möchte ich mich nun offiziell als bester Tester bewerben und freue mich auf Eure herausfordernde Aufgabe!

  21. avatar Michael Dorner sagt:

    Hallo. Mein Name ist Dorner Michael und möchte mich hiermit bewerben. Da ich sehr viel am PC arbeite wäre das eine super Sache. Wenn die Möglichkeit besteht, dann schreiben Sir mir zurück.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Dorner

  22. avatar Armin Trojer sagt:

    Wow. Ich würde dieses Monster von einem Gaming Laptop sehr gerne haben und testen. Nachdem mein stand PC (Laptop habe ich derzeit leider gar keinen) schon fast 4 Jahre alt ist, tut er sich merklich schwer mit aktuellen Titeln. Da käme mir der OMEN Laptop sehr gelegen.

    Würde mich sehr freuen 🙂

  23. Ich würde das Notebook sehr gerne gemeinsam mit meiner Familie auf Herz und Nieren prüfen. Jeder von uns hat andere Anforderungen an das Gerät, so dass wir es vielseitig testen könnten.

  24. avatar Joel sagt:

    Schönes Gerät aber die UHD Auflösung bei dem Test-Model ist doch wirklich überflüssig. Welche Spiele sollen denn mit der Hardware bei der Auflösung ordentlich laufen?

    Könnte ich dann natürlich testen.

  25. avatar Michael Tusch sagt:

    Hallo liebes notebooksbilliger Team,
    Ich würde mich riesig freuen wenn ich das Gerät zum Testen bekommen würde. Im Sommer schön draussen zocken. Luxus.
    Viele Grüße
    Michael

  26. avatar Chris sagt:

    Ahoi.

    Ich stelle mich auch gerne als tester zur verfügung.
    Nach einem erfolgreichen Umzug würde dies perfekt ins Motto: “ alles neu “
    Passen, außerdem sind die Rahmenbedingungen um das Gerät ausgiebig zu testen und auf Herz und Nieren zu prüfen ideal 😀

    Allen Teilnehmern viel erfolg

  27. avatar Andreas sagt:

    Hallo,

    hiermit bewerbe ich mich als Tester des HP Omen Gaming Notebook.

    Mfg

  28. avatar Tom Seidel sagt:

    Hallo liebes Team von Notebooksbilliger.de,

    gerne schmeiße ich mich mit in den Ring um den Platz eines Testers.
    Ich freue mich schon sehr das Notebook testen zu konnen!

    Liebe grüße aus Chemnitz
    Tom S.

  29. avatar Annika sagt:

    Das wäre so toll!!!
    Mein Desktop-PC hasst mich und so langsam hilft auch kein gut zureden mehr :O
    Da ich eh auf Laptop umsteigen möchte, käme das sehr passend 😀 endlich wieder bessere Zock-Performance wäre geil ^^

  30. avatar Dustin Leupold sagt:

    Hallo liebes Notebooksbilliger.de-Team,

    hiermit möchte ich mich als Tester des Notebooks bewerben, da ich ein leidenschaftlicher Gamer bin und das Notebook auf die „Zockfähigkeit“ testen möchte und da ich für Beruf/Berufsschule ein leistungsfähiges Notebook brauche für Office und Programmieraufgaben.

    MFG
    Dustin L.

  31. avatar Alexander B. sagt:

    Hallo notebooksbilliger-Team,

    ich würde das Notebook gerne testen dürfen!

    Grüße
    A.B.

  32. avatar Manfred Kronberger sagt:

    Hallo Notebooksbilliger Team,

    bin auf der Suche nach einem Gaming und Business Laptop welchen ich gerne intensiv testen würde 🙂

    Vielen Dank und liebe Grüße

  33. avatar Nathanael sagt:

    Joa, so ein Teil würde sich für meinen Alltag auch gut machen und testen lassen 🙂

  34. avatar Lennart K. sagt:

    Hey notebooksbilliger-Team,

    ich würde mich freuen, das Notebook zu testen 😉

    MfG
    Lennart

  35. avatar Marcel Remkamp sagt:

    Ich würde gerne als Tester auftreten, weil ich einfach mal die neue Generation des mobilen Gamings auf Herz und Nieren prüfen möchte 🙂

  36. avatar Flo sagt:

    Liebes Notebooksbilliger-Team,

    das Omen by HP Notebook würde ich gerne für Euch testen und einen aussagekräftigen Test dazu schreiben.
    Tatsächlich hat mein altes Toshiba Satellite Notebook schon 9 Jahre auf dem Buckel, und schon damals ab Werk konnte ich damit kaum etwas Vernünftiges zocken. Daher wäre ein dezidiertes Gaming Notebook für mich natürlich traumhaft. Wie ihr seht, könnte ich euch damit vor Allem die Perspektive eines spielinteressierten Alltags-User liefern und für solche Leute ist das Omen bestimmt auch gemacht =).

    Viele Grüße,
    Flo

  37. avatar Martin sagt:

    Ich versuche es auch mal, da ich sowieso ein notebook mit mindestens einer 960m erwerben wollte, damit ich auch mal bei freunden pennen und zocken kann. 😀 Auch um dies in der Uni zu benutzen. Das omen eignet sich dafür nämlich auch gut , da ich finde das es vergleichsweise ein sehr leichtes notebook mit diesen specs ist 😉 . MFG. Martin

  38. avatar Karim Ben Mahfoudh sagt:

    Also ich würde das Gerät wirklich gern antesten. Nicht nur für gaming, sondern auch Heimanwendungen (wo das Gerät aber sicher nicht schwächeln wird). Besonders der Vergleich zu meinem Lenovo gaming Laptop wäre interessant.

  39. avatar Jannick Brück sagt:

    Würde das Gerät gern für Bild- und Videobearbeitung testen!

  40. avatar Roland Strieder sagt:

    wow wirklich tolles Gaming-Notebook, das wäre ja auch direkt was für um endlich mal Fallout 4 und Mirror’s Edge Catalyst zu testen, dass ich rumliegen habe… leider aber nicht zocken kann da mein aktuelles Notebook dafür viel zu schwach ist….

    Falls ihr euch jetzt denkt, warum hat er sie dann…. sind gewonnen worden 😀

    und für den Test würde ich mir auch noch Overwatch zulegen….

    Das wäre ja richtig toll, endlich mal ein Notebook testen zu dürfen 😉

  41. avatar Lukas sagt:

    Sehr geehrtes Notebooksbilliger Team,

    interesse für aktuelle Hardware, sowie tiefgreifendes Know-How in Sachen PC Hardware und Gaming Laptops?

    Sieht so Ihr idealer Produkttester aus?

    Dann darf ich mich kurz vorstellen. Ich bin 18 Jahre alt, mache nächstes Jahr mein Abitur und habe danach vor Wirtschaftsinformatik zu studieren.

    Da ich mich immer auf dem Neuesten Stand halte, was den PC und Laptop Markt angeht, lese ich viele Testberichte und weiß deshalb genau, auf was es bei einem guten Testbericht ankommt.

    ● Lieferung
    ● Verarbeitungsqualität
    ● Display (Schärfe, Blickwinkelstabilität, sowie Spiegelung)
    ● Gaming Erlebnis (FPS Zahlen verschiedener Spiele)
    ● Funktionalität im Alltag (Gewicht, Portabilität, Schreibgefühl auf der Tastatur)
    ● Messergebnisse von Temperaturen und Lautstärke
    ● Anschlüsse
    ● Akkulaufzeit

    Ausführlich (mit enthalten der oben genannten Punkte), aber dennoch interessant geschrieben. So sieht für mich der ideale Testbericht aus.

    Ich hoffe ich konnte mit meiner Bewerbung schon einmal einen kleinen Vorgeschmack geben, wie mein Testbericht geschrieben sein könnte und würde mich sehr über die Chance freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas

  42. avatar Marlen B. sagt:

    Es gibt nicht Gutes, außer man testet es! Also bitte her mit dem Notebook, so dass ich es intensiv unter die Lupe nehmen kann.

  43. avatar Frank W. sagt:

    Ich würde das Notebook gerne auf Herz und Nieren testen. Das ist ein gutes Omen oO.

  44. avatar Max Ackermann sagt:

    Mein Laptop ist bei CS:GO verreckt 🙁

  45. avatar Dominik H. sagt:

    Ich bewerbe mich auch mal als Tester 🙂

  46. avatar Tobias sagt:

    Sieht wirklich sehr geil aus das Teil, ich würde es zu gern testen

  47. avatar Oliver sagt:

    Hier ich als dankbarer Tester!

  48. avatar Simon sagt:

    Zocken auf einem Macbook Air 11zoll mid 2011 macht einfach wirklich keinen Spass mehr …… 🙁

  49. avatar Sandra Nowak sagt:

    Halle, hiermit bewerben wir uns als Tester. Würden es testen und auch unsere Kinder, die auch gerne mal ein Spielchen zocken. MfG

  50. avatar Philipp Stöhr sagt:

    Guten Morgen.☺

    Ich bewerbe mich auch mal.

    Will das Teil testen und dann natürlich behalten

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.